Stralsund

Alter Markt von Stralsund

Alter Markt von Stralsund

Backsteingotik in der Hansestadt

Die Hansestadt liegt am Strelasund, einer Meerenge der Ostsee. Sie wird auch „Tor zur Insel Rügen“ genannt; über zwei Brücken ist sie mit der Insel verbunden. Mit knapp 60.000 Einwohnern ist Stralsund die viertgrößte Stadt Mecklenburgs. 1234 erhielt sie das Stadtrecht und war bald darauf Gründungsmitglied der Hanse, was ihr Reichtum und Wohlstand einbrachte. Davon zeugt die prächtige Altstadt im Stil der Backsteingotik, die heute zum Welterbe der UNESCO gehört. Die charakteristischen Giebelhäuser stehen heute vor allem in der Mönch-, der Ossenreyer und der Mühlenstraße.

Zur Website:
www.stralsund.de




Reisebeispiele Stralsund

Nach Oben