Fribourg: Mittelalterliches Stadtensemble an der Saane - Alpen
Reiseservice mehr ...

Fribourg

Hauptort des gleichnamigen Kantons: Fribourg

Hauptort des gleichnamigen Kantons: Fribourg

Mittelalterliches Stadtensemble an der Saane

Fribourg ist die Hauptort des gleichnamigen Kantons. Das Stadtgebiet erstreckt sich im um das mäandernde Flussbett der Saane. Auf einem Plateau, das auf drei Seiten von dem Fluss umflossen wird, liegt die Altstadt, bei der es sich um eines der größten Ensembles mittelalterlicher Architektur in ganz Europa handelt. Über 200 gotische Fassaden säumen die Gassen der Unterstadt und zahlreiche Brücken verbinden die kopfsteingepflasterten Gässchen und modernen Straßen durch die Jahrhunderte hinweg. Kirchen und Klöster erzählen von der Geschichte eines religiösen Fribourg während man auf den historischen Brunnen symbolträchtigen Figuren und Heiligen begegnet.



Alpen Rundreisen Fribourg

Noch nicht das Passende gefunden?
Individuelles Angebot anfordern


Sehenswürdigkeiten Fribourg

Berner Altstadt

Prächtige Flaniermeile zwischen Zytglogge und Kramgasse

Die Hauptachse durch die Altstadt von Bern ist die Gerechtigkeitsgasse, die sich in der Kramgasse, der Markt- und der Spitalgasse fortsetzt. Mit ihren Patrizierhäusern zu beiden Seiten der Straße und den Arkaden, hinter denen sich edle Geschäfte verbergen, bildet sie ein einzigartiges Ensemble. Die Flaniermeile wird aufgelockert durch künstlerisch gestaltete Brunnen, von denen der Gerechtigkeitsbrunnen aus dem Jahr 1543 der älteste ist. Den Abschluss dieser typisch helvetischen Prachtstraße bildet die Zytglogge mit einem astronomischen Uhrenwerk. Der Zeitglockenturm war im 13. Jahrhundert das westliche Stadttor.

Gruyères

Käsespezialitäten und Mittelalterflair

Mit seinen Pflastersteinen und seinem Brunnen scheint das malerische Städtchen direkt dem Mittelalter entsprungen. Seit dem 13. Jahrhundert krönt das Schloss Greyerz einen grünen Hügel am Fuß der Freiburger Voralpen. Alles dreht sich um das Markenzeichen, den gleichnamigen Käse.
In der Schaukäserei La Maison du Gruyère können Besucher bei der Käseherstellung zuzusehen und einen interaktiven Rundgang machen, der mit einer Verkostung endet.

Gurten

Sommerrodelbahn und Aussichtsturm

Der Gurten ist der Hausberg der Stadt Bern und mit großzügigen Rasenflächen, schattenspendenden Bäumen und Grillstellen ein echtes Naherholungsgebiet. Es gibt Spielplätze, eine Sommerrodelbahn, viel Platz für Picknicks oder sportliche Aktivitäten sowie einen Aussichtsturm mit Blick über Bern, das Mittelland und die Alpen. Egal ob man wandern oder einfach entspannen möchte – hier findet jeder sein Plätzchen. Mehrere Restaurants bieten von Snacks bis zu kompletten Menus eine gute Auswahl.

Zur Website:
www.gurtenpark.ch

Stockhorn

Mit der Seilbahn zum Aussichtsgipfel

Der markante Gipfel im Berner Oberland (2.190 Meter) fällt sofort auf, wenn man durch das Gürbetal oder das Aaretal fährt. Da er aus einer fast senkrecht aufgestellten Gesteinsplatte besteht, erscheint er je nach Blickwinkel breit oder spitz. Die Stockhornbahn führt von der Talstation in Erlenbach im Simmental bis knapp unter den Gipfel. Von der Plattform aus hat man einen sensationellen Blick auf den Thunersee, das Mittelland und an klaren Tagen über das Jura, bis zu den Vogesen und dem Schwarzwald.

Neugierig auf unsere Rundreisen geworden?

Alle Alpen Rundreisen anzeigen
Nach Oben