Oberinntal: Geschütztes Tal im Inneren der Alpen

Oberinntal

Von Dreitausendern umgeben: Pfunds im Oberinntal

Von Dreitausendern umgeben: Pfunds im Oberinntal

Geschütztes Tal im Inneren der Alpen

Nachdem er das Schweizer Engadin durchflossen hat, durchquert der Inn das rund 90 Kilometer lange Oberinntal. Das Tal zwischen Pfunds und Imst ist enger und wilder als das am Unterinn östlich von Innsbruck. Zu beiden Seiten erheben sich die Berge in eine Hohe bis zu 3.000 Metern, weshalb es dort weniger Niederschläge gibt als am südlichen oder nördlichen Alpenrand. Es gibt viel Sonne, wenig Nebel und wenig Wind. Das Oberinntal war immer schon eine wichtige Verkehrsachse. Zu der Ost-West-Verbindung kommt eine Nord-Südachse hinzu, wenn man über den Fernpass und den Reschenpass fährt. Hier verlief schon in der Antike die Via Claudia.



Deutschland Rundreisen Oberinntal

Noch nicht das Passende gefunden?
Individuelles Angebot anfordern
Neugierig auf unsere Rundreisen geworden?

Alle Deutschland Rundreisen anzeigen
Nach Oben