07.09.2005

Australienreise von Familie Neusiedl

Hallo Herr Garstka,

Seit 4 Tagen hat uns nun der Alltag (fast) wieder.
Zu den Unterkünften: Die B&B`s waren alle wundervoll (inklusive der Gastgeber), besonders die Lumholtzlodge sowie die Unterkünfte in Townsville, Mission Beach, Airlie Beach und das Aquila Retreat. Und das Kewarra Beach Resort war natürlich ein Traum.

Bei Fraser Island würden wir empfehlen, vielleicht eher ein B&B in Hervey Bay mit Tagesausflug nach Fraser vorzubuchen. Das Kingfisher Resort passt irgendwie nicht zu den anderen Unterkünften, da es so riesig ist und persönlichen Service unmöglich macht, auf das Essen im Restaurant z.Bsp. mussten wir über eine Stunde warten. Auch die Zimmer waren nicht übermäßig schön. Aber richtig nicht gefallen hat uns einzig und allein die letzte Unterkunft in Brisbane. Zwar war die Gastgeberin sehr nett, das Haus aber in einem schlechtem Zustand: gebrochene Fensterscheibe im Bad, dreckiges Fenster im Zimmer, und insgesamt war alles sehr sehr alt und – anders als in dem Queenslanderhaus in Townsville – überhaupt nicht modernisiert und in einem schlechten, alten Zustand. Zudem war das Frühstück das mit Abstand schlechteste. Wir sind von allen anderen Gastgebern wirklich sehr verwöhnt worden, in Brisbane aber gab es nur Müsli, ein wenig Obst und (angebrannten) Toast mit Butter und Marmelade, noch nichtmal Käse oder Schinken etc.. Im Vergleich zu den anderen Unterkünften wirklich eine Enttäuschung, sonst aber war alles perfekt.

Wir werden bei unserer nächsten Australien-Reise, bis zu der aber wohl leider noch etwas Zeit vergehen wird, sicher wieder bei Ihnen buchen.

Mit freundlichen Grüßen,
Familie Neusiedl



Nach Oben