Jamunder Bodden auf Rügen
Jamunder Bodden auf Rügen Bild
Karte

 

Hansestädte und historische Seebäder:
von Flensburg nach Stralsund

Flensburg – Lübeck – Wismar – Darß – Zingst – Stralsund

13 Tage | 1.144,00 EUR p.P. im DZ*

Die Reise führt an Deutschlands Ostseeküste entlang – zu gleichen Teilen durch die ehemalige Bundesrepublik und die DDR. Wegen der kurzen Entfernungen bleibt viel Zeit zum Wandern, Baden und Staunen über die Welt zwischen Wasser und Land.


Persönlichen Entwurf anfordern


A

Tag 1 bis 4: Glücksburg

Nach Glücksburg515 km | 6 Stunden

Sehenswertes unterwegs:

Zu Gast in einer Villa an der Förde3 Nächte | Bed & Breakfast

Die norddeutsche Backsteinvilla liegt in einem herrlichen Garten mit alten Bäumen und kleinen Ruheoasen. Innen ist alles dezent, fein und hochwertig – und trotzdem urgemütlich. Die Gastgeber sind unkompliziert und hilfsbereit. Das Frühstück ist köstlich, vielfältig und mit Liebe zubereitet. Zum Haus gehört eine große Terrasse mit Blick auf die Förde. Wer Glück mit dem Wetter hat, kann dort auf Bambussesseln mit Kissen und Decken den Blick auf das Wasser genießen – bei kaltgestellten Getränken oder englischen Kartoffelchips. Ein warmer, unaufgeregter Ort zum Wohlfühlen.

Sehenswertes vor Ort:


B

Tag 4 bis 6: Lübeck

Von Glücksburg nach Lübeck179 km | 2 Stunden 30 Minuten

Zu Gast in einer ehemaligen Glockengießerei2 Nächte | Bed & Breakfast

Das Kaufmannshaus aus dem Jahr 1304 liegt inmitten der kleinen Gassen der Altstadt und ist eines der ältesten Gebäude der Stadt. Ursprünglich befand sich hier eine Glockengießerei und auch später wurde es noch für viele andere Handwerke genutzt. Heute ist es ein mit Liebe zum Detail modernisiertes Hotel, in dem teilweise noch die alten Mauern sichtbar sind, wodurch eine gelungene Mischung aus Alt und Neu erzielt und der Charme der Jahrhunderte erhalten wurde. Der gute Gesamteindruck wird durch die Freundlichkeit des Besitzers, Herrn Haase, und seines Personals noch verstärkt. Die vier Suiten sind individuell eingerichtet und haben eine Küchenzeile. Das norddeutsche Frühstück wird im liebevoll eingedeckten Speisesaal serviert, im Sommer kann man es im Hofgarten einnehmen – ein Rosengarten, der sonst auch zum Lesen oder Entspannen einlädt. Das Stadtzentrum mit dem historischen Marktplatz sowie der Dom und das Holstentor sind zu Fuß erreichbar.

Sehenswertes vor Ort:


C

Tag 6 bis 8: Gamehl bei Wismar

Von Lübeck nach Gamehl bei Wismar118 km | 2 Stunden 30 Minuten

Sehenswertes unterwegs:

Zu Gast in einem Schloss bei Wismar2 Nächte | Bed & Breakfast

Das im neogotischen Stil mit Türmen und Bogenfenstern versehene Schloss wurde 1860 im Auftrag von Franz von Stralendorff errichtet. Es hat damals den bisherigen Stammsitz der Familie ersetzt und war das Zentrum einer großen Gutsanlage mit Stallungen und mehreren Nebengebäuden. Über 600 Jahre hatten die von Stralendorffs Ihren Lebensmittelpunkt in Gamehl – einzige Ausnahme war die DDR-Zeit. Im Jahr 2000 gelangte das Schloss erneut in den Besitz der Familie und wurde über mehrere Jahre hinweg aufwändig restauriert: sowohl die Fassade als auch die mit Stuck und Holzböden ausgestatteten Innenräume wurden in ihren ursprünglichen Zustand zurückversetzt. Heute stehen den Gästen neunzehn komfortable Zimmer und Suiten zur Verfügung. In der gut bestückten Bibliothek, im Wellness-Bereich oder auf der Sonnenterrasse mit Blick auf den Park lässt es sich herrlich entspannen. 

Sehenswertes vor Ort:


D

Tag 8 bis 11: Wieck a. Darß

Von Gamehl bei Wismar nach Wieck a. Darß111 km | 2 Stunden

Sehenswertes unterwegs:

Zu Gast in einem Hotel in Wieck3 Nächte | Bed & Breakfast

Das reetgedeckte Hotel liegt inmitten einer naturnah gestalteten Gartenlandschaft in Wieck, am Südostufer der Halbinsel Darß am Bodstedter Bodden. Auf drei miteinander verbundene Häuser verteilen sich 32 Doppelzimmer und 14 Appartements mit ländlich-gediegener Einrichtung. In der Gesundheitsscheune mit Sauna und Schwimmbad kann man dem Alltag entfliehen und in Ruhe abschalten. Vom Schwimmbad aus bietet sich ein freier Blick in Garten und Natur. Für das reichhaltige Frühstücksbuffet werden ausschließlich Produkte aus dem biologischen Anbau verwendet. Der malerische Segelhafen von Wieck ist ca. 300 Meter entfernt. Die Umgebung lädt zu ausgedehnten Spaziergängen und Radtouren ein; der Leuchtturm Darßer Ort ist zwölf Kilometer, das Naturschutzgebiet Kirr 17 Kilometer entfernt. 

Sehenswertes vor Ort:


E

Tag 11 bis 13: Stralsund

Von Wieck a. Darß nach Stralsund58 km | 1 Stunde 30 Minuten

Zu Gast in einem Giebelhaus an der Heiliggeistkirche2 Nächte | Bed & Breakfast

Das barocke Giebelhaus an der Heiliggeistkirche von 1743 zeugt vom Wiederaufstieg der Hansestadt nach der Zerstörung durch Brandenburgische Kanonen und dem verheerenden Stadtbrand. Wenige Jahre später bezog die erste Weinhandlung der Stadt das Haus. Im Gewölbekeller wurde der berühmt-berüchtigte Schillkeller eröffnet, wo Ratsherren an Stammtischen zechten und Stadtpolitik machten. Kurz vor Beginn des Ersten Weltkriegs war damit Schluss. Nachdem in der DDR-Zeit eine H&O-Gaststätte Soljkana, Eisbein und Broiler-Keule anbot, wurde es das ganze Haus 2010 unter Denkmalschutzgesichtspunkten restauriert und zu einem eleganten Stadthotel umgestaltet. Gäste frühstücken unter einem Tonnengewölbe mit handgearbeiteter Holzverschalung und historischen Verzierungen und Schnitzereien.
Das Hotel eignet sich auch als Ausgangspunkt für eine Tagestour nach Rügen. Mit der Bahn ist man in einer Stunde am Strand von Binz oder an den Kreidefelsen von Jasmund.

Sehenswertes vor Ort:


Von Stralsund620 km | 6 Stunden 30 Minuten

Sehenswertes unterwegs:


Leistungen


Für diese Leistungen berechnen wir pro Person bei zwei Personen im Doppelzimmer, inklusive Mahlzeiten (wie im Reiseentwurf aufgeführt):

1.144,00 EUR*


Unsere Empfehlung: Die günstigen Fluggesellschaften bieten ab vielen deutschen Flughäfen Flüge im Internet zum Selberbuchen! Im Reisepreis ist kein Flug enthalten.

Diese Reise kann jederzeit beginnen.
Empfohlene Reisezeit:
März–Okt.

Bei Buchung erhalten Sie
» die Namen, Adressen, Telefonnummern der Unterkünfte,
» die Voucher,
» ausführliche Wegbeschreibungen

Wenn Sie Fragen oder Änderungswünsche haben oder buchen möchten, rufen Sie uns an.


Persönlichen Entwurf anfordern

Ihre Beratung


Petra Rappenhöner
Tel.: +49 (0)2268 92298-17

Buchungsablauf


1. Reisewünsche
Fordern Sie Ihren persönlichen Entwurf an. Nennen Sie uns Ihre Interessen, Reisewünsche, Reisezeit, Budget.

2. Beratung + Entwurf
Reiseerfahrene Mitarbeiter beraten Sie fachkundig und erstellen Ihnen einen persönlichen Entwurf. Dieser ist noch nach Ihren Wünschen veränderbar.

3. Buchung
Bei Buchungswunsch füllen Sie einfach unser Formular aus. Anschließend buchen wir alle Leistungen für Sie.

4. Zahlung + Unterlagen
Sie erhalten die schriftliche Bestätigung mit Reiseplan. Nach Eingang der An- und Restzahlung schicken wir Ihnen die Reiseunterlagen per Post.

5. Reise
Wir wünschen eine entspannte und interessante Reise. Genießen Sie Ihren Urlaub!

6. Reiseeindruck
Nach der Reise freuen wir uns über Ihre Rückmeldung. So können wir unser Produkt ständig verbessern.
Nach Oben