Detmold

Kirche und Rathaus: Marktplatz von Detmold

Kirche und Rathaus: Marktplatz von Detmold

Residenzstadt am Teutoburger Wald

Die Stadt am Nordhang des Teutoburger Waldes hat ein schönes Zentrum mit prächtigen Fachwerkhäusern aus dem 16. und 17. Jahrhundert. Die Mitte der Altstadt bildet der Markt mit der Erlöserkirche aus dem 16. Jahrhundert und dem Rathaus. Von dort gelangt man zur Residenz der Fürsten von Lippe-Detmold. Das  Wasserschloss von 1548 beherbergt heute die Musikhochschule.



Sehenswürdigkeiten Detmold


Hameln

Die Stadt des Rattenfängers

Die Stadt am Ufer der Weser ist eingebettet in die sanften Hügel des Weserberglandes. Sie liegt an der deutschen Märchenstraße. Schließlich war eine der dunkelsten Märchenfiguren hier zu Hause: der Rattenfänger, dem in der Fußgängerzone ein Denkmal gesetzt ist. Gäste kommen aber nicht nur wegen des wunderlichen Pfeifers, aber auch wegen der prächtigen Altstadt. Spaziergänge und Radtouren an der Weser sind möglich. oder Boots- und Schiffsausflüge – und natürlich Freizeitaktivitäten für Wasserratten.


Hermannsdenkmal

Kolossalstatue im Teutoburger Wald

Im Jahre 9 nach Christus erlitten drei römische Legionen eine vernichtende Niederlage gegen ein germanisches Heer unter der Führung des Arminius (Hermann). Das für Rom traumatische Ereignis war von welthistorischer Bedeutung, weil es das Ende der römischen Expansion markiert. Als im 19. Jahrhundert in Deutschland der Nationalismus erstarkte, wurde die Schlacht im Teutoburger Wald zum Sinnbild deutscher Kraft und deutschen Willens verklärt. 1875 wurde in der Grotenburg auf dem Teutberg eine Kolossalstatue eingeweiht. Die 27 Meter große Figur zeigt den Arminius, der siegreich sein Schwert reckt. Die Statue soll ein Vorbild für die zehn Jahre jüngere Freiheitsstatue in New York gewesen sein.


Westfälisches Freilichtmuseum

Mühlen, traditionelles Handwerk und alte Haustierrassen

Das Museum am Königsberg ist mit über 90 Hektar Land das größte seiner Art in Deutschland. Unter den über hundert historischen Gebäuden sind eine Windmühle und zwei Wassermühlen. Altes Handwerk wie Spinnen, Weben oder Schmieden werden vorgestellt. Außerdem werden alte Haustierrassen gehalten, etwa die Lippegans oder das Bentheimer Landschaf.

Nach Oben