Kazuma Pan: Grasbewachsene Pfanne mit hoher Biodiversität

Kazuma Pan

Badestelle für Elefanten: Wasserloch in der Kazuma Pfanne

Badestelle für Elefanten: Wasserloch in der Kazuma Pfanne

Grasbewachsene Pfanne mit hoher Biodiversität

Der über 300 Quadratkilometer große Kazuma Pan National Park liegt im äußersten Nordwesten von Zimbabwe. Anders als die meisten Parks des Landes wird er von einer weiten Ebene, der Kazuma-Pfanne, geprägt. Die Zahl der Tiere ist nicht so hoch, dafür ist die Mischung aber attraktiv. Neben zahlreichen Vogelarten kommen Antilopen, Geparden, Löwen, Elefanten, Büffel, Nashörner und Giraffen vor. Saisonale Überschwemmungen ziehen Scharen von Wasservögeln an.

Neugierig auf unsere Rundreisen geworden?

Alle Botswana Rundreisen anzeigen
Nach Oben