04.06.2012

Baltikumreise von Sigrid und Rupert

Unsere Lettland-Reise war wunderschön und sehr erholsam. Ám Flughafen in Riga angekommen, gingen wir zur Tourist Information und fragten, wie wir am besten zum Hotel Gutenbergs kommen. Wir haben Tickets gekauft (ca. 70 Cent/Ticket) und fuhren dann mit dem Bus in die Altstadt. Danach hatten wir noch einen Fußweg von ca. 5 Minunte. Das Hotel war sehr zentral und schön. Störend waren der Bus (Frühstücken vor 9.30 h ging gar nicht, es waren alle Plätze belegt, so dass wir auf das Frühstück verzichtet haben) und es war nachts sehr laut. Am besten ein ruhiges Zimmer geben lassen. Praktisch ist es, direkt in der Altstadt zu wohnen. Abends war viel los in Riga und wir haen das Nachtleben genossen. Nach zwei Nächten fuhren wir weiter über Jurmala (der Strand ist traumhaft, man kann ewig laufen) nach Kuksas. Dort wurden wir gleich auf deutsch begrüßt und es stellte sich heraus, dass Wolfgang Deutscher ist. Wir wurden ohne Ende verwöhnt, das Essen war hervorragend. Auch war es absolut ruhig, mehr Entspannung geht nicht. Durch die Ausflugsmöglichkeiten nach Kandava z. B. wurde es auch nicht langweilig. Die Landschaft ist traumhaft schön.



Nach Oben