01.08.2015

Baltikumreise von Ruth und Elisabeth

Alles in allem war es eine tolle Reise!

Baltikum-Reise vom 02. bis 23.07.2015

Die drei wöchige Reise durch die baltischen Staaten hat uns ausnehmend gut gefallen, alles war toporganisiert, alles hat geklappt. Herzlichen Dank, Frau Haardecke, für Ihre umsichtige Planung und Organisation.

Alle drei Städte, Riga, Tallin und Vilnius haben uns sehr gut gefallen! Jede ist anders, aber allen ist etwas gemeinsam: eine junge, aufgestellte BewohnerInnen. Wir haben überall sehr gut gegessen, fast überall war die Bedienung aufmerksam und nett. Gefühlsmässig hatten wir den Eindruck, in allen drei Städten laufe alles ein bisschen weniger hektisch, weniger aufgeregt als bei uns ab.

Die Wanderungen auf der Insel Saaremaa (die Steilküste im Norden ist beeindruckend), im Nationalpark Lahema (Küstenwanderung an der Halbinsel Käsmu, zwar mit dem Regenschirm, aber deshalb nicht weniger spannend), im Nationalpark Aukstatija (schöne Wälder, wir suchten unser Nachtessen, Pfifferlinge!, bezaubernde Seen), auf der kurischen Nehrung (Haffwanderung und Strandläufern an der Ostsee bei schönstem Wetter, zwar kein Bernstein, dafür viele schöne rund geschliffene Steine) haben uns sehr gut gefallen.

Das Schloss von Kuksu Muiza hat es uns angetan! Das Haus ist wie eine Schatztruhe, mit sehr viel Ambiente, einem Gastgeber und Koch, wie er im Buche steht, ganz spezielle Zimmer und ein wunderschöner Garten. Wir haben als Zugabe sogar noch eine Hochzeit mitbekommmen. Sozusagen als Voyeure haben wir vom oberen Saal aus der Hochzeitszeremonie zugeschaut, eine spannende Sache!

Alles in allem war es eine tolle Reise! Herzlichen Dank nochmals für alles!




Nach Oben