07.09.2009

Alpenreise von Herbert Vogeler

Es war himmlisch und ohne Schlossgespenst

Liebe Umfulaner!

also wollte mal mitteilen, dass mit meine Rundreise Alpen sehr sehr gut gefallen hat. Die Auswahl der Hotels war wirklich gut. hierzu einige Anmerkungen als "Rückmeldung"

1. Schlosshotel am Mattsee:
Schön gelegen, nette Bedienung und sehr schönes Zimmer. Ein wirkliches Romantikhotel. Freundliche Begrüßung.

2. Ehemaliger Bergbauernhof bei Heiligenblut:
Super Wohnung!!!! Sehr nette Leute. Lage einmalig schön oberhalb des Ortes. Dort kann man Ferien verbringen. Im Hotelpreis ist die Großglocknerstr. mit drin. Hatte Maut bezahlt – wurde mir erstattet. Sollte man dem Kunden mitteilen, dass er nicht Mehrfachkarte löst, da bei 2 Übernachtungen der 2. Tag auch die Passstr. genutzt werden kann – ist Bestandteil Hotelpreis.

3. Berghotel bei Toblach
Unterkunft etwas einfach und Zimmer recht dunkel. Aber die einmalig schöne Lage entschädigt für alles!!!!

4. Hotel am Canale Grande in Venedig
Wir hatten das Appartement im EG. Naja, das Haus ist halt so alt wie Venedig. Das Appartement ist gut gepflegt und gut eingerichtet. Blick auf Mini – Kanal mit viel Verkehr. Lage in Venedig ist sehr gut. Da man sowieso unterwegs ist braucht man den Blick auf Canale Grande nicht. Schön wäre ein Hinweis für die Parkplätze im Großparkhaus gewesen. Aber wir haben alles gefunden. Frühstück recht dürftig.

5. Villa über dem Gardasee
Schwierig zu finden. Aber absolute Spitzenklasse. Der Eigentümer kümmert sich persönlich. Super schöne Zimmer. Super gutes Frühstück. Eine wirklich hervorragende Adresse!!!!

6. Schlossüber Bozen
Wir wurden upgegradet in ein Appartement im Turm untergebracht. Es war himmlisch und ohne Schlossgespenst. Ein Superhotel mit Superlage und auch entsprechenden Restaurantpreisen. Aber das nächste Dorf ist nicht weit dort etwa 1/2 Preise. Der Service war einfach klasse.

7. Historischen Stadthotel in Innsbruck
Hotel ist in Ordnung aber im Sommer nachts sehr laut, weil Gäste von Bar auf der anderen Straßenseite zum Rauchen auf der Straße stehe und sich laut unterhalten. Klimaanlage auch nicht super. Wenn man nicht unbedingt im Zentrum von Innsbruck wohnen will würde ich ein Hotel in einem Vorort – z.B. Hall – bevorzugen. Frühstück und Service waren gut. Sie sollten auf Zimmer abseits der Straße achten.

Zusammenfassung:
Eine sehr schöne Reise. Beste Hotels in 2, 5, 6 sonst gute Mittelklasse.

Danke für Ihre gute Arbeit

mfg
Herbert Vogeler



Nach Oben