Wismar: Backsteingotik an der Ostsee
Reiseservice mehr ...

Wismar

Historisches Stadtbild: Wismar

Historisches Stadtbild: Wismar

Backsteingotik an der Ostsee

Die Stadt an der Ostseeküste ist wegen ihrer zum Weltkulturerbe der UNESCO erklärten Altstadt eine der Hauptattraktionen von Mecklenburg. Kurz nach ihrer Gründung 1226 wurde Wismar Hansestadt und erlebte eine Blütezeit. Nach einem katastrophalen Brand wurde die Stadt 1267 im Stil der Backsteingotik wiederaufgebaut, der noch heute die Stadt prägt. Sehenswert ist vor allem der 100x100 Meter große Marktplatz mit Rathaus und Bürgerhaus. Im alten Hafen liegt ein Nachbau der Poeler Kogge, eines Wracks, das 1999 bei Timmendorf geborgen wurde. Das Frachtschiff von 1354 ist das größte bekannte seiner Art aus dem Spätmittelalter.



Deutschland Rundreisen Wismar

Noch nicht das Passende gefunden?
Individuelles Angebot anfordern


Sehenswürdigkeiten Wismar

Dorf Mecklenburg

Spannendes Museum in der Keimzelle Mecklenburgs

Die Mecklenburg südlich von Wismar war Namensgeber für das heutige Bundesland. Bei Ausgrabungen wurde festgestellt, dass die „Mikelenburg“ schon in der slawischen Epoche im 7. Jahrhundert entstanden sein muss. 1256 wurde sie abgerissen und Steine und anderes Baumaterial nach Wismar gebracht, das damals gerade aufblühte. Aus der ehemaligen Vorburg ist das Dorf entstanden. Der alte Ringwall ist heute ein Friedhof. Spannend ist das Kreisagrarmuseum im Dorf, das über die ländliche Entwicklung Mecklenburgs in den letzten 100 Jahren informiert und ganz nebenbei eine Zeitreise in die DDR ermöglicht.

Zum Kreisagrarmuseum:
www.kreisagrarmuseum.de

Wanderung auf Poel

Blühende Feldraine und weiße Strände

Der sanfte Wanderweg beginnt in Kirchdorf am Hafen und führt durch blühende Feldraine nach Nordosten bis Gollwitz. Von dort geht es unmittelbar hinter dem Strand an der Küste entlang bis Schwarzer Grund und über die Inselmitte wieder zurück nach Kirchdorf, wo man am Hafen einkehren oder ein frisches Fischbrötchen essen kann. (hin und zurück: 13.9 Kilometer, 3:30 Stunden, auf und ab: 40 Meter)

Neugierig auf unsere Rundreisen geworden?

Alle Deutschland Rundreisen anzeigen
Nach Oben