Altmühltal: Mittelalterliche Dörfer im zauberhaften Tal
Reiseservice mehr ...

Altmühltal

Altmühltal: Holzbrücke von Essing

Altmühltal: Holzbrücke von Essing

Mittelalterliche Dörfer im zauberhaften Tal

Die Altmühl, ein Nebenfluss der Donau, entspringt in Franken und fließt durch die fränkische Alb in die Donau. Besonders im unteren Abschnitt bildet sie ein zauberhaftes Tal, dessen Natur und mittelalterliche Dörfer durch einen Naturpark geschützt werden. Herauszuheben ist Eichstätt, das mit seinem romanischen Dom und dem Residenzplatz eine der schönsten Altstädte Deutschlands aufweist.



Deutschland Rundreisen Altmühltal

Noch nicht das Passende gefunden?
Individuelles Angebot anfordern


Weitere Sehenswürdigkeiten Altmühltal

Eichstätt

Fürstbischöfliche Residenz im idyllischen Altmühltal

Die Stadt an der Altmühl wird überragt von der imposanten Willibaldsburg, wo sich schon in keltischer Zeit eine Festung befand. Prägend war über Jahrhunderte der (...)

Leitheim

Aus dem Weinbau hervorgegangen

Leitheim liegt oberhalb der Donau. Zwischen Dorf und Fluss lieg das rund 58 Hektar große Naturschutzgebiet „Donaualtwasser bei Leitheim“. Es handelt sich hier um einen (...)

Riedenburg

Kleinstadt am Drei-Burgen-Steig

Über den bunten Häusern der Stadt thront auf einem Bergrücken das Wahrzeichen der Stadt: die Rosenburg. Sie ist als einzige von drei umliegenden Burgen gut (...)

Treuchtlingen

Beschauliche Stadt am Hahnenkamm

Treuchtlingen liegt im Südosten des Hahnenkamms, einem Ausläufer der Schwäbischen Alb. Durch zahlreiche Wanderwege ist das Gebiet gut erschlossen.
Das Städtchen selbst ist ein staatlich (...)

Neugierig auf unsere Rundreisen geworden?

Alle Deutschland Rundreisen anzeigen
Nach Oben