Bad Neuenahr-Ahrweiler

Markt von Ahrweiler

Markt von Ahrweiler

Rotweinstadt mit Kuranlagen

Der Doppelort an der Ahr hat zwei sehr unterschiedliche Teilstädte: Ahrweiler hat eine mittelalterliche Altstadt mit römischen Ursprüngen, reich verzierten Fachwerkhäusern und einer erhaltenen Stadtmauer mit vier Toren. Reich geworden ist der Ort durch den Weinhandel. Bis heute gibt es zahllose Probierstübchen, Winzerumzüge und Weinwochen. An einer Durchgangsstraße ist eine riesige Rebenpresse aus dem 19. Jahrhundert aufgestellt. Ganz anders Bad Neuenahr: Der Kurort präsentiert sich als elegantes mit Spa-Bad und Kasino. Die alkalischen Thermalquellen  sprudeln mit einer Temperatur von 36 Grad aus der Erde und sollen heilsame Wirkung haben.

Zur Website:
www.bad-neuenahr-ahrweiler.de




Reisebeispiele Bad Neuenahr-Ahrweiler

Nach Oben