12.12.2014

Australienreise von Gabi & Rainer G.

Ein paar Gedankensplitter zu unserer Australienreise: es war großartig!

Hallo Frau Mandlmeier,

wir sind wohl behalten in die "Kälte" zurück gekehrt.

Im Folgenden ein paar Gedankensplitter zu unserer Australienreise: es war großartig!

Alle Unterkünfte haben uns sehr gut gefallen. Manche waren großzügig und funktionell ("zu Gast in einem Haus am Regenwald" in Cairns oder "Whitsunday-B&B" in Aierlie Beach) andere spektakulär (z.B. Wilderness Lodge im Daintree oder O´Reillys im Lamington Park), wieder andere einfach wunderschöne Refugien der Ruhe mit einer einzigartigen Stimmung (z.B. "zu Gast in einem Boutique Hotel/Sydney" oder "Queenslander House" in Brisbane).

Definitive Highlights waren die Tage und Nächte auf dem Katamaran - Schnorcheln an abgeschiedenen Plätzen, der unglaubliche Sternenhimmel, das vorzügliche Essen - mehr Urlaub geht nicht.

Ebenso beindruckt hat uns "zu Gast auf einer Rinderfarm/Rockhampton", wir haben einfach nur entspannt und genossen, das Baden im Creek, das Kanufahren, die Gastfreundschaft, so ausgezeichnetes Essen hatten wir nicht erwartet.
Ryan hat für uns Steaks von den eigenen Rindern gegrillt.

In der Wilderness Lodge im Daintree kamen wir spät im Dunkeln an, wurden aber noch sehr herzlich empfangen und verköstigt. Wir haben uns in dem Bungalow gefühlt, als wären wir die einzigen Bewohner im Regenwald.
Etwas südlich von der Lodge gibt es übrigens ein sehr informatives Discovery Center, das unbedingt zu besuchen lohnt, dort haben wir den ersten frei lebenden Casuarie gesehen, diese Vogelart war uns gänzlich unbekannt.

Der Tag auf Fraser Island war auch etwas ganz besonderes. Wir hatten das Glück 2 Dingo-Junge beobachten zu können. Auf dem Stand "Highway" sind sogar kleine Flugzeuge gelandet, mit denen man preiswert kurze Rundflüge unternehmen konnte.

Im Lamington National Park hatten wir mit der Villa eine wirklich tolle Unterkunft. Wir hätten uns eine Infomappe in dem Haus gewünscht, die umfassen über die Anlage, Wege und Angebote Auskunft gegeben hätte. Wir haben so leider erst am Ende unseres Aufenthalts den herrlichen Infinity Pool entdeckt, an dem man eine spektakuläre Aussicht in Ruhe genießen konnte.

Auch alles, was ich jetzt nicht erwähnt habe war wunderbar. Es war kurzweilig, sehr entspannt, eine gute Mischung aus Stadt und Land, wie immer hervorragen organisiert!

Jetzt freuen wir uns auf Weihnachten "daheim" und auf Südafrika im Februar.

Ihnen und Ihrem Team ein frohes Weihnachtsfest und ein glückliches, gesundes Neues Jahr.

Mit besten Grüßen
Gabi und Rainer G.



Nach Oben