19.07.2007

Baltikumreise von Klaus Gottwald

Die Reise hat uns gut gefallen: riesige leere Räume mit viel Wald (Birken, Kiefern, Fichten, Büschen) und Naturwiesen, architektonisch und historisch interessante Städte. Die Unterkünfte waren alle gut bis super, besonders die in Danzig, Riga, Kalvi und Dikli; allerdings waren die Veranstalterhinweise zum Finden der Unterkünfte durchweg bescheiden bis unzureichend. Es fehlten genaue Ortsangaben, auf beigegebenen Karten gut markiert.
Der Gutshof in Ostpreußen war aus Richtung Lötzen nur sehr schwer zu finden; Die Abfahrt nach Dikli war in Valmeira nicht ausgeschildert und im Reiseprospekt nicht erwähnt. Wir würden die Reise mit Ihnen aber noch mal machen, obwohl wir ab Münster bis Ventspils über 5000 km gefahren sind.



Nach Oben