Naturbelassene Flusslandschaft: Oderbruch
Naturbelassene Flusslandschaft: OderbruchBild
Karte

 

An Oder und Neiße

Görlitz – Oberlausitz – Spreewald – Oderbruch – Stettin

12 Tage | ab 949,00 EUR p.P. im DZ*

Deutschlands großer Strom im Osten ist kaum bekannt – zu Unrecht: Kein anderer Fluss ist hierzulande so ursprünglich, naturbelassen und lebendig. Das Oderbruch – eine kilometerbreite Feuchtlandschaft – ist ein Paradies für Wasser- und Zugvögel. Weite Teile werden durch einen transnationalen Nationalpark geschützt, dessen Wälder und Sümpfe man per Boot oder zu Fuß erkunden kann. Die wenigen Städte sind beeindruckend: allen voran Görlitz mit seiner einzigartigen Altstadt.


Persönlichen Entwurf anfordern


A

Tag 1 bis 4: Görlitz

Von zu Hause nach Görlitz

Zu Gast in einem Bürgerhaus in Görlitz3 Nächte | Bed & Breakfast

Das Renaissance-Bürgerhaus von 1528 wurde durch den Bürgermeister von Görlitz als Tuchmacherhaus in Auftrag gegeben und steht in der Nähe des historischen Rathauses. Nach dem Ende des Sozialismus wurde es sorgfältig restauriert und von Familie Vits in ein gemütliches 4-Sterne-Hotel umgewandelt. Die rund 60 Zimmer verfügen teilweise über originale, architektonische Stilelemente wie Holzbalkendecken. Das Frühstück ist üppig und der Service freundlich und professionell. Regionale und internationale Gerichte werden in der Schneider Stube zusammen mit hochwertigen, sächsischen Weinen serviert. Moderne Annehmlichkeiten wie Sauna und Fitnessraum stehen zur Verfügung.

Sehenswertes vor Ort:


Tag 2: Görlitz

Führung (OPTIONAL)Durch die historische Altstadt von Görlitz

90 Minuten dauert die Führung durch die historische Altstadt von Görlitz. Sie gibt einen Eindruck von der architektonischen Vielfalt der Stadt und ihrer besonderen Geschichte auf der Grenze zwischen Sachsen, Böhmen, Schlesien und Preußen. Der Spaziergang wird auch in Kellergewölbe und Treppenhäuser führen, die Besucher normalerweise nicht zu sehen bekommen.


B

Tag 4 bis 6: Lübben (Spreewald)

Von Görlitz nach Lübben (Spreewald)142 km | 2 Stunden 30 Minuten

Sehenswertes unterwegs:

Zu Gast in einem SPA-Hotel an der Spree2 Nächte | Bed & Breakfast

Das Hotel liegt in Lübben auf einer Halbinsel, die von mehreren Spreearmen umgeben ist. Die 20 Zimmer und Suiten sind modern und in hellen Farben eingerichtet. Im hauseigenen Restaurant wird morgens das Frühstück serviert, abends kann man hier in gepflegtem Ambiente essen. In der Stube werden traditionelle Gerichte aus dem Spreewald serviert. Auf der großen Terrasse, die sich über mehrere Ebenen erstreckt, können bei schönem Wetter alle Mahlzeiten eingenommen werden; im Außenbereich gibt es zudem noch einen Biergarten und eine Liegewiese am Fluss. Zum Hotel gehören ferner eine Bibliothek, eine Lounge und ein kleiner Wellnessbereich, in dem man sich in der Sauna oder bei einer Massage entspannen kann. Anwendungen sollten im Voraus gebucht werden. Kahnfahrten auf der Spree beginnen gegenüber vom Hotel und können vor Ort gebucht werden.

Sehenswertes vor Ort:


C

Tag 6 bis 9: Bad Freienwalde

Von Lübben (Spreewald) nach Bad Freienwalde171 km | 3 Stunden

Sehenswertes unterwegs:

Zu Gast in Schloss Neuenhagen3 Nächte | Bed & Breakfast

Das älteste aller Schlösser im Oderbruch wurde 1550 als  „Festes Haus“ erbaut – eine Übergangsform zwischen mittelalterlicher Adelsburg und dem späteren schlossartigen Herrenhaus. Im Laufe der Jahrhunderte überstand Schloss Neuenhagen den 30-jährigen Krieg, die Pest, Hungersnöte sowie Stürme und Feuer. Theodor Fontane notierte 1867: „Das Schloss Neuenhagen jenseits der Oder ist verhältnismäßig wohl erhalten bis auf den heutigen Tag. Es wird bewohnt und bietet, wie wir nicht zweifeln, einen besseren Aufenthalt als mancher moderner Bau.“ Nach wechselnden Nutzungen in der DDR-Zeit wurde es ab 2011 von den neuen Besitzern liebevoll restauriert und zu einem Schlosshotel mit gutem Restaurant und Schlosskapelle umgewandelt. 

Sehenswertes vor Ort:


Tag 7: Bad Freienwalde

Ausflug (OPTIONAL)Kleine Biberburgentour

Dauer: 3 – 4 Stunden

Wer in Gartz am Ufer der Oder steht und dem langsamen Dahinfließen des breiten Flusses zuschaut, der ahnt nicht, welche Vielfalt an Wasserwegen hinter dem gegenüberliegenden Ufer zu finden ist. Moorfrösche, Rohrdommeln, die Himmelsziege und der Biber haben das Feuchtgebiet zurückerobert. Die Kanutour führt zu den Biberburgen. Die Führerin zeigt nicht nur den Weg, sondern erzählt auch vom Leben und Arbeiten der Tiere.


D

Tag 9 bis 12: Ramin

Von Bad Freienwalde nach Ramin94 km | 2 Stunden

Sehenswertes unterwegs:

Zu Gast in einem Künstlerhof in Ramin3 Nächte | Bed & Breakfast

Der Künstlerhof liegt am Rand der winzigen Ortschaft Ramin, von wo man einen weiten Blick in das Naturreservat des Unteren Odertals genießt. 2001 haben die heutigen Gastgeber den denkmalgeschützten Dreiseithof gekauft und nach und nach in ein kleines Gesamtkunstwerk verwandelt. Die über hundert Jahre alten Backsteingemäuer beherbergen heute neuzeitlichen Komfort. Den Teich im großen Innenhof haben die Enten in Beschlag genommen, rings umher sind Sitzecken aufgebaut. Einen besonderen Platz nimmt die ehemalige Scheune ein, in der sich heute das Restaurant befindet. Die Torausfahrt ist verglast und eröffnet einen wunderbaren Blick in den Skulpturengarten. Der Hof versteht sich als Bühne zwischen Natur, Wohn- und Lebenskultur, wo Lebensträume erwachen und neue Ideen aufkommen können. 

Sehenswertes vor Ort:


Leistungen


Für diese Leistungen berechnen wir pro Person bei zwei Personen im Doppelzimmer, inklusive Mahlzeiten (wie im Reiseentwurf aufgeführt):

ab 949,00 EUR*


Diese Reise kann jederzeit beginnen.
Empfohlene Reisezeit:
April–Okt.

Bei Buchung erhalten Sie
» die Namen, Adressen, Telefonnummern der Unterkünfte,
» die Voucher,
» ausführliche Wegbeschreibungen

Wenn Sie Fragen oder Änderungswünsche haben oder buchen möchten, rufen Sie uns an.


Persönlichen Entwurf anfordern

Ihre Beratung


Petra Rappenhöner
Tel.: +49 (0)2268 92298-17

Buchungsablauf


1. Reisewünsche
Fordern Sie Ihren persönlichen Entwurf an. Nennen Sie uns Ihre Interessen, Reisewünsche, Reisezeit, Budget.

2. Beratung & Entwurf
Reiseerfahrene Mitarbeiter beraten Sie fachkundig und erstellen Ihnen einen persönlichen Entwurf. Dieser ist noch nach Ihren Wünschen veränderbar.

3. Buchung
Bei Buchungswunsch füllen Sie einfach unser Formular aus. Anschließend buchen wir alle Leistungen für Sie.

4. Zahlung & Unterlagen
Sie erhalten die schriftliche Bestätigung mit Reiseplan. Nach Eingang der An- und Restzahlung schicken wir Ihnen die Reiseunterlagen per Post.

5. Reise
Wir wünschen eine entspannte und interessante Reise. Genießen Sie Ihren Urlaub!

6. Reiseeindruck
Nach der Reise freuen wir uns über Ihre Rückmeldung. So können wir unser Produkt ständig verbessern.
Nach Oben