Bernkastel-Kues: Zwillingsstadt am Fuß von Weinbergen

Bernkastel-Kues

Fachwerkidyll am Markt: Bernkastel-Kues

Fachwerkidyll am Markt: Bernkastel-Kues

Zwillingsstadt am Fuß von Weinbergen

Der idyllische Ort an der Mittelmosel ist bereits seit über 5.000 Jahren besiedelt, was archäologische Funde belegen. Grund dafür ist die geschützte Lage am Fuß der Eifel, die die kalten Nordwestwinde abhält. Bereits die Römer nutzten das günstige Klima, um an den Steilhängen Wein anzubauen. Heute wächst dort ein begehrter Riesling. Mittelpunkt des Ortes ist der Markt mit dem Michaelsbrunnen und seinen Jahrhunderte alten Fachwerkbauten, Probierstübchen und Restaurants. Auf der anderen Moselseite, in Kues, steht das Geburtshaus von Nicolaus Cusanus, einem der größten Geister des ausgehenden Mittelalters.



Deutschland Rundreisen Bernkastel-Kues

Noch nicht das Passende gefunden?
Individuelles Angebot anfordern


Sehenswürdigkeiten Bernkastel-Kues

Moselsteig

Wälder, Weiler, Weinberge

Mit 365 Kilometern Gesamtlänge ist der Moselsteig einer der längsten Fernwanderwege in Deutschland. Er begleitet die Mosel in 24 Tagesetappen von der deutsch-französisch-luxemburgischen Grenze bis zur Mündung in den Rhein am Deutschen Eck in Koblenz. Der Moselsteig ist extrem abwechslungsreich: Mal führt er durch Wald, mal durch Weinberge, mal am Moselufer entlang, aber auch durch stille Seitentäler oder über aussichtreiche Hangkanten. Zwischendurch kommt man an verfallenen Burgen vorbei und durch uralte Ortschaften, in denen die Zeit stehengeblieben ist. Wer nur eine Tagesetappe gehen möchte, kann sich nach der Wanderung mit Bahn und Bus zum Ausgangspunkt zurückfahren lassen.

Zur Website:
www.moselsteig.de

Traben-Trarbach

Weinstädtchen an der Mittelmosel

Auf halbem Weg zwischen Koblenz und Trier liegt Traben-Trarbach zu beiden Seiten der Mosel. Das 5000-Einwohner-Städtchen hat es mit dem Weinhandel zu Wohlstand gebracht. Davon zeugen die prächtigen Fachwerkhäuser, die großen Weinkeller und einige Jugendstilvillen, wie die Villa Böcking. Die Ruine Grevenburg und das Brückentor sind die Wahrzeichen der Stadt. Sehenswert ist das Mittelmosel-Museum.

Neugierig auf unsere Rundreisen geworden?

Alle Deutschland Rundreisen anzeigen
Nach Oben