Atherton Tableland

Kleine Urwaldreste: Mila Mila Falls im Atherton Tableland

Kleine Urwaldreste: Mila Mila Falls im Atherton Tableland

Urwaldreste im fruchtbaren Hochland

Das Atherton Tableland erstreckt sich über 150 Kilometer von Cairns bis Innisfail und ist Teil des Great Dividing Range an der Ostküste. Der höchste Punkt liegt bei 900 Metern über dem Meeresspiegel. Riesige Flächen tropischen Regenwalds bedeckten einst die Atherton Tablelands, der jedoch weitgehend gerodet ist. Deswegen sind weite Flächen der Atherton Tableland heute landwirtschaftlich nutzbar. Nur an unzugänglichen Stellen wie den zur Küste abfallenden Steilhängen blieb der eindrucksvolle Wald verschont und ist heute ein idealer Lebensraum für unzählige Tierarten.



Sehenswürdigkeiten Atherton Tableland


Gadgarra-Nationalpark

Ursprünglicher Tropenwald mit seltenen Tieren

Der Park schützt den ursprünglichen Tropenwald an der östlichen Kante der der Atherton Tablelands. Er reicht von 50 Meter über dem Meeresspiegel im küstennahen Flachland bis auf etwa 700 Meter am Fuß des Mount Bartle Frere. Pflanzen- und Tierwelt sind besonders artenreich; es wurden über 80 verschiedene Vogelarten registriert, darunter mehrere Arten von Papageien. Zu den bedrohten Säugetieren im Park zählen Possums und Flughunde. Man erreicht den Park über den Gillies Highway, der auf einer Länge von 10 Kilometern den Park durchquert. Besuchereinrichtungen gibt es keine.


Wooroonooran-Nationalpark

Wasserfälle und endemische Tiere im Regenwald

Der 1.200 Quadratkilometer große Nationalpark in Queensland beheimatet viele endemischen Vogelarten und ist daher zum UNESCO-Weltnaturerbe erklärt worden. Die beiden höchsten Erhebungen Queenslands, der Mount Bartle Frere und der Mount Bellenden Ker liegen im Nationalpark. Das Besucherzentrum liegt in der Nähe der Josephine Falls, der die Hänge des Mount Bartle Frere hinabstürzt und in den Russell River mündet. Ein 600 Meter langer Wanderweg führt durch Regenwald zu einer neu angelegten Besucherplattform. Mit geübtem Auge kann man den Bartle Frere Skink wahrnehmen, eine Echse, die nirgendwo anders auf der Welt lebt. 




Reisebeispiele Atherton Tableland

Nach Oben