Great Barrier Reef: Reisefoto von
Great Barrier Reef: Reisefoto von Bild
Karte

 

Great Barrier Reef, Ayers Rock und die südliche Ostküste

Great Barrier Reef – Byron Bay – Hunter Valley – Sydney – Ayers Rock – Daintree

28 Tage | 3.619,00 EUR p.P. im DZ*

Um Zeit für das Outback und den Nordosten zu gewinnen, sind zwei Inlandsflüge vorgesehen. Der Schwerpunkt der Rundreise liegt auf der Ostküste Australiens mit Fraser Island und vor allem Sydney und Umgebung.


Persönlichen Entwurf anfordern


A

Tag 1 bis 3: Hawthorne, Brisbane

Zu Gast in einem B&B in Brisbane2 Nächte | Bed & Breakfast

Das 1907 in der für Queensland typischen Holzbauweise errichtete Haus beherbergt heute ein kleines B&B. Die vier Zimmer wurden liebevoll mit Antiquitäten möbliert und auch an den kleinen Extras fehlt es nicht: vom Bademantel bis zum frischgebackenen Kuchen – die Gastgeber Kate und Neil haben sich so einiges einfallen lassen, um ihren Gästen den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen. Die beiden leben schon seit mehr als 20 Jahren in der Gegend und können so jede Menge Tipps für die individuelle Tagesplanung geben. Ein ausgiebiges Frühstück wird entweder im Esszimmer serviert oder auf der Veranda, die von einem ein wenig englisch anmutenden Garten umgeben ist. Bis zum Stadtzentrum sind es drei Kilometer, den Flughafen erreicht man in 15 Minuten. 

Sehenswertes vor Ort:


B

Tag 3 bis 5: Hervey Bay

Mietwagenannahme
Anbieter: Sunny Cars
Fahrzeug: Mietwagen Sunnycars
Tarif: Sunnycars (Stand: 13.03.2017): FS – Mitsubishi ASX SUV /AC/A/4dr oder ähnlich, All-in/FF/AD
Station: Brisbane APT

Von Brisbane nach Hervey Bay293 km | 4 Stunden

Sehenswertes unterwegs:

Zu Gast in einem Gourmet-B&B2 Nächte | Bed & Breakfast

Das „Queenslander Home“ mit drei geräumigen und klimatisierten Zimmern liegt auf einer Erhebung in der Hervey Bay unweit der Strandpromenade. Die Gartenlaube und das Sonnendeck am Pool sind Orte zum Wohlfühlen und Entspannen nach anstrengenden Besichtigungstagen. Mara und Rocco, die Gastgeber, sind 2002 aus Italien ausgewandert, wo sie im Hotelgewerbe gearbeitet haben. Als gelernter Koch bietet Rocco ein erstklassiges piemontesisches Dinner an. Dazu züchtet er in einem Teil des Gartens Gemüse und Salat. Die fröhliche, australisch-italienische Gastfreundschaft bewirkt, dass man sich sofort zu Hause fühlt.

Sehenswertes vor Ort:


Tag 4: Hervey Bay

AusflugFraser Island im Hummer (ganztägig)

Der Tag startet morgens mit dem Abholservice von der Unterkunft zum Fährterminal in River Heads, von dem man mit der Fähre nach Fraser Island, der größten Sandinsel der Welt, übersetzt. Nach der 40-minütigen Fahrt geht es mit einem Hummer (max. 4 Personen + Fahrer) über große Teile der Insel. Weiterlesen→

Neben den fest geplanten Sehenswürdigkeiten der Insel wie den Coloured Sands, Lake McKenzie, Maheno Schiffswrack und Eli Creek hat man auch die Möglichkeit, in einem der Süßwasserseen schwimmen zu gehen und durch den Regenwald zu wandern. Den „Morning Tea“, das Mittagessen und den Afternoon Tea mit Erdbeeren, Schokolade und Champagner bekommt man im Laufe des Tages serviert. Gegen 18 Uhr kehrt man mit der Fähre nach River Heads zurück. Diese exklusive Tagestour, an der maximal vier Passagiere teilnehmen können, wird von einem biologisch geschulten Führer geleitet.


C

Tag 5 bis 7: Byron Bay

Von Hervey Bay nach Byron Bay458 km | 5 Stunden 30 Minuten

Zu Gast in einer Villenanlage in Strandnähe2 Nächte

Die kleine Anlage liegt im Herzen von Byron Bay, nur einen Steinwurf von den vor allem bei Surfern bekannten Stränden der Nordküste von New South Wales entfernt. Die ruhige, private Atmosphäre ist der ideale Ausgleich zum lebhaften Treiben in dem beliebten Küstenort. Die vier Villen sind offen gestaltet: der Innenraum und der geschützte Außenbereich gehen nahezu nahtlos ineinander über, und eine Außenbadewanne lädt zu einem Bad unter freiem Himmel ein. Vom Sonnendeck mit Swimmingpool und Liegen gibt es einen direkten Zugang zum Strand.

Sehenswertes vor Ort:


D

Tag 7 bis 9: Port Macquarie, NSW

Von Byron Bay nach Port Macquarie, NSW402 km | 5 Stunden 30 Minuten

Sehenswertes unterwegs:

Beachport B&B2 Nächte | Bed & Breakfast

Das B&B liegt ideal in einem Garten gegenüber vom Sea Acres Nature Reserve, einem Café und fünf Minuten vom Stadtzentrum entfernt. Zum Strand ist es ein kurzer Spaziergang auf einem Holzsteg durch den Regenwald. Die Zimmer haben einen eigenen Eingang und eine Terrasse. Das Kontinentale Frühstück gibt es in einem Korb mit frischen Zutaten aufs Zimmer.

Sehenswertes vor Ort:


E

Tag 9 bis 11: Pokolbin, Hunter Valley

Von Port Macquarie, NSW nach Pokolbin, Hunter Valley290 km – 3 Stunden 30 Minuten

Sehenswertes unterwegs:

In einem Gästehaus im Hunter Valley2 Nächte | Bed & Breakfast

Das Landhaus mit sechs Gästezimmern liegt abseits der Straße in einem mehrere Hektar großen Park mit einheimischen Bäumen, Damwild und Weingärten. Eine Rosenallee führt zum elegant eingerichteten Haupthaus mit einem eigenen Pavillon für die Gäste. Im Garten befinden sich ein Pool und viele verwunschene Stellen, wohin man sich zurückziehen kann. In der Umgebung gibt es mehrere Weingüter, gute Restaurants und Galerien.

Sehenswertes vor Ort:


F

Tag 11 bis 13: Leura

Von Pokolbin, Hunter Valley nach Leura245 km | 4 Stunden

Sehenswertes unterwegs:

Zu Gast in einem alten Herrenhaus2 Nächte | Bed & Breakfast

Das ehemalige Herrenhaus liegt am Ortsrand von Leura, im Herzen der Blue Mountains, und ist umgeben von einem weiten Garten, der mit seinem alten Baumbestand einem Park gleicht. Die Unterkunft verfügt über drei elegant eingerichtete Gästezimmer mit Gartenblick und hat einen eigenen Tennisplatz auf dem Grundstück. Auf der Veranda des Hauses kann man wunderbar die Ruhe der Umgebung genießen und die frische Luft der Blue Mountains einatmen. Die Gastgeber, Fiona und Aaron, helfen ihren Gästen gerne bei der Auswahl eines guten Restaurants in der Nähe.

Sehenswertes vor Ort:


G

Tag 13 bis 16: Sydney

Von Leura nach Sydney123 km | 2 Stunden

Mietwagenabgabe
Station: Sydney Downtown

Zu Gast im Medusa3 Nächte

Das von einem der besten Innenarchitekten Australiens, Scot Weston, eingerichtete moderne Boutique-Hotel beherbergt 18 Zimmer und fünf Suiten. In der Planung hat er alle Elemente, die zu einem klassischen Hotel gehören, überprüft und gegebenenfalls verändert oder weggelassen. Herausgekommen ist ein faszinierendes Objekt, für das er viele Auszeichnungen gewonnen hat. Neben dem Konzept, das sich konsequent am Wohlergehen des Gastes orientiert, besticht auch die Lage: Darlinghurst ist ein trendiges Viertel aus Alt und Neu mit vielen Cafés und Restaurants. Zur Oper und zum Hafen sind es ca. 40 Fußminuten.

Sehenswertes vor Ort:


H

Tag 16 und 17: Alice Springs

Flug

Sydney – Alice Springs

Mietwagenannahme
Anbieter: Sunny Cars
Fahrzeug: Mietwagen Sunnycars
Tarif: Sunnycars (Stand: 13.03.2017): DS – Nissan Qashqai SUV /AC/A/4dr oder ähnlich, All-in/FF/AD
Station: Alice Springs APT

Zu Gast im Mercure Alice Springs Resort1 Nacht

Das Ferienresort liegt an den Ufern des Todd Rivers, der wegen seiner eindrucksvollen Eukalyptusbäume bekannt ist. Grüne Wiesen, helle Bungalows und eine entspannte Atmosphäre zeichnen die großzügige Anlage aus. Das Restaurant ist bekannt für Sea-Food, aber auch Steakliebhaber und Vegetarier kommen auf ihre Kosten. Verschiedene Aktivitäten werden angeboten: eine Fahrt im Heißluftballon über die MacDonnell Berge, Kamel-Ausritte in die Wüste oder eine geführte Tour durch Alice Springs.

Sehenswertes vor Ort:


I

Tag 17 bis 19: Kings Canyon

Von Alice Springs nach Kings Canyon436 km – 6 Stunden

Zu Gast im Kings Canyon Resort2 Nächte | Bed & Breakfast

Das Resort befindet sich im Watarrka National Park, ungefähr 7 Kilometer vom Kings Canyon entfernt. Den Hotelgästen stehen ein Restaurant mit Cocktailbar, sowie zwei Swimmingpools zur Verfügung. Die Zimmer sind geschmackvoll und zweckmäßig eingerichtet und verfügen über ein eigenes Bad.

Sehenswertes vor Ort:


J

Tag 19 bis 21: Ayers Rock Resort

Von Kings Canyon nach Ayers Rock Resort265 km | 4 Stunden

Sehenswertes unterwegs:

Zu Gast im Sails in the Desert Hotel2 Nächte

Sails in the Desert ist ein modernes Hotel zwischen blühenden Büschen und Eukalyptusbäumen. Bei Sonnenuntergang kann man den Lauten der Wüste lauschen. Die höchsten Gebäude sind nicht höher als die umliegenden Sanddünen, sodass sich der Komplex sehr gut in die Landschaft einpasst. Unter den weißen Segeln, die den Pool säumen, kann man wunderbar entspannen. Das Hotel verfügt über einen Schalter, an dem man Tagesausflüge buchen kann, eine Kunstgalerie, einen Minigolfplatz, verschiedene Restaurants und eine Bar.

Sehenswertes vor Ort:


K

Tag 21 bis 24: Redlynch Cairns

Mietwagenabgabe
Station: Ayers Rock Airport

Flug

Ayers Rock – Cairns 

Mietwagenannahme
Anbieter: Sunny Cars
Fahrzeug: Mietwagen Sunnycars
Tarif: Sunnycars (Stand: 13.03.2017): FS – Mitsubishi ASX SUV /AC/A/4dr oder ähnlich, All-in/FF/AD
Station: Cairns APT

Zu Gast in einer Kolonialvilla bei Redlynch3 Nächte | Bed & Breakfast

Das großzügige Kolonialgebäude liegt an einem bewaldeten Hang in einem parkähnlichen Garten. Wer am glitzernden Pool liegt und die Ruhe genießt, würde nicht vermuten, dass die Innenstadt von Cairns nur zwölf Kilometer entfernt ist. Noch näher ist Redlynch mit seinen guten Restaurants und Geschäften. Die Gastgeber, Kim und Marilyn, kennen die Gegend gut und geben viele Tipps für Tagesausflüge und Restaurantbesuche. Die Zimmer haben Parkettböden und sind geräumig und hell.

Sehenswertes vor Ort:


L

Tag 24 bis 26: Mossman

Von Redlynch Cairns nach Mossman102 km | 2 Stunden 30 Minuten (inkl. Fährüberfahrt)

Zu Gast in einem Pfahlhaus im Kolonialstil2 Nächte | Bed & Breakfast

Das großzügige Haus liegt nördlich der Daintree Fähre am Fuß des Alexandra Range mit Aussicht über insgesamt sieben Hügelketten. Obwohl der nahe gelegene Daintree Rainforest viele Besucher anzieht, findet man hier Ruhe und Einsamkeit. Die drei Zimmer haben schöne Holzfußböden, sind komfortabel eingerichtet und haben eine eigene Veranda. Errol, der Gastgeber, serviert das Frühstück aus frisch zubereiteten Leckereien auf der Veranda. Er gibt auch gerne Tipps für Ausflüge zur Erkundung des Nationalparks und der Umgebung.

Sehenswertes vor Ort:


M

Tag 26 bis 28: Yungaburra

Von Mossman nach Yungaburra176 km | 3 Stunden 30 Minuten (inkl. Fährüberfahrt)

Zu Gast in einem B&B bei Yungaburra2 Nächte | Bed & Breakfast

Das ländlich gelegene B&B ist eine ideale Basis, um die Atherton Tablelands zu erkunden, die besonders im heißen australischen Sommer mit ihrem angenehmen Klima viele hitzegeplagte Australier anlocken. Die idyllische Ortschaft von Yungaburra und der Peterson Creek – ein Bach, an dem man mit etwas Glück seltene Schnabeltiere (Platypus) beobachten kann – sind von der Unterkunft sogar zu Fuß zu erreichen. Die großen Zimmer haben alle einen eigenen Eingang. Ihre Einrichtung folgt bestimmten Themen. So gibt es ein ägyptisches oder ein marokkanisches Zimmer. Die freundlichen Gastgeber sprechen auch Deutsch und servieren das Frühstück aufs Zimmer. Im Garten lädt ein Swimmingpool zu einem erfrischenden Bad ein.

Sehenswertes vor Ort:


Tag 28: Cairns

Von Yungaburra nach Cairns100 km – 2 Stunden

Mietwagenabgabe
Station: Cairns Airport

Cairns

Abflug von Cairns Airport


Zusatzleistungen

Visum Australien
Das Visum für Australien wurde durch Umfulana besorgt, eine Kopie liegt Ihren Reiseunterlagen bei.
Umfulana Klimabeitrag
Bei einer Flugreise von Deutschland nach Neuseeland und zurück fallen pro Person durchschnittlich 16.000 kg (!) CO2 an. Um einen Teil dieser Emissionen zu kompensieren, beteiligen wir uns an der neuseeländischen Aktion „Trees for Travellers“.
Für jeden Reisenden kaufen wir einen einheimischen Baum, der auf einer großen Plantage bei Kaikoura gepflanzt wird. Eine E-Card mit Registriernummer und GPS-Daten „seines Baumes“ wird Ihnen zugesandt, außerdem ein Foto mit der gepflanzten Baumart.

Näheres unter www.umfulana.de/klimabeitrag-oz


Fahrzeug

Vermieter: Sunny Cars
Tarif: Sunnycars (Stand: 13.03.2017): FS - Mitsubishi ASX SUV /AC/A/4dr oder ähnlich, All-in/FF/AD

Leistungen


Für diese Leistungen berechnen wir pro Person bei zwei Personen im Doppelzimmer, inklusive Mahlzeiten (wie im Reiseentwurf aufgeführt) und Mietwagen (falls oben angezeigt):

3.619,00 EUR*


Auf Wunsch buchen wir auch die passenden Flüge für Sie.

Diese Reise kann jederzeit beginnen.
Empfohlene Reisezeit:
April–Mai, Aug.–Nov.

Bei Buchung erhalten Sie
» die Namen, Adressen, Telefonnummern der Unterkünfte,
» die Voucher,
» ausführliche Wegbeschreibungen

Wenn Sie Fragen oder Änderungswünsche haben oder buchen möchten, rufen Sie uns an.


Persönlichen Entwurf anfordern

Ihre Beratung


Elke Metternich & Sylvia Mandlmeier

Buchungsablauf


1. Reisewünsche
Fordern Sie Ihren persönlichen Entwurf an. Nennen Sie uns Ihre Interessen, Reisewünsche, Reisezeit, Budget.

2. Beratung + Entwurf
Reiseerfahrene Mitarbeiter beraten Sie fachkundig und erstellen Ihnen einen persönlichen Entwurf. Dieser ist noch nach Ihren Wünschen veränderbar.

3. Buchung
Bei Buchungswunsch füllen Sie einfach unser Formular aus. Anschließend buchen wir alle Leistungen für Sie.

4. Zahlung + Unterlagen
Sie erhalten die schriftliche Bestätigung mit Reiseplan. Nach Eingang der An- und Restzahlung schicken wir Ihnen die Reiseunterlagen per Post.

5. Reise
Wir wünschen eine entspannte und interessante Reise. Genießen Sie Ihren Urlaub!

6. Reiseeindruck
Nach der Reise freuen wir uns über Ihre Rückmeldung. So können wir unser Produkt ständig verbessern.
Nach Oben