Bild
Karte

 

Costa Rica erleben

14 Tage – 3.186,00 EUR p.P. im DZ*

Die 2-Wochen-Reise verbindet die Erkundung der Karibik-Küste und des Hochlands mit einem mehrtägigen Badeurlaub an einem abgelegenen Strand am Pazifik.


Persönlichen Entwurf anfordern


A

Tag 1 bis 3: Zentrales Hochland

TransferSan José – Zentrales Hochland

Dauer: 0:30 h

Sie werden zum Hotel gefahren. Die kurze Strecke führt aus dem besiedelten Gebiet um den Internationalen Flughafen ins ländliche Hochland.

Zu Gast in einer Finca im Hochland2 Nächte | Bed & Breakfast

Viel Kreativität und die Einnahmen aus dem Kaffeeanbau haben die Finca zu einem kleinen Paradies gemacht. Schon die Lage am Hang mit dichter Tropenvegetation ist spektakulär. Mehrere Vulkane liegen in unmittelbarer Nähe, und nachts erblickt man in der Ferne die Lichter von San José. Der Inhaber und Künstler Glen hat alle Zimmer mit einem individuellen Design versehen; somit haben alle ihren eigenen Charakter und Charme. Runde Formen, kräftige Farben und natürliche Materialien bestimmen den Stil. Darüber hinaus bietet die Finca ihren Gästen viel Platz und Licht – in den Zimmern, am Pool oder im Foyer. Es gibt ein Restaurant, in dem man mittags und am Abend á la carte essen kann.

Sehenswertes vor Ort:


Tag 2: Zentrales Hochland

Ausflugzum Vulkan Poás und einer Kaffeeplantage (ganztägig)

Nach dem Frühstück und der Begrüßung durch den Führer beginnt die 45-minütige Fahrt zum Vulkan. Sie führt durch eine grüne, fast mitteleuropäisch anmutende Landschaft, wo Kühe auf saftigen Wiesen grasen. Der Poás ist 2.708 Meter hoch und immer noch aktiv. 1952 ist er zum letzten Mal ausgebrochen. Damals hat er weißglühende Lava und Aschwolken kilometerhoch in die Atmosphäre ausgestoßen. Ein Rundweg führt vom Besucherzentrum zum Kraterrand, von wo man auf dem Boden des Hauptkraters einen See liegen sieht. Er ist oft mit Dämpfen überzogen, denn seine Wassertemperatur liegt zwischen 40 und 80° C.
Anschließend wird Costa Riacas älteste Kaffeeplantage besichtigt. Mittagessen und Kaffee-Kostprobe gibt es mit Blick auf das Tal und die Plantagen. Der Rückweg führt durch den Nebelwald, wo Bromelien in den Astgabeln großer Bäume nisten. Weiterlesen→

Dauer und Beginn der privaten Tour können nach Wunsch angepasst werden.    


B

Tag 3 bis 5: Tortuguero

TransferZentrales Hochland – Tortuguero

Entfernung: 130 km Zeit: 3:00 h

Vom Zentralen Hochland geht es per Fahrer zur Hauptanlegestelle von Matina und von dort per Boot nach Tortuguero.

Zu Gast in der Tortuga Lodge2 Nächte | Vollpension mit Aktivitäten

Der Rhythmus der Lodge wird vom Fluss bestimmt. So ist das Boot auch das einzige Verkehrsmittel. Von der Anlegestelle geht es noch – je nach Wasserstand – etwa 45 Minuten oder 1 1/2 Stunden durch ein Labyrinth aus Wasserwegen. Am Ende ist man an einem der schönsten Plätze der Erde mitten im Regenwald angekommen. Seine geheimnisvollen Geräusche dringen bis ins Innere der Zimmer, da die Fenster statt Glasscheiben Mückennetze haben. Weiterlesen→

Das Essen und der Service sind außerordentlich, wenn man bedenkt, dass man an einem der abgelegensten Orte des Landes ist. Geschulte Guides bieten kostenlose Führungen auf schmalen Pfaden durch den Wald an, bei denen man viele Tiere sieht. Dazu benötigt man Stiefel, die an der Rezeption ausgeliehen werden. Weiterhin werden auch Bootstouren angeboten. 

Sehenswertes vor Ort:


C

Tag 5 bis 7: Puerto Viejo

TransferTortuga Lodge – Siquirres

Dauer: 1:30 h

Nach dem Frühstück wird man im Boot zur Hauptanlegestelle von Matina gebracht. Von dort geht es mit Fahrer nach Siquirres zur Mietwagenstation.

Mietwagenannahme
Vermieter: Costa Rica Mietwagen (Toyota)
Fahrzeug: Toyota RAV 4 4x4 man. (Group RAV4)
Tarif: RAV4 4x4 manuell
Station: Siquirres

Von Siquirres nach Puerto Viejo123 km | 2 Stunden 30 Minuten

Zu Gast in einer Lodge an der Playa Chiquita2 Nächte | Bed & Breakfast

Die Lodge liegt an der südlichen Karibikküste in der Playa Chiquita Bucht. Gäste werden in rustikalen Bungalows aus Holz und Palmenblättern untergebracht, wo sie auf einem Holzdeck reichlich Platz und Privatsphäre haben. Die Bungalows liegen verteilt in einem tropischen Regenwald, wo es eine interessante Vielfalt an Tieren zu sehen gibt. Nicht zu verpassen der über 370 Jahre alte Ceibo Baum auf dem Grundstück. Auch hier leben die Brüllaffen, der costa-ricanische Naturwecker, der um 5 Uhr Alarm schlägt - wie überall im Land. Zum Strand überquert man eine kleine Straße und ein Weg durch den tropischen Wald führt in fünf Minuten dort hin – dieser ist aufgrund der Strömungen zum Schwimmen nicht geeignet, jedoch ist ein Badestrand in 10 Minuten zu Fuß zu erreichen. Wem das zu weit ist, findet im gepflegten Garten einen Pool. Neben dem Restaurant in der Lodge gibt diverse gute in der näheren Umgebung. 

Sehenswertes vor Ort:


D

Tag 7 bis 9: Arenal Vulkan

Von Puerto Viejo nach Arenal Vulkan306 km | 6 Stunden

Sehenswertes unterwegs:

Zu Gast in einem Resort am Arenal Vulkan2 Nächte | Bed & Breakfast

Vom Resort aus hat man einen herrlichen Blick auf den Arenal Vulkan, der majestätisch über der tropisch grünen Umgebung thront. Durch den großen Garten führen Pfade zu den Gäste-Chalets, von deren Terrassen man den einheimischen Vögeln zusehen kann. In der Mitte befinden sich das Haupthaus und zwei Swimmingpools. Das reichliche Frühstück gibt es auf der Terrasse mit Vulkanblick. Das Resort ist ideal für Ausflüge, zum Wandern, Rafting und Entspannen.

Sehenswertes vor Ort:


Tag 8: Arenal Vulkan

Ausflugzum Arenal Vulkan

Nach dem Frühstück werden Sie vom englischsprachigen Reiseführer in Ihrem Hotel begrüßt und in den Nationalpark gefahren, wo man auf einsamen Wegen und über Lavazungen den Park erkunden kann. Ein Besuch und ein Picknick in der Arenal Observatory Lodge mit grandioser Aussicht auf den Arenal schließen den Tag ab.


E

Tag 9 und 10: Nebelwald von Monteverde

Von Arenal Vulkan nach Monteverde104 km | 3 Stunden 30 Minuten

Zu Gast in der Cloud Forest Lodge1 Nacht | Bed & Breakfast

Die Lodge befindet sich auf einem knapp 30 Hektar großen Wald-Areal, durch das sich über 7 km an privaten Wanderwegen schlängeln. Mehr als 180 Vogelarten sind in dieser Region heimisch. Die einfachen Gästebungalows mit eigenem Bad verteilen sich auf den Garten und sind umgeben von viel Grün, bunten Blumen und einer wunderbaren Ruhe. Neben dem Restaurant, welches den ganzen Tag über lokare Gerichte und Snacks anbietet, befindet sich die Veranda. Von dort hat man einen beeindruckenden Blick auf den Wald und den Golf von Nicoya. Hier kann man mit einem guten Buch entspannen, oder seinen Gedanken nachhängen. Ein Highlight des Aufenthaltes ist die Canopy Tour, bei der man hoch oben in den Wipfeln der Bäume über den Wald hinweg fliegt. 

Sehenswertes vor Ort:


F

Tag 10 bis 13: Nosara

AusflugSelvatura Hängebrücken & Canopy Tour

(inkl. englischsprachiger Führer und Eintritt)

Die geführte Tour geht durch Selvatura, ein privates Naturschutzgebiet im Herzen der Monteverde-Nebelwaldregion. In dem nahezu unberührtem Bergnebelwald wachsen Bromelien und Moose besonders üppig.
Ein System von acht stabilen Hängebrücken in bis zu 160 Metern Höhe ermöglicht einen Blick von oben auf die Baumkronen und ihre Tierwelt. Sie sind durch einen drei Kilometer langen, ebenen Wanderweg miteinander verbunden.
Darüber hinaus gibt es in Selvatura eine Kolibri-Station und das Insektenmuseum Jewels of the Rainforest.
Wer will, kann danach noch an der Canopy Tour teilnehmen. Von Plattform zu Plattform gleitet man gut gesichert an Stahlkabeln durch die Baumkronen.

Weiterlesen→

Von Monteverde nach Guanacaste168 km | 4 Stunden 30 Minuten

Zu Gast in einem Boutique-Hotel am Naturpark Ostional3 Nächte | Bed & Breakfast

Wer sich über eine Schotterpiste entlang der Küste am Naturpark Ostional auf die Anhöhe gequält hat, wird mit einem ganz besonderen Ort belohnt: Das Boutique-Hotel, das die Schweizer Gastgeber Rolf und Andreas führen, ist ein kleines Gesamtkunstwerk. Hier stimmt alles: von der echten Gastfreundschaft über die herausragende Küche bis zu den Bungalows. Hervorzuheben sind außerdem der tropische Garten mit Infinity-Pool und integriertem Whirlpool sowie die Außenbäder. In der Umgebung kann man viel unternehmen, z. B. abends am Strand zusammen mit einem Guide auf Schildkrötensuche gehen.

Sehenswertes vor Ort:


G

Tag 13 und 14: San José

Von Guanacaste nach San José256 km | 5 Stunden 30 Minuten

Sehenswertes unterwegs:

Zu Gast in einer Villa in Santa Ana1 Nacht

Die Villa wurde im 19. Jahrhundert im viktorianischen Stil erbaut, der im Zuge des beginnenden Kaffee-Exportes nach Costa Rica gelangte. Sie liegt in einer ruhigen Wohngegend etwas außerhalb von San José. Die Inneneinrichtung ist modern und komfortabel. Das Frühstück mit Bioprodukten, eine Solaranlage zur Aufbereitung von warmem Wasser, die Bepflanzung des Gartens mit heimischen Bäumen und Blumen und die Beschäftigung von Arbeitskräften aus der nahen Umgebung waren der Grund dafür, dass dieses Haus mit dem Zertifikat für nachhaltigen Tourismus ausgezeichnet wurde.

Sehenswertes vor Ort:


Tag 14: San José

Mietwagenabgabe
Station: San José Airport


Fahrzeug

Vermieter: Costa Rica Mietwagen (Toyota)

Leistungen


Für diese Leistungen berechnen wir pro Person bei zwei Personen im Doppelzimmer, inklusive Mahlzeiten (wie im Reiseentwurf aufgeführt) und Mietwagen (falls oben angezeigt):

3.186,00 EUR*


Auf Wunsch buchen wir auch die passenden Flüge für Sie.

Diese Reise kann jederzeit beginnen.
Empfohlene Reisezeit:
Juli–Okt.

Bei Buchung erhalten Sie
» die Namen, Adressen, Telefonnummern der Unterkünfte,
» die Voucher,
» ausführliche Wegbeschreibungen

Wenn Sie Fragen oder Änderungswünsche haben oder buchen möchten, rufen Sie uns an.


Persönlichen Entwurf anfordern

Ihre Beratung


Brinka Hellack & Gabriele Wixforth

Buchungsablauf


1. Reisewünsche
Fordern Sie Ihren persönlichen Entwurf an. Nennen Sie uns Ihre Interessen, Reisewünsche, Reisezeit, Budget.

2. Beratung + Entwurf
Reiseerfahrene Mitarbeiter beraten Sie fachkundig und erstellen Ihnen einen vierfarbigen Entwurf. Dieser ist noch nach Ihren Wünschen veränderbar.

3. Buchung
Bei Buchungswunsch füllen Sie einfach unser Formular aus. Anschließend buchen wir alle Leistungen für Sie.

4. Zahlung + Unterlagen
Sie erhalten die schriftliche Bestätigung mit Reiseplan. Nach Eingang der An- und Restzahlung schicken wir Ihnen die Reiseunterlagen per Post.

5. Reise
Wir wünschen eine entspannte und interessante Reise. Genießen Sie Ihren Urlaub!

6. Reiseeindruck
Nach der Reise freuen wir uns über Ihre Rückmeldung. So können wir unser Produkt ständig verbessern.
Nach Oben