Zu Gast bei Balten und Russen:
Von Vilnius nach St. Petersburg

Vilnius – Klaipeda – Riga – Muhu – Tallinn – St. Petersburg

17 Tage | ab 2.259,00 EUR p.P. im DZ*

Die Reise macht Station bei Balten und Russen. Dabei stößt man auf schmerzhafte Erinnerungen, alte Geschichten und ein paar überraschende Gemeinsamkeiten. Nach der Rundreise durch alle drei baltischen Länder geht es über Helsinki nach Sankt Petersburg, wo ein privater Führer Ihnen einen Überblick über die Wunderwerke der alten russischen Hauptstadt verschafft.


Persönlichen Entwurf anfordern


A

Tag 1 bis 3: Vilnius

Mietwagenannahme
Anbieter: Sunny Cars
Fahrzeug: Mietwagen Sunnycars
Tarif: Sunnycars (Stand: 14.03.2018): DR – Nissan Qashqai SUV /AC/4dr oder ähnlich, All-in/FF
Station: Vilnius Airport

Zu Gast in einem Boutique-Hotel in der Altstadt2 Nächte | Bed & Breakfast

Das kurz vor der Jahrtausendwende eröffnete Hotel im Landhausstil gehört zu den schönsten in Litauen. Antiquitäten, wertvolle Bilder und frische Blumen prägen das Interieur, ohne dass es einen steifen Eindruck macht. Dafür sorgt auch das Personal mit freundlichem und unaufdringlichem Service. Die Zimmer, die meist nach Schriftstellern benannt sind, sind ihrem Namen entsprechend individuell eingerichtet. Zum Hotel gehören ein elegantes Restaurant und eine gemütliche Bar.

Sehenswertes vor Ort:


Tag 2: Vilnius

Führung (OPTIONAL)Altstadt von Vilnius (3 Stunden, deutsch)

Dalia Sleniene stammt aus Vilnius und bietet seit über 20 Jahren Führung durch ihre Heimatstadt und die Burg Trakai an. Sie hat Germanistik studiert und spricht fließend Deutsch. Nachdem sie Sie in Ihrer Unterkunft in Empfang genommen hat, führt sie Sie zu Fuß durch die Altstadt, die zum Welterbe der UNESCO erhoben wurde. Folgende Sehenswürdigkeiten werden aufgesucht: Kathedrale, Universität, Präsidentenpalast, Piliesstraße und das Rathaus.


B

Tag 3 bis 5: Klaipeda

Von Vilnius nach Klaipėda313 km | 3 Stunden 30 Minuten

Sehenswertes unterwegs:

Zu Gast in einem Boutique-Hotel in Klaipeda2 Nächte | Bed & Breakfast

Das Boutique-Hotel, das zu den „Hotels de Charme & Caractère“ gehört, liegt in Klaipeda am Ufer der Dange, in der Nähe des alten Burggeländes. Es befindet sich in einem denkmalgeschützten Lagerhaus aus dem 18. Jahrhundert, das von den heutigen Besitzern sorgsam restauriert und umgebaut wurde. Herausgekommen ist ein Hotel mit lediglich 16 Zimmern, das mit seinem modernen Interieur und gutem Service zu überzeugen weiß und dennoch den Bezug zur historischen Bedeutung des Hauses nicht verloren hat. So findet man in vielen der individuellen Zimmer im zweiten Stock und im Dachgeschoss noch Originalbalken und -fenster. Aus diesen Fenstern bietet sich ein weiter Blick über die Dange auf die andere Flussseite, wo sich das alte Fährterminal befindet, von dem aus Fähren zur Kurischen Nehrung ablegen. Das reichhaltige Frühstück sorgt für einen guten Start in den Tag; später kann man im Restaurant Lunch und Dinner genießen oder sich auf einen Drink in die Bar setzen.

Sehenswertes vor Ort:


C

Tag 5 bis 7: Riga

Von Klaipėda nach Riga303 km | 4 Stunden 30 Minuten

Sehenswertes unterwegs:

Zu Gast in einem Boutique-Hotel am Dom2 Nächte | Bed & Breakfast

Das 2009 eröffnete Boutique-Hotel befindet sich in einem Bürgerhaus mitten in der Altstadt. Baltische Traditionen hat der preisgekrönte Designer mit asiatischen Einflüssen gemischt. Die Zimmer sind groß und lassen kaum einen Wunsch offen. Zum Hotelbetrieb kommen noch ein großer Wellnessbereich mit türkischer Sauna und Massageangeboten sowie ein Gourmetrestaurant hinzu. Auf der Dachterrasse kann man bei einem Cocktail den Blick über die Altstadt und den Dom genießen.

Sehenswertes vor Ort:


Tag 6: Riga

Führung (OPTIONAL)Altstadt (2 Stunden, deutsch)

Der private Stadtrundgang mit Aija Kocina durch Riga ist ideal für Besucher, die das erste Mal in der Stadt sind. Die Führerin ist Lettin, die zum Deutsch-Studium in die Hauptstadt gezogen ist. Über ihre Wahlheimat weiß sie zahllose Geschichten zu erzählen, vom Deutschen Orden über die Hanse bis zur Sowjetzeit. Sie zeigt ihren Gästen die Altstadt, das Zentrum und die schönsten Jugendstilhäuser. 

Führung (OPTIONAL)Altstadt und Jugendstilviertel (3 Stunden, deutsch)

Der private Stadtrundgang mit Aija Kocina durch Riga ist ideal für Besucher, die das erste Mal in der Stadt sind. Die Führerin ist Lettin, die zum Deutsch-Studium in die Hauptstadt gezogen ist. Über ihre Wahlheimat weiß sie zahllose Geschichten zu erzählen, vom Deutschen Orden über die Hanse bis zur Sowjetzeit. Sie zeigt ihren Gästen die Altstadt, das Zentrum und die schönsten Jugendstilhäuser. 


D

Tag 7 bis 9: Muhu

Von Riga nach Muhu266 km | 6 Stunden (inkl. Fährüberfahrt)

Sehenswertes unterwegs:

Zu Gast in einem Country Hotel auf Muhu2 Nächte | Bed & Breakfast

Der ehemalige Gutsherrenhof auf der Insel Muhu vor Saaremaa ist sicher das beste Country Hotel im Baltikum. Das Anwesen, das 1566 im Besitz der Familie von Knorr war, wurde in der Blütezeit des baltischen Adels zwischen 1870 und 1890 in seiner heutigen Gestalt von Baron von Buxhoeveden erbaut, der kaiserlicher Jagdmeister am Hof von Zar Nikolaus war. Nach seiner Ermordung durch Revolutionäre im Jahr 1919 floh die Familie nach Brandenburg. Weiterlesen→

Nach einer wechselvollen Geschichte des Niedergangs wurde Pädaste liebevoll und auf sorgfältigste Art restauriert und zu einem exquisiten Hotel umgestaltet, das heute zu der Gruppe der Small Luxury Hotels of the World gehört. Fernab von der Straße nach Saaremaa grenzt das Grundstück an die Ostsee. Das Restaurant wurde 2010 und 2011 als bestes Restaurant in Estland ausgezeichnet.


Sehenswertes vor Ort:


E

Tag 9 bis 11: Tallinn

Von Muhu nach Tallinn149 km | 4 Stunden (inkl. Fährüberfahrt)

Sehenswertes unterwegs:

Mietwagenabgabe
Station: Tallinn Railway Station

Zu Gast im originellen Patrizierhaus2 Nächte | Bed & Breakfast

Seit 1362 stehen in der Pikk-Straße, der Hauptstraße des gotischen Tallinn, drei prächtige Patrizierhäuser, die von drei rivalisierenden Kaufmannsfamilien gebaut wurden und im Laufe der Jahrhunderte viele Besitzer haben: Gildemeister, Burgherren oder Bürgermeister der Stadt haben hier gewohnt. Die drei benachbarten Häuser wurden 2003 zu einem 5-Sterne-Hotel zusammengefasst, das in Tallinn seinesgleichen sucht, was Stil, Komfort und Originalität angeht. Die 23 Zimmer sind großzügig und und in ihrem Grundriss von der mittelalterlichen Struktur des Hauses bestimmt. Das Hotel-Restaurant gehört zu den besten der Stadt, was Küche, Keller und Ambiente angeht.

Sehenswertes vor Ort:


Tag 10: Tallinn

Führung (OPTIONAL)Tallinn (3 Stunden, Kombi, englisch)

Die private Stadtführung geht durch die Altstadt, dann aber auch zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten in der Umgebung, zu denen man vom Führer gefahren wird.  Dabei erfährt man viel über die bewegte Geschichte der Stadt am Ende Europas: von deutschen Kreuzrittern, hanseatischen Kaufleuten, russischen Zaren, der Sowjetzeit bis hin zur Gegenwart. Weiterlesen→

Die Führung findet in englischer oder in deutscher Sprache statt. Es kann zwischen zwei-, drei- oder fünfstündiger Tour gewählt werden. Alle Touren sind als Kombination zwischen Erkundungen zu Fuß und mit dem Auto möglich. Die zwei- und dreistündige Tour kann auch nur als Spaziergang gebucht werden. 

Bitte fragen Sie Ihren Berater, falls Sie eine andere Option möchten.


F

Tag 11 bis 13: Helsinki

Von Tallinn Fährterminal nach Helsinki4 km | 3 Stunden 30 Minuten (inkl. Fährüberfahrt)

Tallin unterhält neun Fährverbindungen. Eine Überfahrt mit 2 Personen und einem PKW kostet ca. 100 EUR. Für die Weiterfahrt mit Finnlines am selben Tag empfehlen sich die Abfahrten 07.30 oder 10.30 Uhr ab Tallinn. Den genauen Preis teilt die Gesellschaft erst bei Anfrage bzw. Buchung mit. Den bestätigten Preis entnehmen Sie bitte der Kalkulation.

Zu Gast in einem Boutique-Hotel in Helsinki2 Nächte | Bed & Breakfast

Das Boutique-Hotel liegt im Herzen von Helsinki, unweit des Marktplatzes. Auch zu den schönen Esplanadi Gärten und zum Museum für Finnische Architektur ist es nicht weit. Das Haus ist angelegt um einen üppig begrünten Innenhof mit viel natürlichem Licht. Die Einrichtung ist in hellen Farben gehalten, mit klaren, skandinavischen Linien und dem nötigen Komfort. Für längere Aufenthalte bieten sich die Lux Zimmer mit kleiner Küche an. 

Sehenswertes vor Ort:


G

Tag 13 bis 17: St. Petersburg

Flug

Helsinki – St. Petersburg

Gute und günstige Angebote gibt es bei Finnair: www.finnair.com. Der Flug ist nicht im Reisepreis enthalten.  

TransferFlughafen – Hotel

City Pass St. Petersburg (OPTIONAL)2-Tages-Pass

Erleben Sie die Sehenswürdigkeiten St. Petersburgs mit dem City Pass. Freier Eintritt in vielen Museen & hop- on hop-off Stadtrundfahrt, Schifffahrt durch die Kanäle u.v.m.
Hinterlegung des Passes mit Stadtführer/-plan in engl. Sprache an der Hotelrezeption.

Zu Gast in einem Boutique-Hotel in St. Petersburg4 Nächte | Bed & Breakfast

Das Boutique-Hotel nahe des Sommergartens befindet sich in einem Wohngebäude aus dem Jahr 1876, das der Architekt und Maler August Ivanovich Zhoffrio erbaute. Anfang dieses Jahrtausends wurde ein britisches Architekturbüro damit beauftragt, das Haus in ein Hotel umzugestalten. Herausgekommen ist ein modernes Boutique-Hotel mit 60 Zimmern, die individuell in einer Mischung aus klassischem englischen und modernem eklektischen Stil mit hochwertigen Stoffen und Möbeln eingerichtet und mit eleganten Bädern ausgestattet sind. Das Restaurant im Atrium mit Glasdach serviert morgens das Frühstück und abends italienische Küche; ihm angeschlossen ist eine Bar.


Tag 14: St. Petersburg

Ausflug (OPTIONAL)Stadtrundfahrt, Peter-Paul-Kathedrale und Eremitage

Dauer: 7:30 Stunden

Besuch der Peter-Paul-Festung mit Grabeskirche der Romanows, Mittagessen, Besichtigung der Eremitage. Private Führung in deutscher Sprache


Tag 15: St. Petersburg

Ausflug (OPTIONAL)Jussupow-Palast und Isaak-Kathedrale

Dauer: 4:30 Stunden

Besichtigung des Jussupow-Palast und der Isaak-Kathedrale. Private Stadtführung in deutscher Sprache, Eintrittsgelder inklusive.


Tag 16: St. Petersburg

Ausflug (OPTIONAL)Peterhof und Puschkin mit Bernsteinzimmer

Dauer: 8 Stunden

Besichtigung der unteren Parkanlage Peterhof mit Springbrunnen und Wasserspielen. Mittagessen in Peterhof. Besichtigung des prachtvollen Katharinenpalastes mit dem legendären Bernsteinzimmer. Der Palast war die Lieblingssommerresidenz von Katharina II. (der Großen). Er gehört mit seiner weiß-blau-goldenen Prachtfassade zu den schönsten Barockpalästten Europas. Private Führung in deutscher Sprache, Eintrittsgelder inklusive.


Tag 17: St. Petersburg

TransferHotel – Flughafen


Zusatzleistungen

Umfulana Klimaspende
Um einen Teil der CO2-Emissionen, die Ihre Reise verursacht, zu kompensieren, erheben wir eine freiwillige Klimaspende, die wir zu 100 Prozent entweder an die Klima-Kollekte GmbH in Berlin oder Wildlands Südafrika abführen. 

Mit Ihrer Spende werden CO2-einsparende Projekte gefördert, wie zum Beispiel Solarkocher für Lesotho. Näheres unter www.klima-kollekte.de und www.wildlands.co.za

Sollten Sie an der Umfulana Klima-Aktion nicht teilnehmen wollen, vermerken Sie das bitte auf Ihrem Buchungsformular.

Sunny Cars Erlaubnis für Lettland (vor Ort zu zahlen)
Wir informieren Sunny Cars darüber, dass Ihre Reise über Lettland geht. Gebühren für den Grenzübertritt sind ggf. vor Ort bei der Mietwagenannahme zu zahlen.
Sunny Cars Erlaubnis für Estland (vor Ort zu zahlen)
Wir informieren Sunny Cars darüber, dass Ihre Reise über Estland geht. Gebühren für den Grenzübertritt sind ggf. vor Ort bei der Mietwagenannahme zu zahlen.

Fahrzeug

Vermieter: Sunny Cars
Tarif: Sunnycars (Stand: 14.03.2018): DR - Nissan Qashqai SUV /AC/4dr oder ähnlich, All-in/FF

Leistungen


Für diese Leistungen berechnen wir pro Person bei zwei Personen im Doppelzimmer, inklusive Mahlzeiten (wie im Reiseentwurf aufgeführt) und Mietwagen (falls oben angezeigt):

ab 2.259,00 EUR*


Unsere Empfehlung: Die günstigen Fluggesellschaften bieten ab vielen deutschen Flughäfen Flüge im Internet zum Selberbuchen! Im Reisepreis ist kein Flug enthalten.

Diese Reise kann jederzeit beginnen.
Empfohlene Reisezeit:
April–Okt.

Bei Buchung erhalten Sie
» die Namen, Adressen, Telefonnummern der Unterkünfte,
» die Voucher,
» ausführliche Wegbeschreibungen

Wenn Sie Fragen oder Änderungswünsche haben oder buchen möchten, rufen Sie uns an.


Persönlichen Entwurf anfordern

Ihre Beratung


Barbara Harbecke
Tel.: +49 (0)2268 92298-272

Buchungsablauf


1. Reisewünsche
Fordern Sie Ihren persönlichen Entwurf an. Nennen Sie uns Ihre Interessen, Reisewünsche, Reisezeit, Budget.

2. Beratung & Entwurf
Reiseerfahrene Mitarbeiter beraten Sie fachkundig und erstellen Ihnen einen persönlichen Entwurf. Dieser ist noch nach Ihren Wünschen veränderbar.

3. Buchung
Bei Buchungswunsch füllen Sie einfach unser Formular aus. Anschließend buchen wir alle Leistungen für Sie.

4. Zahlung & Unterlagen
Sie erhalten die schriftliche Bestätigung mit Reiseplan. Nach Eingang der An- und Restzahlung schicken wir Ihnen die Reiseunterlagen per Post.

5. Reise
Wir wünschen eine entspannte und interessante Reise. Genießen Sie Ihren Urlaub!

6. Reiseeindruck
Nach der Reise freuen wir uns über Ihre Rückmeldung. So können wir unser Produkt ständig verbessern.
Nach Oben