Im Regenwald von Costa Rica: Rotaugenlaubfrosch
Im Regenwald von Costa Rica: RotaugenlaubfroschBild
Karte

 

Costa Rica für Familien

Hochland – Arenal Vulkan – Tamarindo – Ganacaste – Monteverde – Manuel Antonio

18 Tage | ab 3.449,00 EUR p.P. im DZ*

Kinder mögen keine langen Autofahrten, weshalb wir für Familien gern längere Aufenthalte einplanen. Trotzdem gibt es reichlich Abwechslung – vom Hochland, über den Regenwald bis zu den Vulkanen und zum Meer. Die Unterkünfte sind meist Bungalows.


Persönlichen Entwurf anfordern


A

Tag 1 bis 3: Santa Barbara

TransferSan José – Zentrales Hochland

Dauer: 0:30 h

Sie werden zum Hotel gefahren. Die kurze Strecke führt aus dem besiedelten Gebiet um den Internationalen Flughafen ins ländliche Hochland.

Zu Gast in einer Finca im Hochland2 Nächte | Bed & Breakfast

Viel Kreativität und die Einnahmen aus dem Kaffeeanbau haben die Finca zu einem kleinen Paradies gemacht. Schon die Lage am Hang mit dichter Tropenvegetation ist spektakulär. Mehrere Vulkane liegen in unmittelbarer Nähe, und nachts erblickt man in der Ferne die Lichter von San José. Der Inhaber und Künstler Glen hat alle Zimmer mit einem individuellen Design versehen; somit haben alle ihren eigenen Charakter und Charme. Runde Formen, kräftige Farben und natürliche Materialien bestimmen den Stil. Darüber hinaus bietet die Finca ihren Gästen viel Platz und Licht – in den Zimmern, am Pool oder im Foyer. Es gibt ein Restaurant, in dem man mittags und am Abend á la carte essen kann.

Sehenswertes vor Ort:


B

Tag 3 bis 6: Arenal Vulkan

Mietwagenzustellung
Vermieter: Costa Rica Mietwagen (Toyota)
Fahrzeug: Toyota Prado 4x4 5 Pers (Group Prado)
Tarif: Prado 5 Pers.
Station: San José Airport

Annahme des Mietwagen
Der Mietwagen wird zu Ihrer Unterkunft gebracht.

Von Santa Barbara nach Arenal Vulkan123 km | 3 Stunden 30 Minuten

Zu Gast in einem Resort am Arenal Vulkan3 Nächte | Bed & Breakfast

Vom Resort aus hat man einen herrlichen Blick auf den Arenal Vulkan, der majestätisch über der tropisch grünen Umgebung thront. Durch den großen Garten führen Pfade zu den Gäste-Chalets, von deren Terrassen man den einheimischen Vögeln zusehen kann. In der Mitte befinden sich das Haupthaus und zwei Swimmingpools. Das reichliche Frühstück gibt es auf der Terrasse mit Vulkanblick. Das Resort ist ideal für Ausflüge, zum Wandern, Rafting und Entspannen.

Sehenswertes vor Ort:

Arenal Vulkan
Der 1.670 m hohe Kegel ist einer der aktivsten Vulkane der Welt. Am seinem Fuß liegt der größte Binnensee des Landes, der Arenal-See. 400 Jahre lang schlief der Vulkan; mittlerweile wächst er jedoch jährlich um mehrere Meter, da sich frische Lava rund um den Krater staut und bis zur Talsohle abfließt. Immer wieder schleudert der Arenal glühende Gesteinsbrocken von bis zu 7,5 Metern Durchmesser in die Luft. 1968 zerstörte er die Ortschaften Pueblo Nuevo und Tabacon, deren Überbleibsel besichtigt werden können. Durch den Arenal Nationalpark führen mehrere Wanderwege verschiedener Länge und Schwierigkeit zu erkalteten Lavaströmen und Aussichtspunkten. 
Zurzeit erlebt der Vulkan allerdings eine ruhige Phase.

Tag 4: Arenal Vulkan

AusflugArenal Vulkan

Nach dem Frühstück werden Sie vom englischsprachigen Reiseführer in Ihrem Hotel begrüßt und in den Nationalpark gefahren, wo man auf einsamen Wegen und über Lavazungen den Park erkunden kann. Ein Besuch und ein Picknick in der Arenal Observatory Lodge mit grandioser Aussicht auf den Arenal schließen den Tag ab.


Von Arenal Vulkan nach Guanacaste234 km | 5 Stunden

Sehenswertes unterwegs:


C

Tag 9 bis 12: Guanacaste

Zu Gast in einem Boutique-Hotel am Naturpark Ostional3 Nächte | Bed & Breakfast

Wer sich über eine Schotterpiste entlang der Küste am Naturpark Ostional auf die Anhöhe gequält hat, wird mit einem ganz besonderen Ort belohnt: Das Boutique-Hotel, das die Schweizer Gastgeber Rolf und Andreas führen, ist ein kleines Gesamtkunstwerk. Hier stimmt alles: von der echten Gastfreundschaft über die herausragende Küche bis zu den Bungalows. Hervorzuheben sind außerdem der tropische Garten mit Infinity-Pool und integriertem Whirlpool sowie die Außenbäder. In der Umgebung kann man viel unternehmen, z.B. abends am Strand zusammen mit einem Guide auf Schildkrötensuche gehen.

Sehenswertes vor Ort:


D

Tag 12 bis 14: Santa Elena

Von Guanacaste nach Santa Elena172 km | 4 Stunden 30 Minuten

Zu Gast in einer Lodge im Nebelwald2 Nächte | Bed & Breakfast

Die Lodge liegt auf 1.400 Höhenmetern an den den Tilarán Bergen etwas außerhalb des Dorfes Santa Elena. Wer die Nebelwälder von Costa Rica entdecken möchte, findet hier eine ideale Bleibe. Das Design der Lodge ist unprätentiös und einfach und passt daher gut in die Umgebung. Sehr schön sind auch die Gärten, wo einheimische Pflanzen wachsen und Affen, Papageien und Tukane zuhause sind.

Sehenswertes vor Ort:

Nebelwald von Monteverde
Eines der bekanntesten Naturwunder Costa Ricas ist der Nebelwald von Monteverde an einem Gebirgshang, der bei feuchter Witterung meist in den Wolken liegt. Er wird durch ein über 10.000 Hektar großes Reservat geschützt, in dem über 2.500 verschiedene Pflanzenarten heimisch sind. Mit etwas Glück kann man den Göttervogel Quetzal im mystischen Wald entdecken, der wegen seiner enormen Farbenpracht schon bei den Mayas und Azteken heilig war. Durch den Nebelwald führen verschiedene Wanderwege, unter anderem über eine spektakuläre Seilbrücke, die ein Dschungeltal überspannt.

##DBBild805273##

E

Tag 14 bis 17: Puntarenas

Sehenswertes unterwegs:

Parque Nacional Carara
„Carara“ heißt in der Sprache der Huetar-Indianer „Krokodil“. Seinen Namen verdankt der Park somit wohl den Spitzkrokodilen, die am Ufer des Río Tárcoles heimisch sind. Mit etwas Glück sichtet man auch die vom Aussterben bedrohten hellroten Aras, deren Hauptnistplatz der Nationalpark ist. Dieser hat nicht nur eine große Artenvielfalt zu bieten, sondern auch über 15 Fundorte aus 2000 Jahren indianischer Geschichte.

Zu Gast im Plaza Yara3 Nächte | Bed & Breakfast

Das Hotel hält mehr, als es von außen verspricht. Das liegt an der Lage und den Suiten mit großartigem Blick direkt in den Dschungelgarten und den angrenzenden Regenwald. Das Ambiente ist schnörkellos modern – und bildet damit einen interessanten Kontrast zur Umgebung.  Auf dem kleinen Sonnendeck am Pool kann man lesen und entspannen und im benachbarten Restaurant Hacienda gut essen.

Sehenswertes vor Ort:

Manuel Antonio Nationalpark
Der Nationalpark neben dem Dorf Manuel Antonio ist mit sieben Quadratkilometern der kleinste in Costa Rica. Er wurde um die Palmenwälder am Pazifik und die zwölf vorgelagerten Inseln eingerichtet, wo eine einzigartige zoologische Vielfalt herrscht. Neben über 350 verschiedenen Pflanzenarten sind nicht weniger als 109 Säugetierarten registriert, von denen viele überhaupt nicht menschenscheu sind, unter anderem Faultiere, Weißrüssel-Nasenbären, Kapuzineraffen und Gürteltiere. Nahezu alle Reptilien der mittelamerikanischen Pazifikküste sind im Park heimisch. So kann man etwa ausgewachsene Schwarzleguane aus nächster Nähe beobachten. Im Park gibt es mehrere öffentliche Strände, an denen geschnorchelt werden darf – ein besonderes Vergnügen angesichts des maritimen Artenreichtums.

##DBBild805276##

Tag 15: Puntarenas

AusflugManuel Antonio Nationalpark

(inkl. englischsprachiger Führer, Transfers, Eintritt)

Ihr englischsprachiger und naturkundlich geschulter Führer holt Sie nach dem Frühstück am Hotel ab und fährt mit Ihnen in den Nationalpark. Mit geübtem Auge wird er auch dort Tiere entdecken, wo man als ungeschulter Gast nur grünen Urwald sieht. Nach der Wanderung besteht Gelegenheit, den Nachmittag am schönen Strand des Nationalparks zu verbringen.


F

Tag 17 und 18: San José

Von Puntarenas nach San José155 km | 3 Stunden

Zu Gast in einer Villa in Santa Ana1 Nacht | Bed & Breakfast

Die Villa wurde im 19. Jahrhundert im viktorianischen Stil erbaut, der im Zuge des beginnenden Kaffee-Exportes nach Costa Rica gelangte. Sie liegt in einer ruhigen Wohngegend etwas außerhalb von San José. Die Inneneinrichtung ist modern und komfortabel. Das Frühstück mit Bioprodukten, eine Solaranlage zur Aufbereitung von warmem Wasser, die Bepflanzung des Gartens mit heimischen Bäumen und Blumen und die Beschäftigung von Arbeitskräften aus der nahen Umgebung waren der Grund dafür, dass dieses Haus mit dem Zertifikat für nachhaltigen Tourismus ausgezeichnet wurde.

Sehenswertes vor Ort:

San José
Die Hauptstadt liegt im Zentrum des Landes in der Hochebene des Valle Central, wo sie auf über 1.170 Höhenmeter ein angenehmes Klima genießt. San José wurde erst 1824 zur Hauptstadt und zählt heute knapp 400.000 Einwohner. In der Stadt gibt es nicht allzu viel Sehenswertes. Wer dennoch mehr möchte als im Hotel ausspannen und neugierig auf die Landesgeschichte ist, kann im Nationalmuseum einen guten Überblick über die vorkulumbianische Zeit, die Kolonialzeit und die Epoche seit der Unabhängigkeit bekommen.

Tag 18: San José

Mietwagenabgabe
Station: San José Airport


Fahrzeug

Vermieter: Costa Rica Mietwagen (Toyota)

Leistungen


Für diese Leistungen berechnen wir pro Person bei zwei Personen im Doppelzimmer, inklusive Mahlzeiten (wie im Reiseentwurf aufgeführt) und Mietwagen (falls oben angezeigt):

ab 3.449,00 EUR*


Auf Wunsch buchen wir auch die passenden Flüge für Sie.

Diese Reise kann jederzeit beginnen.
Empfohlene Reisezeit:
ganzjährig

Bei Buchung erhalten Sie
» die Namen, Adressen, Telefonnummern der Unterkünfte,
» die Voucher,
» ausführliche Wegbeschreibungen

Wenn Sie Fragen oder Änderungswünsche haben oder buchen möchten, rufen Sie uns an.


Persönlichen Entwurf anfordern

Ihre Beratung


Brinka Hellack & Gabriele Rabe

Buchungsablauf


1. Reisewünsche
Fordern Sie Ihren persönlichen Entwurf an. Nennen Sie uns Ihre Interessen, Reisewünsche, Reisezeit, Budget.

2. Beratung & Entwurf
Reiseerfahrene Mitarbeiter beraten Sie fachkundig und erstellen Ihnen einen persönlichen Entwurf. Dieser ist noch nach Ihren Wünschen veränderbar.

3. Buchung
Bei Buchungswunsch füllen Sie einfach unser Formular aus. Anschließend buchen wir alle Leistungen für Sie.

4. Zahlung & Unterlagen
Sie erhalten die schriftliche Bestätigung mit Reiseplan. Nach Eingang der An- und Restzahlung schicken wir Ihnen die Reiseunterlagen per Post.

5. Reise
Wir wünschen eine entspannte und interessante Reise. Genießen Sie Ihren Urlaub!

6. Reiseeindruck
Nach der Reise freuen wir uns über Ihre Rückmeldung. So können wir unser Produkt ständig verbessern.
Nach Oben