Reiseberichte aus Europa

Baltikumreise von Reinhard

Das Highlight im Hinterland war für uns Kuldiga

14.08.2018
Unsere Urlaubsreise ins Baltikum war durch Erinnerungen und Kennenlernen von Neuem gekennzeichnet, da wir bereits 2009 und 2010 die drei baltischen Länder besucht haben. Die Selbstfahrerrundreise bot den große Vorzug nicht nur die drei Städte Riga, Tallinn und Klaipeda zu erkunden, wie es die „Kreuzfahrer“ tun, sondern es war möglich auch Regionen und Orte zu sehen, in denen Schlichtheit, Ruhe und Gemütlichkeit vorherrschen. Dabei hielten wir uns weitgehend an die in der Reiseroute von Umfalana vorgeschlagenen Empfehlungen. Die einzelnen Tagesrouten | weiterlesen...

13.08.2018
Irlandreise von A. Michael-Szonn und J. Szonn

Ein Reise für alle, die die Farbe GRÜN mögen, sich vor Einsamkeit nicht fürchten und gerne gut essen!

Eine eindrucksvolle Rundreise mit dramatischen Ausblicken in die wunderschöne Landschaft und den Himmel Irlands! Die irische Gastfreundschaft war immer und überall gegenwärtig! Ein Reise für alle, die die Farbe GRÜN mögen, sich vor Einsamkeit nicht fürchten und gerne gut essen!

13.08.2018
Italienreise von Marita

Es hat alles tadellos geklappt

Sehr geehrte Damen und Herren, die Reise war gut organisiert. Es hat alles tadellos geklappt. Gut fanden wir auch, dass in allen Hotels sofort eingecheckt werden konnte, obwohl wir zu früh waren. Herzliche Grüße Marita 

13.08.2018
Kretareise von Georg

Besonders schön waren die verschiedenen Vorschläge für Wanderungen, wofür Kreta sich besonders anbietet.

Wir waren mit zwei Erwachsenen und zwei Kindern (14/16 Jahre) zwölf Tage lang auf Kreta. Zunächst in der Nähe von Rethymno, dann in Paleochora an der Südwestküste, schließlich in Zaros im Süden von Heraklion. Die Planung der Reise war umsichtig. Kreta ist klein, weshalb man für die Besichtigung des Westens und der Mitte mit drei Quartieren gut zurecht kommt. Für Ausruhen bleibt dabei wenig Zeit, was uns egal war, weil wir am Ende noch zehn Tage an der Nordostküste zum | weiterlesen...

10.08.2018
Polenreise von Ingrid

Danzig war überwältigend, gerne möchten wir dorthin wieder fahren.

Zuerst einmla unseren herzlichen Dank an Sie, Frau Schaaf, für die gute Vorbereitung und Organisation unserer Polenreise. Es war ein erlebnisreicher und interessanter Urlaub. Alle Hotels – sehr unterschiedliche! – waren gut ausgesucht (Frühstück immer bestens, auch sonst das Essen sehr gut!), die Strecken zwischendurch sehr gut beschrieben und vorbereitet. Unterwegs haben wir einige Male an lohnenden Orten halt gemacht. Danzig war sicherlich ein Höhepunkt unserer Reise, die Stadt war überwältigend, gerne möchten wir dorthin wieder fahren. An den | weiterlesen...

10.08.2018
Schwedenreise von Brigitte Maria

Ein herrliches Haus direkt am See, in dem ich auch schwimmen konnte.

Ich war zum 1. mal in Schweden und es war eine sehr spannende und aufschlussreiche Reise, die man sehr gut alleine unternehmen kann. Bereits die erste Unterkunft war super schön. Das Öko-Gut liegt mitten im Niemandsland und ist umsäumt von Parkst und Gärten, die ebenso wie die Ställe für Kühe, Schafe, Schweine und Geflügel dazu gehören. Die Umgebung selbst hat nicht all zu viel zu bieten, doch die Sandstrände ganz in der Nähe sind sehr schön, obwohl ich etwas enttäuscht | weiterlesen...

09.08.2018
Frankreichreise von Gerhard

Immer, wenn man andere Umfulana-Reisende trifft, wird von tollen Erlebnissen berichtet

Unsere selbst zusammengestellte Reise bot traumhafte Unterkünfte mit tollen Ausblicken und landschaftlich beeindruckenden Routen. Es war unsere 3. Reise mit Umfulana und wird sicherlich nicht die Letzte sein. Organisation und Reisematerial waren wie immer sehr gut. Immer, wenn man andere Umfulana-Reisende trifft, wird von tollen Erlebnissen berichtet.

08.08.2018
Italienreise von David und Silke

Gallipoli ist eine wunderschöne, lebendige Stadt mit kleinen verwinkelten Gassen

Am 17.6.18 ging es von Düsseldorf nach Neapel. Nach anfänglichem Schock gefiel uns die Stadt sehr gut und wir hatten hier einen schönen Aufenthalt, mit Besuchen in Pompeji und auf dem Vesuv, was unbedingt empfehlenswert ist. Von zu Hause aus hatten wir bereits vorab eine Fahrradtour gebucht, bei der wir in kurzer Zeit einen guten Eindruck über Stadt und Menschen erhielten. Auch sehr zu empfehlen ist der Untergund der Stadt, der Napoli Sotteranea. Von Neapel ging es weiter auf | weiterlesen...
Neugierig auf unsere Rundreisen geworden?

Alle Europa Rundreisen anzeigen
Nach Oben