St. Stephan, Brisbane: Reisefoto von
St. Stephan, Brisbane: Reisefoto vonBild
Karte

 

Zwischen Sydney und Brisbane

26 Tage | ab 3.129,00 EUR p.P. im DZ*

Bergland und Badeküste, prämierte Weine und prähistorische Felszeichnungen, menschenleere Wildnis und quirlige Städte: die Reise verbindet die schönsten Gegensätze Australiens.


Persönlichen Entwurf anfordern


A

Tag 1 bis 3: Sydney

Zu Gast im Medusa2 Nächte | Ohne Verpflegung

Das von einem der besten Innenarchitekten Australiens, Scot Weston, eingerichtete moderne Boutique-Hotel beherbergt 18 Zimmer und fünf Suiten. In der Planung hat er alle Elemente, die zu einem klassischen Hotel gehören, überprüft und gegebenenfalls verändert oder weggelassen. Herausgekommen ist ein faszinierendes Objekt, für das er viele Auszeichnungen gewonnen hat. Neben dem Konzept, das sich konsequent am Wohlergehen des Gastes orientiert, besticht auch die Lage: Darlinghurst ist ein trendiges Viertel aus Alt und Neu mit vielen Cafés und Restaurants. Zur Oper und zum Hafen sind es ca. 40 Fußminuten.

Sehenswertes vor Ort:


B

Tag 3 bis 5: Leura

Mietwagenannahme
Anbieter: Sunny Cars
Fahrzeug: Mietwagen Sunnycars
Tarif: Sunnycars (Stand: 26.07.2017): FS – Mitsubishi ASX SUV /AC/A/4dr oder ähnlich, All-in/FF/AD
Station: Sydney APT

Sehenswertes unterwegs:

Western Sydney Parklands
Das Naherholungsgebiet für die Stadtbewohner von Sydney liegt 50 Kilometer westlich und umfasst heute über 5.000 Hektar Buschland. Hier trifft man Jogger und Radfahrer, spielende Kinder und Hunde, die nicht an der Leine geführt werden müssen. Vogelkundler halten nach Papageien und Kakadus Ausschau. Hier finden Volksfeste statt wie das Parklands Food Fest im September oder das Festival „for dogs and their humans“ im April.

Zu Gast in einem alten Herrenhaus2 Nächte | Bed & Breakfast

Das ehemalige Herrenhaus liegt am Ortsrand von Leura, im Herzen der Blue Mountains, und ist umgeben von einem weiten Garten, der mit seinem alten Baumbestand einem Park gleicht. Die Unterkunft verfügt über drei elegant eingerichtete Gästezimmer mit Gartenblick und hat einen eigenen Tennisplatz auf dem Grundstück. Auf der Veranda des Hauses kann man wunderbar die Ruhe der Umgebung genießen und die frische Luft der Blue Mountains einatmen. Die Gastgeber, Fiona und Aaron, helfen ihren Gästen gerne bei der Auswahl eines guten Restaurants in der Nähe.

Sehenswertes vor Ort:


C

Tag 5 und 6: Scone

Von Leura nach Scone307 km | 4 Stunden 30 Minuten

Zu Gast in einer Designer-Loge bei Scone1 Nacht | Bed & Breakfast

Die Lodge oberhalb des Hunter Valley liegt allein in in einem großen Park. Da das Gebäude von Anfang an als elegantes und großzügiges Gästehaus geplant war, fehlt es an nichts, was zum Wohlbefinden der Gäste beiträgt: Alle Zimmer haben ein eigenes Spa-Bad für zwei und eine private Terrasse. Unten wartet ein beheizter Pool. Gäste treffen sich im Lounge vor dem offenen Kamin. Dinner ist empfehlenswert und folgt den Regeln der Slow-Food-Philosophie.

Sehenswertes vor Ort:

Scone
Die Stadt 280 Kilometer nördlich von Sydney gilt als Australiens Hauptstadt der Pferdezucht. Dazu trägt ihr gemäßigtes Klima, die wasserreiche Landschaft und die üppige Vegetation bei. Im Nordosten liegt der Barrington Pops National Park, der vom tropischen Regenwald über gemäßigten Regenwald bis zu subalpinen Torfmoren in den Gipfelregionen eine Vielzahl von Ökozonen beheimatet und durch schöne Wanderwege erschlossen ist.

D

Tag 6 bis 8: Tamworth NSW

Von Scone nach Tamworth NSW133 km | 2 Stunden

In einem Gästehaus bei Tamworth2 Nächte | Bed & Breakfast

Das mehrfach ausgezeichnete Gästehaus liegt südlich von Tamworth an einem malerischen Golfplatz. Die fünf Gästezimmer sind hell, geräumig und sind individuell eingerichtet. Lounge und Dining Hall stehen zur Verfügung. Im grünen und gepflegten Garten riecht es nach frischen Kräutern. Abends werden alle Gäste zu einem Schwätzchen mit Wein und Käse eingeladen.

Sehenswertes vor Ort:

Tamworth
Die Stadt im Bundesstaat New South Wales mit 35000 Einwohner liegt am Peel River, da wo die Great Diving Range, Australiens größtes Gebirge, endet. Ideale Bedingungen also, um die Naturschönheiten von New South Wales kennenzulernen. Haupteinnahmequelle der Stadt, die als erste in Australien elektrisches Straßenlicht bekam, ist die Landwirtschaft. Die Menschen leben von der Tierzucht, vom Obst-, Getreide- und Tabakanbau. Für viele Countrymusicfans ist Tamworth ein Begriff, denn hier finden alljährlich die Festivals der Countrymusic statt. Über 50.000 Fans bevölkern dann den Ort und sorgen für eine sehr gute Stimmung. Zahlreiche Aktivitäten in Bezug auf Country Musik gab Tamworth den Namen „Hauptstadt der Countrymusic“.

E

Tag 8 und 9: Armidale, NSW

Von Tamworth NSW nach Armidale, NSW115 km | 2 Stunden

Zu Gast in einer Villa in Armidale1 Nacht | Bed & Breakfast

Die Villa aus dem 19. Jahrhundert gehört zu den ältesten Gebäuden von Armidale. Eine Veranda mit sonnigen und schattigen Plätzen und ein großer Garten umgeben das Haus, von dem man über den Central Park und die Hauptkirche des Ortes blickt. Da es mitten im Zentrum liegt, ist alles ganz nah: das historische Post Office, Cafés, Restaurants und Geschäfte. Die Gästezimmer atmen noch den Charme aus der viktorianischen Gründerzeit des Hauses. Hinzugekommen aber ist zeitgenössischer Komfort.

Sehenswertes vor Ort:

Armidale
Die 21.000-Einwohner-Stadt liegt im Hochland 100 Kilometer von der Ostküste entfernt und wurde schon früh wegen ihres angenehmen Klimas geschätzt. 1835 wurde die Stadt gegründet, doch schon vorher war die Region von Aboriginees bewohnt. Davon zeugen Felszeichnungen bei Yarrowyck 30 Kilometer westlich, zu denen ein Wanderweg führt. Nördlich der Stadt hat die University of New England einen weitläufigen Campus mit eigenem Wildgehege.

F

Tag 9 bis 11: Stanthorpe Qld

Von Armidale, NSW nach Stanthorpe Qld248 km | 3 Stunden 30 Minuten

Sehenswertes unterwegs:

Zu Gast in einem Cottage bei Stanthorpe2 Nächte | Bed & Breakfast

Das Country House und seine Cottages am Rande von Stanthorpe bieten einen ruhigen Aufenthalt auf einem weitläufigen Gut mit Pferdekoppeln und einem kleinen Fluss. Weingüter, Restaurants und verschiedene Nationalparks sind in der Nähe. Gäste werden in Cottages mit eigener Küche und offenem Kamin, die auf dem Gelände verteilt sind oder aber in einem der gemütlichen Gästezimmer im Haupthaus untergebracht. Wegen der unaufdringlichen Freundlichkeit der Gastgeber, der Privatsphäre und dem Charme des Country House ist dieses bei Reisenden beliebt. Das Frühstück wird jeden Morgen frisch zum Cottage geliefert. 

Sehenswertes vor Ort:


G

Tag 11 bis 13: East Toowoomba QLD

Von Stanthorpe Qld nach East Toowoomba QLD146 km | 2 Stunden 30 Minuten

Zu Gast in einem B&B in Toowoomba2 Nächte | Bed & Breakfast

Das 4-Sterne-Gästehaus von 1938 gehört zu den ältesten Gebäuden der Gartenstadt Toowoomba. Es liegt am Ende der Margaret Street, der Hauptgeschäftsstraße mit vielen guten Restaurants in der Nähe. Janette ist eine freundliche und unaufdringliche Gastgeberin, die ihren Gästen ein kontinentales Frühstück im Esszimmer oder auf Wunsch auch auf dem Zimmer serviert. Es gibt eine Lese-Ecke mit Kamin in der man in Ruhe auch ein Glas Wein genießen kann, bevor man zum Abendessen in die Stadt geht. 

Sehenswertes vor Ort:

Toowoomba
Die Stadt mit kanpp 100.000 Einwohnern wird auch „Tor zum Goldenen Westen“ oder „Garden City“ genannt – wegen ihren großzügigen Parks. Das angenehme Klima macht die Region zu einem beliebten Urlaubsziel der Queensländer, wenn sie eine Alternative zum Urlaub am Meer suchen. Im Gegensatz zur Küste bei Brisbane gibt es ausgeprägte Jahreszeiten; die Temperaturen sind allgemein etwas kühler und immer hat man frische Gebirgsluft um die Nase. Von der lieblich-ländlichen Atmosphäre wurden viele Kunsthandwerker angezogen. So haben sich hier außergewöhnlich viele Töpfer, Maler, Schreiner und Juweliere niedergelassen. Auch die Studenten der University of Southern Queensland tragen zum lebendigen Bild der Stadt bei.

H

Tag 13 bis 15: Hervey Bay

Sehenswertes unterwegs:

Maryborough
Die Stadt am May River nördlich von Brisbane wurde um 1840 gegründet und war schon früh erfolgreich. Erst hatte sie Teil am Wollhandel und gegen Ende des 19. Jahrhunderts profitierte sie vom Goldrausch. Aus dieser Zeit sind viele Gebäude erhalten, weshalb die Stadt sich heute Queensland's Heritage City nennt. Besonders schön ist es in Mayborough zum Wochenmarkt jeden Donnerstag. Dann werden frische Lebensmittel aus der Region verkauft, aber auch Kunstgewerbe. Sonntags morgens spielt im Park meistens eine Brass Band.

Zu Gast in einer Gartensuite in Urangan2 Nächte | Bed & Breakfast

Das schicke B&B liegt in der Pier Street von Urangan, die geradewegs zur Esplanade führt. Die beiden ganz in weiß gehaltenen Suiten haben eine eigene Terrasse und ultra-moderne Bäder mit Jet-Jacuzzi. Die Bäder sind offen aber mit Sichtschutz gestaltet. Im üppigen Garten findet man kleine verwunschene Ecken und kann auf Liegestühlen entspannen. Die Gastgeber geben Tipps für Tagesausflüge und stellen einen Frühstückskorb mit reichlichen Zutaten zur Verfügung.

Sehenswertes vor Ort:


Tag 14: Hervey Bay

AusflugFraser Island im Hummer (ganztägig)

Der Tag startet morgens mit dem Abholservice von der Unterkunft zum Fährterminal in River Heads, von dem man mit der Fähre nach Fraser Island, der größten Sandinsel der Welt, übersetzt. Nach der 40-minütigen Fahrt geht es mit einem Hummer (max. 4 Personen + Fahrer) über große Teile der Insel. Weiterlesen→

Neben den fest geplanten Sehenswürdigkeiten der Insel wie den Coloured Sands, Lake McKenzie, Maheno Schiffswrack und Eli Creek hat man auch die Möglichkeit, in einem der Süßwasserseen schwimmen zu gehen und durch den Regenwald zu wandern. Den „Morning Tea“, das Mittagessen und den Afternoon Tea mit Erdbeeren, Schokolade und Champagner bekommt man im Laufe des Tages serviert. Gegen 18 Uhr kehrt man mit der Fähre nach River Heads zurück. Diese exklusive Tagestour, an der maximal vier Passagiere teilnehmen können, wird von einem biologisch geschulten Führer geleitet.


I

Tag 15 bis 17: Brisbane

Von Hervey Bay nach Brisbane307 km | 4 Stunden

Sehenswertes unterwegs:

Zu Gast in einem B&B in Brisbane2 Nächte | Bed & Breakfast

Das 1907 in der für Queensland typischen Holzbauweise errichtete Haus beherbergt heute ein kleines B&B. Die vier Zimmer wurden liebevoll mit Antiquitäten möbliert und auch an den kleinen Extras fehlt es nicht: vom Bademantel bis zum frischgebackenen Kuchen – die Gastgeber Eva und Peter haben sich so einiges einfallen lassen, um ihren Gästen den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen. Die beiden leben schon seit mehr als 20 Jahren in der Gegend und können so jede Menge Tipps für die individuelle Tagesplanung geben. Ein ausgiebiges Frühstück wird entweder im Esszimmer serviert oder auf der Veranda, die von einem ein wenig englisch anmutenden Garten umgeben ist. Bis zum Stadtzentrum sind es drei Kilometer, den Flughafen erreicht man in 15 Minuten. 

Sehenswertes vor Ort:


J

Tag 17 bis 20: Byron Bay

Von Brisbane nach Byron Bay167 km | 2 Stunden 30 Minuten

Zu Gast in einer Villenanlage in Strandnähe3 Nächte | Ohne Verpflegung

Die kleine Anlage liegt im Herzen von Byron Bay, nur einen Steinwurf von den vor allem bei Surfern bekannten Stränden der Nordküste von New South Wales entfernt. Die ruhige, private Atmosphäre ist der ideale Ausgleich zum lebhaften Treiben in dem beliebten Küstenort. Die vier Villen sind offen gestaltet: der Innenraum und der geschützte Außenbereich gehen nahezu nahtlos ineinander über, und eine Außenbadewanne lädt zu einem Bad unter freiem Himmel ein. Vom Sonnendeck mit Swimmingpool und Liegen gibt es einen direkten Zugang zum Strand.

Sehenswertes vor Ort:


K

Tag 20 bis 22: Bellingen

Von Byron Bay nach Bellingen275 km | 4 Stunden

Zu Gast in einer Villa im Bellinger Tal2 Nächte | Bed & Breakfast

Die Villa im mediterranen Stil liegt auf vier Hektar Land und genießt Ausblicke auf die fruchtbaren Wiesen und die angrenzenden Berge. Bellingen mit seinen Galerien und Cafés ist zu Fuß zu erreichen. Wie viele Villen der Toskana liegt das Anwesen auf einem Hügel, wo es von der nächtlichen Kühle profitiert. Unter den Arkaden des Innenhofs oder in der Lounge kommt man mit anderen Gästen in Kontakt. Die Zimmer sind über Flügeltüren mit dem gepflegten Garten verbunden.
Nachmittags stehen Tee und Kuchen für die Gäste bereit.

Sehenswertes vor Ort:


L

Tag 22 bis 24: Port Macquarie NSW

Von Bellingen nach Port Macquarie NSW156 km | 2 Stunden

Zu Gast in einem B&B bei Port Macquarie2 Nächte | Bed & Breakfast

Das moderne Haus liegt in Strandnähe. Die Restaurants der Stadt und ein Golfplatz sind ebenfalls zu Fuß zu erreichen. Lounge und Wintergarten stehen den Gästen zur Verfügung. Ein Help-yourself-Frühstück wird im Zimmer serviert.

Sehenswertes vor Ort:


M

Tag 24 bis 26: Sydney

Von Port Macquarie NSW nach Sydney400 km | 5 Stunden

Sehenswertes unterwegs:

Mietwagenabgabe
Station: Sydney APT

Zu Gast in einem Boutique-Hotel2 Nächte | Bed & Breakfast

Das kleine, elegante Hotel wurde 1892 als Wohnsitz für ein Mitglied des Parlaments von New South Wales von einem damals führenden Architekten erbaut. Das Hotel zeichnet sich durch hohe Räume, bunte Fenster und die vielseitige Dekoration aus. Es liegt im historischen Stadtteil Potts Point – nur ungefähr 20 Gehminuten vom Botanischen Garten und dem Opernhaus entfernt. Die zwölf individuell eingerichteten Gästezimmer des Hauses verteilen sich auf drei Etagen. Das kontinentale Frühstück wird in einem hellen Speiseraum serviert. Gästen steht ein gemütlicher Aufenthaltsraum mit Bibliothek und Internet zur kostenlosen Nutzung zur Verfügung. Einen Stadtplan, Restaurantempfehlungen und Tipps für Tagesaktivitäten gibt es an der Rezeption.

Sehenswertes vor Ort:

Manly Beach
Der Lieblingsstrand der Sydneysiders, wie man die Einwohner von Sydney nennt, bietet mehr als Sonne, Sand und Meer. Neben Entspannung und Bademöglichkeiten gibt es auf der Halbinsel attraktive Geschäfte, Boutiquen und Kulinarisches aus aller Welt. Außerdem bietet die Oceanworld Manly eine Unterwasserwelt aus Sicht der Meerestiere. Ein Spaziergang von Manly zur Spit Bridge führt an Stränden entlang, durch Parks und dichten Wald, aber auch über Felsen und durch Küstenheide. Eine Fähre verkehrt ständig zwischen Sydney und Manly Beach

Zusatzleistungen

Visum Australien
Das Visum für Australien wurde durch Umfulana besorgt, eine Kopie liegt Ihren Reiseunterlagen bei.
Umfulana Klimabeitrag
Bei einer Flugreise von Deutschland nach Neuseeland und zurück fallen pro Person durchschnittlich 16.000 kg (!) CO2 an. Um einen Teil dieser Emissionen zu kompensieren, beteiligen wir uns an der neuseeländischen Aktion „Trees for Travellers“.
Für jeden Reisenden kaufen wir einen einheimischen Baum, der auf einer großen Plantage bei Kaikoura gepflanzt wird.

Näheres unter www.umfulana.de/klimabeitrag


Fahrzeug

Vermieter: Sunny Cars
Tarif: Sunnycars (Stand: 26.07.2017): FS - Mitsubishi ASX SUV /AC/A/4dr oder ähnlich, All-in/FF/AD

Leistungen


Für diese Leistungen berechnen wir pro Person bei zwei Personen im Doppelzimmer, inklusive Mahlzeiten (wie im Reiseentwurf aufgeführt) und Mietwagen (falls oben angezeigt):

ab 3.129,00 EUR*


Auf Wunsch buchen wir auch die passenden Flüge für Sie.

Diese Reise kann jederzeit beginnen.
Empfohlene Reisezeit:
Sept.–Mai

Bei Buchung erhalten Sie
» die Namen, Adressen, Telefonnummern der Unterkünfte,
» die Voucher,
» ausführliche Wegbeschreibungen

Wenn Sie Fragen oder Änderungswünsche haben oder buchen möchten, rufen Sie uns an.


Persönlichen Entwurf anfordern

Ihre Beratung


Elke Metternich & Sylvia Mandlmeier

Buchungsablauf


1. Reisewünsche
Fordern Sie Ihren persönlichen Entwurf an. Nennen Sie uns Ihre Interessen, Reisewünsche, Reisezeit, Budget.

2. Beratung & Entwurf
Reiseerfahrene Mitarbeiter beraten Sie fachkundig und erstellen Ihnen einen persönlichen Entwurf. Dieser ist noch nach Ihren Wünschen veränderbar.

3. Buchung
Bei Buchungswunsch füllen Sie einfach unser Formular aus. Anschließend buchen wir alle Leistungen für Sie.

4. Zahlung & Unterlagen
Sie erhalten die schriftliche Bestätigung mit Reiseplan. Nach Eingang der An- und Restzahlung schicken wir Ihnen die Reiseunterlagen per Post.

5. Reise
Wir wünschen eine entspannte und interessante Reise. Genießen Sie Ihren Urlaub!

6. Reiseeindruck
Nach der Reise freuen wir uns über Ihre Rückmeldung. So können wir unser Produkt ständig verbessern.
Nach Oben