Reiseberichte aus Europa

Schwedenreise von Reto

Die Unterkünfte waren alle etwas Besonderes

03.12.2018
Wir haben die organisierte Rundreise in Mittelschweden sehr genossen. Die Art und Weise war absolut passend und es stimmte für uns. Die Weite und die Wälder in Schweden sind eindrücklich. Es hat alles reibungslos funktioniert und die Unterkünfte waren alle etwas Besonderes. Was wir etwas vermisst haben, waren die etwas einseitigen kulinarischen Möglichkeiten. Die Speisekarten der Hotels waren für uns zu „High Class“. Wir vermissten die einfache, bürgerliche Küche.

28.11.2018
Großbritannienreise von Andrea und Jürgen

Besonders hervorheben möchten wir das Herrenhaus bei Perthshire – ein exzellentes Herrenhaus mit herausragendem Service und feiner Küche

Sehr geehrte Frau Nußbaum, für die tolle Reise nach Schottland bedanken wir uns ganz herzlich. Alles hat reibungslos geklappt. Die Unterkünfte waren alle sehr schön. Besonders hervorheben möchten wir das Herrenhaus bei Perthshire – ein exzellentes Herrenhaus mit herausragendem Service und feiner Küche. Die ausgearbeitete Reiseroute war sehr gut zu befahren. Je weiter nördlich man kam, umso schmaler wurden allerdings auch die Straßen. Leider waren einige Fahrtage komplett verregnet, so dass man kaum Gelegenheit auf einen schönen Schnappschuss hatte – | weiterlesen...

22.11.2018
Italienreise von Helga

Matera muss man sehen und erleben

Italien ist ja immer eine Reise wert. Aber Süditalen ist etwas ganz besonderes. Die Amalfi-Küste, Kalabrien mit seinen kleine verwinkelten Dörfern auf Bergkuppen, einfach bezaubernd. Wir haben viele schöne Orte gesehen und freundliche Menschen kennen gelernt. Einer der absoluten Highlights war Matera die Höhlenstadt. Es ist kaum zu fassen, dass die Besiedelung bereits vor 5000 Jahren begann. Matera muss man sehen und erleben. Anschließend ging die Reise weiter nach Apulien. Olivenhaine scheinbar ohne Ende. Hier liegen die schönen Masserias inmitten | weiterlesen...

22.11.2018
Italienreise von Uwe und Marianne

Süditalien erfahren und erkunden

Süditalien erfahren und erkunden. Dieses Jahr wollten wir den Süden Italiens im Oktober erkunden. Es wurde wunderschön. Vier Stationen hatten wir uns ausgesucht, um genügend Zeit für die Erkundung und das Genießen des Landes zu haben. Innerhalb weniger Kilometer ist man raus aus der Großstadt und taucht in eine Idylle ein, die eine Ruhe ausstrahlt und uns so gefällt. Nun ja, man muss sich erst mal wieder an die kleinen engen Straßen gewöhnen... Und natürlich an die unsagbar vielen Kurven. | weiterlesen...

20.11.2018
Spanienreise von Susann: Nordspanien - eine Reise durch sieben Provinzen

Wieder mit Umfulana – und wieder eine großartige Reise

Wieder mit Umfulana – und wieder eine großartige Reise! Nach den baltischen Ländern im vergangenen Jahr haben mein Mann und ich uns in diesem Spätsommer auf den Weg nach Nordspanien gemacht, von Frau Nußbaum allerbestens beraten. Von Barcelona nach Santiago de Compostela durch sieben autonome Provinzen, die bei aller Unterschiedlichkeit in ihrer Geschichte, ihren Unabhängigkeitsbestrebungen und vor allem in ihren Sprachen doch eines gemeinsam haben: wundervolle, abwechslungsreiche Landschaften, viel Kunst und Kultur und köstliches Essen. In Barcelona lernen wir | weiterlesen...

15.11.2018
Italienreise von Undine und Stefan

Von Antike bis Moderne, Meer und Gebirge, schmackhafte Küche, wir haben nichts vermisst

Sizilien, das ist ein Zusammentreffen der verschiedensten Kulturen und politischen Interessen, eingebettet in eine wunderschöne Landschaft. Unsere Rundreise war perfekt geplant und die gebuchten Unterkünfte hatten besonderen Charme. Von Antike bis Moderne, Meer und Gebirge, schmackhafte Küche, wir haben nichts vermisst. Die beiden Wochen vergingen wie im Flug. Danke an alle, für diese beeindruckende Reise.

15.11.2018
Italienreise von Bärbel

Immer wieder gerne!

Eine unvergessliche Reise mit sehr gut ausgewählten Unterkünften. Immer wieder gerne!

12.11.2018
Spanienreise von Robert Rank

Andalusien hat uns sehr gut gefallen, insbesondere die Essenskultur und auch das abendliche Flair in den Straßen

Andalusien hat uns sehr gut gefallen, insbesondere die Essenskultur und auch das abendliche Flair in den Straßen. Für die Andalusier ist es ja ganz typisch am Abend draußen zu sitzen, auch wenn es weniger als 20 Grad hat. Die Tapas haben wir lieben gelernt. Leider hatten wir mit dem Wetter nicht so viel Glück, weil uns auch in Andalusien der Kälteeinbruch Ende der ersten Woche erwischt hat. Deshalb hatten wir insbesondere in Granada unter 10 Grad, was selbst dort für | weiterlesen...
Neugierig auf unsere Rundreisen geworden?

Alle Europa Rundreisen anzeigen
Nach Oben