Zwischenahner Meer

Am Zwischenahner Meer: Freilichtmuseum Ammerland

Am Zwischenahner Meer: Freilichtmuseum Ammerland

Moorheilbäder an der „Perle des Ammerlands“

Nordwestlich von Oldenburg erstreckt sich das Ammerland, ein Moorgebiet mit dem Zwischenahner Meer. Der mit über fünf Quadratkilometern drittgrößte Binnensee NIedersachsens wird auch „Perle des Ammerlandes“ genannt. An seiner Südseite liegt Bad Zwischenahn, das für seine Moorheilbaäder bekannt ist. Sehenswert ist auch das Freilichmuseum „Ammerländer Bauernhaus“. Mit seinen 18 Gebäuden und einer Windmühle vermittelt es einen Eindruck vom Leben in Ostfriesland in vergangenen Jahrhunderten.

Nach Oben