Seebruck: Entstanden aus einem römischen Kastell
Reiseservice mehr ...

Seebruck

Am Nordufer des Chiemsees: Seebruck

Am Nordufer des Chiemsees: Seebruck

Entstanden aus einem römischen Kastell

Seebruck liegt am Nordufer des Chiemsees. Gemeinsam mit den Orten Seeon und Truchtlaching bildet es die Urlaubsgemeinde Seeon. Der Yachthafen, der über eine Zahl von 500 Wasser- und Trockenliegeplätzen verfügt, zählt zu den größten in ganz Bayern. Lässt man an schönen Tagen den Blick vom Ufer aus gen Süden schweifen, erblickt man in der Ferne die Berchtesgardener Alpen sowie den Wendelstein.
Die Geschichte von Seebruck reicht bis ins 1. Jahrhundert n. Chr. zurück. Zu dieser Zeit hieß der Ort Bedaium und diente den Römern als Stützpunkt auf der Fernreiseroute zwischen Salzburg und Augsburg. Wo einst das römische Kastell stand, steht heute eine Kirche aus dem 15. Jahrhundert. Wer jedoch an der antiken Geschichte interessiert ist, kann einige Funde aus der Zeit im römischen Museum anschauen.



Sehenswürdigkeiten Seebruck

Herreninsel

Unvollendetes, bayrisches Versailles

Die größte der drei Inseln im Chiemsee wurde 1873 von König Ludwig II. erworben, um dort sein Schloss Herrenchiemsee zu bauen. Die verkleinerte Kopie von Schloss Versailles blieb allerdings unvollendet. Bei gutem Wetter spiegeln sich die gezackten Berge der Chiemgauer Alpen im See. Eine Personenfähre fährt regelmäßig zur Insel. Dort kann man das Schloss besichtigen oder durch den Park spazieren.

Ruhpolding

Vom Leben der Holzknechte im Chiemgau

Die Kleinstadt im Tal der Weißen Traun ist seit über hundert Jahren der beliebteste Ferienort in den Chiemgauer Alpen. Das liegt vor allem an der Pfarrkirche St. Georg, die mit der Ruhlpoldinger Madonna von 1230 als die schönste Dorfkirche Oberbayerns gilt. Im Heimatmuseum ist alpenländische Volkskunst ausgestellt, im Holzknechtmuseum wird der Alltag der Holzknechte im Chiemgau dokumentiert. Am Rauschberg ist ein Alpenlehrpfad eingerichtet.

Neugierig auf unsere Rundreisen geworden?

Alle Deutschland Rundreisen anzeigen
Nach Oben