02.11.2021

Deutschlandreise von Cornelia

Die Vielfältigkeit der Unterkünfte hat uns sehr gefallen

Die Reise war ein großes Erlebnis, ohne stressig zu werden. Die Tage waren kurzweilig und die Locations hervorragend und sehr besonders. Auch die Vielfältigkeit der Unterkünfte hat uns sehr gefallen. Von modern bis Klassisch war alles dabei. Unser Favorit war das ehemalige Kloster bei Zweibrücken mit der Keine-Wünsche-mehr-offen-lassen-Ausstattung. Die Fahrt mit der Ente war eine Herausforderung, da die modernen Autos doch eine erheblich bessere Unterstützung bieten (Servolenkung, etc.).
In Cochem in der Reichsburg haben wir ein Rittermal (Gasterey in der Reichsburg) genossen. Man bekommt zuerst eine Führung durch die Burg und danach gab es Speisen und Unterhaltung der deftigen Art. Die Jugendstilvilla in Trier hat einen skypool, der besonders morgens im Frühnebel idyllisch ist.
Alle Hotels waren toll und alle Angestellten sehr nett.
Wir bedanken uns sehr herzlich für die Planung dieses Urlaubs.