07.09.2013

Baltikumreise von Michaela Margraf

Die Landschaft ist traumhaft und sehr schön mit dem Fahrrad zu erkunden

Danke an Umfulana: hat alles prima geklappt.

Tallin: Ein sehr schönes Hotel in guter Lage. Tallin ist eine wunderschöne gepflegte Stadt.
Falls man gut essen möchte empfehle ich Ratskävu 16 nicht weit vom Hotel entfernt und auch bei Tripadvisor die Nummer 1.

Country Hotel auf Muhu: Ganz tolles Hotel mit allerlei technischen Raffinessen und extrem idyllisch. Leider ist das Restaurant extrem teuer (195 Euro zu zweit) und diesen Preis auch nicht wert. Wir haben auf der Reise besser und günstiger gegessen. Das noch auf dem Grundstück vorhandene Grillrestaurant nimmt bereits um 18:00 die letzte Bestellung entgegen so das wir am zweiten Abend leider zu spät waren. Dieses Lokal ist jedoch auf jeden Fall billiger und schöner zum Sitzen.
Ansonsten eine tolle Anlage zum Entspannen und für zwei Nächte zu empfehlen.

Riga: Wieder ein sehr gutes Hotel in toller Altstadtlage und eine schöne lebendige Stadt.
Wir haben über Rent a Guide eine private Stadtführung gebucht. Kann ich nur empfehlen da alles super geklappt hat und man auf diese Weise mehr erfährt.

Kurische Nehrung: Die Pension war einfach aber sauber und die vielen deutschen Programme waren abends nicht verkehrt.
Die Landschaft ist traumhaft und sehr schön mit dem Fahrrad zu erkunden.

Vilnius: Diese Stadt hat uns am wenigsten gefallen. Zwar war das Hotel natürlich wieder gut mit tollem Frühstück. Das Stadtbild hat viele alte und auch schön restaurierte Häuser. Jedoch stören die vielen Graffitis in den Seitenstraßen und Vilnius wirkt auch ungepflegter als die beiden anderen.

Fazit: Eine gut organisierte Reise. Tallin ein tolles "Freilichtmuseum", Riga anders aber auch schön und lebendiger als Tallin mit vielen Bands am Abend. Vilnius ist eine Sache des Geschmacks. Die Ruheoasen dazwischen waren sehr angenehm. Auf jeden Fall zu empfehlen.



Nach Oben