Remstal: Weinberge, Blumenwiesen und charmante Dörfer im Flusstal zwischen Stuttgart und Aalen

Remstal

Beliebte Naherholungsregion: Remstal

Beliebte Naherholungsregion: Remstal

Weinberge, Blumenwiesen und charmante Dörfer im Flusstal zwischen Stuttgart und Aalen

Etwa 78 Kilometer in der Länge erstreckt sich das Flusstal der Rems, von ihrem Ursprung bei Essingen auf der Schwäbischen Alb bis hin zu ihrer Mündung in den Neckar. Wander- und Radwege sowie eine Kanu-Route entlang des Flusses bieten die Möglichkeiten zum aktiven Erleben der Natur. Besonderes Highlight ist die erste „Bienenroute“ Deutschlands. Hierbei handelt es sich um eine etwa 70 Hektar große Fläche, auf der in einer Zusammenarbeit des Imkervereins Waiblingen mit dem Landesverband der Württembergischen Imker rund 200 bienen- und insektenfreundliche Blühflächen angelegt und beschildert wurden, die nun zu Fuß oder mit dem Rad erkundet werden können.
Darüberhinaus bezaubern auch die Städtchen und Gemeinden mit historischen Ortskernen und in kulinarischer Hinsicht mit einer großen Auswahl an exzellenten Weinen aus regionalem Anbau.

Neugierig auf unsere Rundreisen geworden?

Alle Deutschland Rundreisen anzeigen
Nach Oben