Hoge Veluwe Park: Wandern und Radeln in unberührter Heidelandschaft

Hoge Veluwe Park

Wandern und Radeln in unberührter Heidelandschaft

Das größte Naturschutzgebiet der Niederlande liegt im Osten zwischen Arnhem und Apeldoorn. Es ist aus dem Privatbesitz eines deutsch-niederländischen Paars hervorgegangen, das das Land in den 1930ger Jahren vor der Zersiedlung schützen wollte. Das fast 6000 Hektar große und völlig umzäunte Gebiet besteht zur Hälfte aus Wald und zur anderen Hälfte aus Heide, die sich seit dem Mittelalter ausgedehnt hat und zu Blüte im August eine fulminante Farbenpracht entwickelt. Besonders beeindruckend sind die alten, vom Wind zerzausten Kiefern- und Wacholderbäume. Das flache Terrain ist ideal für Wanderungen und Radtouren.



Benelux Rundreisen Hoge Veluwe Park

Noch nicht das Passende gefunden?
Individuelles Angebot anfordern
Neugierig auf unsere Rundreisen geworden?

Alle Benelux Rundreisen anzeigen
Nach Oben