Bayerischer Wald

Urwälder und einsame Seen: Bayerischer Wald

Urwälder und einsame Seen: Bayerischer Wald

Größter Urwald Mitteleuropas

Das dünn besiedelte Waldgebirge im Osten Bayerns bildet zusammen mit dem Böhmerwald das größte zusammenhängende Waldgebiet in Mitteleuropa. Zahlreiche Wander- und Skirouten führen durch urwaldartige Hochwälder zu einsamen Bergseen, entlegenen Kirchdörfern und verlassenen Burgen. Höchster Berg ist mit 1.457 Metern der Arber, einer der schönsten Aussichtspunkte von ganz Bayern. Vom Arbersee an seinem Fuß führt eine Seilbahn durch wilden Urwald bis zum Gipfel. Wer mehr Lust auf Städte hat, kann das eine Stunde entfernte Regensburg besuchen, das mit seinen mittelalterlichen Türmen, Kirchen und Häusern zu den schönsten Städten Deutschlands gehört.

Nach Oben