Australien von drei Seiten: Küsten, Outback, glänzende Metropolen
Great Barrier Reef: Reisefoto von

Australien von drei Seiten

Küsten, Outback, glänzende Metropolen

Um Zeit für das Outback und den Nordosten zu gewinnen, sind zwei Inlandsflüge vorgesehen. Der Schwerpunkt der Rundreise liegt auf der Ostküste Australiens mit Fraser Island und vor allem Sydney und Umgebung.

Diese Reise wird nach Ihren Wünschen individuell angepasst.

Brisbane

Brisbane

16 km | 19 Minuten
A

Brisbane

Lebensfrohe Hauptstadt von Queensland

Brisbane ist mit 1,5 Millionen Einwoh­nern die Haupt­stadt und damit das poli­ti­sche, wirt­schaft­liche und kulturelle Zentrum von Queens­land.

Zu Gast in einem B&B in Brisbane

2 Nächte | 1x Doppelzimmer | Bed & Breakfast

Das 1907 in der für Queens­land typi­schen Holzbauweise errich­tete Haus beherbergt heute ein kleines B&B.

Central Busi­ness District

Restau­rants, Pubs & Cafés

City Botanic Gardens

Radeln zwischen tropi­schen Gewächsen

Australia Zoo Brisbane

Koalas, Kängu­ruhs und Krokodile

Von Brisbane nach Hervey Bay

Mietwagenannahme

Brisbane

8 km | 15 Minuten

Mietwagenannahme

Vermieter: AVIS Australia
Fahrzeug: Avis Gruppe F Holden SV6 o. ä. (FWAR)
Tarif: F3 Full Size Wagon All incl. ab Stadt­sta­tion
Station: Brisbane Down­town

Von Brisbane nach Hervey Bay

293 km | 4:00 h

Die Strecke führt entlang der Sunshine Coast, einem Küsten­streifen nörd­lich von Brisbane, der vom Tourismus und Obst­plan­tagen lebt.

Glass House Moun­tains

Koalas und Riesenkängurus zwischen zwölf Vulkanen

Sunshine Coast

Weiße Strände, male­ri­sche Felsenbuchten

Noosa-Natio­nal­park

Tropi­sche Strände und Regen­wald
B

Hervey Bay

Buckelwale, Wassersport und Bootsfahrten zu den Inseln

Die Stadt an der Fraser Coast hat herr­liche Strände von über 40 Kilome­tern Länge und ist Ausgangs­punkt für Fahrten zu den vorge­la­gerten Inseln, vor allem nach Fraser Island.

Zu Gast in einem B&B in der Hervey Bay

2 Nächte | 1x Doppelzimmer | Bed & Breakfast

Das „Queens­lander Home“ mit drei geräu­migen und klima­ti­sierten Zimmern liegt auf einer Erhe­bung in der Hervey Bay, unweit der Strand­pro­me­nade.

Ausflug

Fraser Island im Hummer (ganztägig, englisch)

Der Tag startet morgens mit dem Abhol­service von der Unter­kunft zum Fähr­terminal in River Heads, von dem man mit der Fähre nach Fraser Island, der größten Sand­insel der Welt, über­setzt.

Von Hervey Bay nach Byron Bay

462 km | 5:30 h

Die Strecke führt entlang der Sunshine Coast, einem Küsten­streifen nördlich von Brisbane, der vom Tourismus und Obst­plan­tagen lebt. Die belieb­testen Orte sind Noosa, Maroochydore, Mooloolaba und Caloundra. Der Feri­enort Noosa Heads ist bekannt für seine besonderes schönen Strände (Sunshine Beach), eine ausge­dehnten Fluss­landschaft und seine unmit­telbare Nähe zum Noosa National Park. Im Hinter­land der Sunshine Coast erheben sich die elf Vulcank­rater der Glass­house Moun­tains.

C

Byron Bay

Küstenort mit besonderem Flair

Eher schlichte Anfänge gingen den vielfäl­tigen Wand­lungen von Byron Bay voraus: Aus der von Milch­wirt­schaft geprägten Stadt wur­de ein wich­tiger Fleisch­pro­du­zent, gefolgt von einer gewich­tigen Bergbau- und Walfang­indu­s­trie.

In einem Gästehaus bei Byron Bay

2 Nächte | 1x Doppelzimmer | Ohne Verpflegung

Das moderne Gäste­haus liegt auf einem 20.000 Quad­r­at­meter großen Grund­stück im Regen­wald, fünf Minuten von Byron Bay entfernt.

Lismore

Von der Holzfäller­sied­lung zum Kunst­hand­werker-Dorf

Cape Byron

östlichster Punkt Australiens

Nimbin

Hippie-Sied­lung im Aboriginee-Land

Von Byron Bay nach Port Macquarie

391 km | 5:00 h

Wer auf dem Weg nach Süden einen Zwischen­stopp einlegen möchte, kann dies in Coffs Harbour oder Bellingen tun. Das subtro­pi­sche Klima von Coffs Harbour hat die Hafen­stadt nicht nur bei Urlau­bern und Pensio­nären beliebt gemacht, sondern eignet sich auch gut zum Bana­nen­anbau.

Coffs Harbour

Male­ri­sche Küsten­stadt am Great Dividing Range

Bellingen Island

Flughundko­lonie auf einer Fluss­insel

Bellingen

Musik­fes­tivals und idyli­sche Umge­bung
D

Port Macquarie

Von der Sträflingskolonie zum Touristenort

Die Hafen­stadt stammt noch aus der Zeit, als Australien briti­sche Strafko­lonie war. Sie wur­de 1821 als Verbannungsort für Wieder­ho­lung­s­täter gegründet, die hier den Hafen bauen und im Hinter­land Zedern fällen mussten.

Zu Gast in einem Strandhaus bei Port Macquarie

2 Nächte | 1x Doppelzimmer | Bed & Breakfast

Das B&B liegt ideal in einem Garten gegenüber vom Sea Acres Nature Reserve, einem Café und fünf Minuten vom Stadt­zentrum entfernt.

Sea Acres Rain­forest Center

Auf einem Bohlenweg durch den undurch­dring­li­chen Dschungel

Koala Hospital

Rehabili­ta­ti­ons­zentrum für verletzte Tiere

Timber­town

Histo­ri­sches Holzfällerdorf als Frei­lichtmuseum

Von Port Macquarie nach Pokolbin

290 km – 3 Stunden 30 Minuten

Auf dem Weg nach Süden lohnt es sich den Pacific Highway zu verlassen und über den Scenic Drive 6 (Tourist Route ‚The Lakes Way‘) zur populären Seen­platte ‚Great Lakes‘ abzuzweigen.

North Brother Moun­tain – Laurieton

Blick über den Camden Haven

Cape Hawke Lookout

Blick über den Urwald und das Meer
E

Hunter Valley

Spitzenweine aus traditionsreichem Weinbaugebiet

Das Tal bei Sydney ist neben dem Barossa Valley eines der berühm­testen und ältesten Weinbau­gebiete Australiens.

Zu Gast in einem Cottage bei Pokolbin

2 Nächte | 1x Doppelzimmer | Bed & Breakfast

Die Unter­kunft auf einem ruhigen, zehn Hektar großen Grund­stück im Hunter-Wine-Land bietet Selbst­ver­pfleger-Cottages und Gäste­zimmer an.

Von Pokolbin nach Leura

239 km | 3:30 h

Nörd­lich von Sydney durch­fährt man im Bereich Broken Bay, dem weit verzweigten Mündungs­be­reich des Hawksbury River, mehrere Natio­nalparks.

Western Sydney Park­lands

Sydneys Naher­ho­lungs­gebiet
F

Blue Mountains National Park

Schluchten, Wasserfälle, Aussichtspunkte

Der Park befindet sich auf einem nur 65 Kilometer von Sydney entfernten Hoch­pla­teau und beein­druckt durch steile Schluchten, hohe Wasser­fälle, weite Eukalyp­tuswälder, ein erfri­schend kühles Sommer­klima und bizarre Felsen, wie die berühmten „Three Sisters“.

Zu Gast in einem alten Herrenhaus in Leura

2 Nächte | 1x Doppelzimmer | Bed & Breakfast

Das ehema­lige Herren­haus liegt am Ortsrand von Leura im Herzen der Blue Moun­tains und ist umgeben von einem weiten Garten, der mit seinem alten Baum­be­stand einem Park gleicht.

Leura

Schluchten, Wasser­fälle, Aussichts­punkte

Wentworth Falls

Ausgangs­punkt für Wande­rungen und Touren

Scenic World

Seil­bahnen und Panora­maweg bei Katoomba

Von Leura

Mietwagenabgabe

Von Leura nach Sydney

117 km | 2:00 h
Die wich­tigsten Orte der Region – Glenbrook, Springwood, Wentworth, Katoomba und Blackheath – liegen auf dem Blue Moun­tains Kamm und sind durch den Great Western Highway mitein­ander verbunden.

Mietwagenabgabe

Station: Sydney Down­town

Sydney

600 m | 3 Minuten
G

Sydney

Perle des Südpazifiks

Sydney, die Perle des Südpa­zi­fiks, erstreckt sich an den Ufern des Parra­matta River. Sie ist umrahmt von goldgelben Stränden und Busch­land.

Zu Gast im Medusa

3 Nächte | 1x Doppelzimmer | Ohne Verpflegung

Das von einem der besten Innen­ar­chitekten Australiens, Scot Weston, einge­rich­tete moderne Boutique-Hotel beherbergt 18 Zimmer und fünf Suiten.

Queen Victoria Building

Sydneys Einkaufs­tempel

Sydney Harbour Bridge

Aussicht auf das Stadt­pan­orama

Bondi Beach

Wo die Reichen und Schönen flanieren

Von Sydney

Flug, Mietwagenannahme

Flug (nicht im Preis enthalten)

Von Sydney nach Alice Springs
Sydney – Alice Springs

Mietwagenannahme

Vermieter: AVIS Australia
Fahrzeug: Avis Gruppe K Nissan X-Trail o. ä. (SFAR)
Tarif: K SUV/AWD All incl. ab Flughafen
Station: Alice Springs Airport

Alice Springs

15 km | 15 Minuten
H

Alice Springs

Hauptort im Landesinneren

„The Alice“ im Herzen des Red Centres ist der Haup­tort im Landes­in­neren Australiens, am Todd River – einem Fluss, der nur an wenigen Tagen im Jahr Wasser führt.

Zu Gast in einem Ferienresort in Alice Springs

1 Nacht | 1x Doppelzimmer | Bed & Breakfast

Das Feri­en­resort liegt an den Ufern des Todd Rivers, der wegen seiner eindrucksvollen Eukalyp­tusbäume bekannt ist.

Royal Flying Doctor Service

Von der medi­zi­ni­schen Versorgung im Outback

Old Tele­graph Station

Frei­lichtmuseum in der Keim­zelle von Alice Springs

Alice Springs Desert Park

Pflanze- und Tierwelt des Outback

Von Alice Springs nach Kings Canyon

436 km – 6 Stunden

West MacDon­nell Ranges

Rotes Gebirge im Outback

Finke-Gorge-Natio­nal­park

Oasental mit seltenen Pflanzen und einem uralten Fluss
I

Kings Canyon

Australiens Grand Canyon

Der kleine „Grand Canyon“ Australiens ist eine ein Kilometer lange impo­sante Schlucht  mit über hundert Meter hohen Felswänden, die in allen Gelb-, Grau- und Rottönen schil­lern.

Zu Gast in einem Resort am Kings Canyon

2 Nächte | 1x Doppelzimmer | Bed & Breakfast

Das Resort befindet sich im Watarrka National Park, ungefähr sieben Kilometer vom Kings Canyon entfernt. Den Hotelgästen stehen ein Restau­rant mit Cock­tailbar sowie zwei Swimmingpools zur Verfügung.

Von Kings Canyon nach Ayers Rock Resort

304 km | 3:30 h

In den Morgen­stunden lohnt es sich den Kings Canyon Walk zu laufen, bei dem man herr­liche Ausblicke genießen kann.

Mount Conner

Kleiner Bruder von Uluru
J

Ayers Rock

Zweitgrößter Monolith der Erde

Uluru, oder auch Ayers Rock, gehört zu den berühm­testen Attrak­tionen Australiens. Der zweitgrößte Mono­lith der Erde, der 348 Meter aus der sandigen Ebene herausragt, ist die Spitze eines unter­irdi­schen Sockels.

Zu Gast im Sails in the Desert Hotel

2 Nächte | 1x Doppelzimmer | Bed & Breakfast

Sails in the Desert ist ein modernes Hotel zwischen blüh­enden Büschen und Eukalyp­tusbäumen. Bei Sonnen­un­ter­gang kann man den Lauten der Wüste lauschen. Die höchsten Gebäude sind nicht höher als die umliegenden Sand­dünen, sodass sich der Komplex sehr gut in die Land­schaft einpasst. Unter den weißen Segeln, die den Pool säumen, kann man wunderbar entspannen. Das Hotel verfügt über einen Schalter, an dem man Tages­ausflüge buchen kann, eine Kunst­galerie, einen Minigolf­platz, verschiedene Restau­rants und eine Bar.

Kata Tjuta

Wandern am heiligen Ort der Anangu

Von Ayers Rock nach Freshwater

Mietwagenabgabe, Flug, Mietwagenannahme

Ayers Rock

8 km | 8 Minuten

Mietwagenabgabe

Station: Ayers Rock Airport

Flug (nicht im Preis enthalten)

Von Ayers Rock nach Cairns
Ayers Rock – Cairns 

Mietwagenannahme

Vermieter: AVIS Australia
Fahrzeug: Avis Gruppe E Full Size Toyota Camry o. ä. (FCAR)
Tarif: Avis Gruppe E Full Size Toyota Camry o. ä.
Station: Cairns Airport

Von Cairns nach Fres­hwater

6 km | 9 Minuten
K

Cairns

Tor zum Great Barrier Reef

Die Stadt im Norden von Queens­land wur­de 1876 als Export­hafen für Gold und andere Boden­schätze, die in den Minen west­lich der Stadt gewonnen wurden, gegründet.

Zu Gast in einem B&B in Freshwater

3 Nächte | 1x Doppelzimmer | Bed & Breakfast

Das B&B liegt in Fres­hwater, im hüge­ligen Vorland des Regen­waldes bei Cairns. Gäste werden in einem Zimmer im Pavillon­stil mit Kingsize Bett und sepa­ratem Eingang unter­ge­bracht, von dessen möblierter Terrasse sich ein schöner Blick in den tropi­schen Garten eröffnet.

Tages­tour nach Kuranda

Mit der Dampflok in die Bergwildnis

Flecker Botanic Gardens

Urwaldgarten mit Fröschen, Eidechsen und Schlangen

Barron Falls National Park

Tosende Wasser­fälle im tropi­schen Urwald

Von Fres­hwater nach Mossman

102 km | 2:30 h (inkl. Fähr­überfahrt)

Zwischen Cairns und Port Douglas liegt der schönste Stre­cken­ab­schnitt des Captain Cook High­ways: zur Pazi­fikküste hin befinden sich schöne Buchten und Strände, im Landes­in­neren sind die Berghänge mit tropi­schem Regen­wald bewachsen.

Mossman Gorge

Heimat der Kuku Yalanji in einem Regen­wald
L

Daintree Nationalpark

Regenwald bis ans Meer

Der Dain­tree Natio­nal­park besteht aus einem der ältesten Regenwälder Australiens. Er liegt nörd­lich von Port Douglas und hat eine Fläche von 76.000 Hektar.

Zu Gast in einem Pfahlhaus im Kolonialstil

2 Nächte | 1x Doppelzimmer | Bed & Breakfast

Das großzügige Haus im kolo­nialen Stil liegt auf einer Anhöhe in den Ausläufern der Alexandra Range mit Aussicht über insge­samt sieben Hügel­ketten und das Dain­tree River Valley. Obwohl der nahe gelegene Dain­tree Rain­forest viele Besu­cher anzieht, findet man hier Ruhe und Einsamkeit. Die drei Zimmer haben schöne Holzfußböden, sind komfor­tabel einge­richtet und haben eine ei­gene Veranda. Char­maine und Rob, die beiden Gastgeber, servieren das Früh­stück aus frisch zuberei­teten Lecke­reien auf der Veranda. Sie geben auch gerne Tipps für Ausflüge zur Erkundung des Natio­nalparks und der ­Umge­bung.

Port Douglas

Urlaubsort zwischen Great Barrier Reef und Dain­tree Natio­nal­park

Cape Tribula­tion

Zwischen Regen­wald und Great Barrier Reef

Von Mossman nach Atherton

158 km | 3:00 h (inkl. Fähr­überfahrt)
Das tropisch feuchte Dain­tree Regen­waldgebiet wird über eine Neben­strecke nach Süden verlassen, die einen ins aride Hinter­land führt. Die kleine Ortschaft von Mount Molloy war um 1890 eine leben­dige Kupfer- und Goldgräber­stadt. Südlich von Mareeba beginnt dann das Atherton Table­land.

Mareeba Wetlands

Vogel­pa­ra­dies im Feuchtgebiet

Gadgarra-Natio­nal­park

Ursprüng­l­i­cher Tropen­wald mit seltenen Tieren
M

Atherton Tableland

Urwaldreste im fruchtbaren Hochland

Das Atherton Table­land erstreckt sich über 150 Kilometer von Cairns bis Innisfail und ist Teil der Great Dividing Range an der Ostküste.

Zu Gast in einer Lodge bei den Baumkängurus

2 Nächte | 1x Doppelzimmer | Bed & Breakfast

Die Lodge im Atherton Table­land, ca. 130 km südwest­lich von Cairns, ist ein Para­dies für Natur­liebhaber.

Wooroo­no­oran-Natio­nal­park

Wasser­fälle und endemi­sche Tiere im Regen­wald

Von Atherton nach Cairns

Mietwagenabgabe

Von Atherton nach Cairns

100 km – 2 Stunden
Wer das Atherton Table­land über die Serpen­tinen des Gillies Highway zur Küste hin verlässt, kann 8 km hinter Yunga­b­urra einen Stopp am Lake Barrine – einem beschau­li­chen Kratersee, der inmitten eines tropi­schen Dschungels liegt – einlegen.

Mietwagenabgabe

Station: Cairns Airport

28 Tage
ab 3.379,00 €
pro Person bei zwei Personen im Doppelzimmer
Leistungen
  • Übernachtung im Doppelzimmer
  • Mahlzeiten (wie oben aufgeführt)
  • Mietwagen (wie oben aufgeführt)
  • Flüge (wie oben aufgeführt)
  • Visum Australien
  • Umfulana Klimabeitrag

Auf Wunsch buchen wir auch die passenden Flüge für Sie.

Diese Reise kann jederzeit beginnen.
Empfohlene Reisezeit: April–Mai, August–November

Die Preise können je nach Saison variieren.
Ihre Beratung
Elke Metternich

Tel.: +49 (0)2268 92298-71

Warum bei Umfulana buchen?
  • Das persönliche Reiseerlebnis steht im Vordergrund, daher bieten wir keine Gruppenreisen an.
  • Die Reisen werden individuell ausgearbeitet – nach Ihren Interessen, Vorstellungen, Zeit und Budget.
  • Unsere MitarbeiterInnen bereisen ihre Zielgebiete regelmäßig, um sie qualifiziert beraten zu können.
  • Von der afrikanischen Buschlodge bis zur sizilianischen Olivenmühle erwarten Sie besondere Unterkünfte.
  • Dort, wo man nicht selbst ein Auto fahren sollte, werden Sie von geschulten Führern begleitet.
  • Für unterwegs erhalten Sie ein auf Ihre Reise zugeschnittenes Handbuch mit ausführlichen Informationen, Tipps zu Sehenswürdigkeiten und Empfehlungen für besondere Wanderungen.
  • Sie buchen alles aus einer Hand: vom Reisesicherungsschein über den Flug, die Unterkünfte und Fahrzeuge bis hin zu den Führungen vor Ort.
  • Wenn Sie unterwegs sind, haben Sie eine 24/7-Notfallhotline.
Buchungsablauf
1. Reisewünsche
Fordern Sie Ihren persönlichen Entwurf an. Nennen Sie uns Ihre Interessen, Reisewünsche, Reisezeit, Budget.

2. Beratung & Entwurf
Reiseerfahrene Mitarbeiter beraten Sie fachkundig und erstellen Ihnen einen persönlichen Entwurf. Dieser ist noch nach Ihren Wünschen veränderbar.

3. Buchung
Bei Buchungswunsch füllen Sie einfach unser Formular aus. Anschließend buchen wir alle Leistungen für Sie.

4. Zahlung & Unterlagen
Sie erhalten die schriftliche Bestätigung mit Reiseplan. Nach Eingang der An- und Restzahlung schicken wir Ihnen die Reiseunterlagen per Post.

5. Reise
Wir wünschen eine entspannte und interessante Reise. Genießen Sie Ihren Urlaub!

6. Reiseeindruck
Nach der Reise freuen wir uns über Ihre Rückmeldung. So können wir unser Produkt ständig verbessern.
Nach Oben