Antwerpen

Perle der flämischen Baukunst: Grote Markt in Antwerpen

Perle der flämischen Baukunst: Grote Markt in Antwerpen

Perle der flämischen Baukunst

Die Hafenstadt an der Schelde hat eine Geschichte, die bis ins frühe Mittelalter zurückreicht. Antwerpen ist eine Perle der Baukunst. Im zentral gelegenen, jahrhundertealten Diamantenviertel haben sich Tausende Diamantenhändler, -schleifer und -polierer angesiedelt. Bestes Beispiel für die typische Antwerpener Architektur im Stil der flämischen Renaissance ist der im Zentrum der Altstadt gelegene Grote Markt. Im Rubenshaus aus dem 17. Jahrhundert sind historisch eingerichtete Räume mit Werken des flämischen Barockmalers Peter Paul Rubens zu besichtigen. 



Sehenswürdigkeiten Antwerpen


Grote Markt

Zunfthäuser am zentralen Platz von Antwerpen

Der zentrale Platz in der Altstadt von Antwerpen gehört zu den schönsten in Europa. Seine Gestalt bekam er im 16. und 17. Jahrhundert, als ringsumher prunkvolle Zunfthäuser gebaut wurden. Vor dem mit Säulen, Figuren und Wappen geschmückten Rathaus plätschert der Brabobrunnen mit der Figur von Centurio Brabo, der gerade dabei ist, die abgeschlagene Hand des Riesen zu werfen.

Neugierig auf unsere Rundreisen geworden?

Alle Benelux Rundreisen anzeigen
Nach Oben