24.08.2007

Baltikumreise von Christian Zarnack

nach den beschreibungen waren unsere erwartungen natürlich hoch, sie sind weitgehend nicht nur erfüllt, sondern deutlich übertroffen worden. alles war sehr gut organisiert und wirklich gut und sinnvoll durchdacht.

Einziger schwachpunkt war, nach allen denkbaren kriterien, das Strandhotel bei Pärnu, never again, stattdessen würden wir einen aufenthalt in pärnu vorziehen. Im Country Hotel ist das essen eindeutig bei weitem zu teuer, sonst ist es dort aber ganz wunderbar und beim essen gibt es nahegelegene alternativen. in sigulda wären wir gern einen tag länger geblieben, dort kann man sehr viel machen, sowohl besichtigungen wie auch sportlich. ganz toll war auch das einsame blockhaus, am allerbesten hat es uns aber bei den unglaublich netten wirtsleuten auf der kurischen nehrung gefallen. nett war auch, daß wir immer wieder auf ebenfalls sehr symphatische andere umfulana-reisende gestossen sind. you never walk alone. zum schluss noch ein essentip: das beste preis-leistungsverhältnis hatte eindeutig das terassenlok "three sisters"in tallin. vorsicht: das eigentliche lokal ist sehr teuer, auf der terasse gibt es sorgfältig frisch zubereitete gerichte um die 13.- eur. insgesamt war alles sehr positiv und wir werden gern auf umfulana zurückkommen. christian zarnack



Nach Oben