Das andere Hotelkonzept: Albergo Diffuso

Wer zweieinhalb Stunden nordöstlich von Rom aus dem Auto steigt, betritt eine andere Welt: In Santo Stefano di Sessanio im Schatten des Gran Sasso muss irgendwann die Zeit stehen geblieben sein. Steinalte Häuser kuscheln sich noch um den Wehrturm, der weit über den zentralen Appennin schaut, eine der aufregendsten und urtümlichsten Landschaften Italiens.

Weiterlesen „Das andere Hotelkonzept: Albergo Diffuso“

Kakadu National Park in Australien

Die meisten denken bei Australien an das Great Barrier Reef oder den Ayers Rock im Outback. Dabei gibt es östlich von Darwin einen einzigartigen Nationalpark. Der Kakadu National Park  allein würde bereits eine Reise nach Australien lohnen – wegen der faszinierenden Tierwelt und der Felsmalereien der Aborigines.

Was wäre Ihr Hauptgrund nach Australien zu fahren?

Das menschenleere Outback? Die Wunderwelt des Great Barrier Reefs? Die eleganten Metropolen? Schreiben Sie uns. Wir freuen uns über eine Antwort.

Weiterlesen „Kakadu National Park in Australien“

Das Wunder von Borja

Wahre Wunder passieren im Hier und Jetzt. Zum Beispiel in Borja, einer 5000-Seelen-Gemeinde im nordspanischen Aragonien. Dort geht  die 83-jährige Rentnerin, Cecilia Giménez, hinauf zur Kirche. Mehr als zehntausend Mal ist sie den Weg schon gegangen. Hier wurde sie getauft, hier hat sie geheiratet. Hier wurden ihre Söhne getauft. Als der erste mit zwanzig an Muskelschwund starb, wurde er hier beerdigt. Ein Jahr später starb ihr Mann und ließ sie  zurück mit dem zweiten Sohn, José Antonio. Noch heute schiebt sie den Rollstuhl des geistig behinderten Jungen durch die Gassen von Borja. Weiterlesen „Das Wunder von Borja“