Kassel

Wilhelmshöhe in Kassel

Wilhelmshöhe in Kassel

Von den Grimms zur Documenta

Die unumstrittene Kulturhauptstadt Nordhessens wird mit der Documenta in Verbindung gebracht, einer Kunstausstellung, die seit 1995 alle fünf Jahre stattfindet und Besucher aus aller Welt anzieht. Eng verbunden ist die Stadt auch mit den Gebrüdern Grimm, die in Kassel das Gymnasium besuchten. In der Innenstadt erinnert allerdings wenig an mittelalterliche Märchenromantik. Nach dem Krieg wurden Zweckbauten errichtet, die bis heute das Stadtbild prägen. Dafür gibt es viele Grünzonen und vor allen Dingen die Wilhelmshöhe, einen Park mit repräsentativen Gebäuden und Kunstsammlungen.



Sehenswürdigkeiten Kassel


Edersee

Radtour um einen der größten Stauseen Deutschlands

Bevor die Eder in die Fulda fließt, wird sie mit einer 48 Meter hohen Mauer zu einem der größten Stauseen Deutschlands aufgestaut. Der Edersee zwischen sanften Hügeln, Wiesen und Wäldern ist heute Teil des Nationalparks Kellerwald-Edersee. Zahllose Wasser- und Zugvögel haben sich dort angesiedelt. Eine besondere Attraktion ist der Buchenwald im benachbarten Kellerwald. Er ist einer der ältesten Urwälder Mitteleuropas und gehört zum Weltnaturerbe der UNESCO. Am besten erkundet man den See mit dem Fahrrad. Ein Radweg führt ohne große Steigungen um den gesamten See. Dabei kommt man am Wildpark Edersee und an der Staumauer vorbei, wo man den besten Blick über die große Wasserfläche hat. Die Strecke kann mit einer Fährüberfahrt abgekürzt werden. (4 Stunden, 48 Kilometer, auf und ab: 760 Meter)

Umfulana Route:
www.komoot.de


Grimmwelt Kassel

Märchen, Kunst, Erlebnisräume

Das 2014 eröffnete Ausstellungshaus bietet interaktive Präsentationen zum Deutschen Wörterbuch, zu den Kinder- und Hausmärchen sowie zum Leben von Jacob und Wilhelm Grimm.  Es ist in 25 Erlebnisräume aufgeteilt, die von Künstlern gestaltet und mit Wörtern aus dem Deutschen Wörterbuch benannt sind. Zusätzlich zeigt die Grimmwelt wechselnde Sonderausstellungen. Die britische Zeitung The Guardian setzte die Grimmwelt Kassel 2015 auf ihre Liste der zehn besten neuen Museen weltweit.

Nach Oben