Europa Reisen

Europa ist eigentlich nur ein Subkontinent und macht nicht mehr als ein Fünftel der eurasischen Landmasse aus. Dennoch betrachten wir unseren Kontinent als eigenständige Einheit. Historisch, kulturell und politisch haben wir wohl ein paar Gemeinsamkeiten.

Aber welche? Die Unterschiede scheinen zu überwiegen – zwischen Schotten und Griechen, Lappland und Spanien.

Wir leben mittendrin und haben seit einiger Zeit das Glück, frei durch Europa reisen zu dürfen. Durch Reisen können wir herausfinden, was uns verbindet und was uns unterscheidet, und nebenbei ein paar überwältigende Landschaften erfahren.

Europa individuell entdecken

Europa

Individuelle Europa Reisen

Seit 2004 bieten wir Reisen durch Europa an, die man mit dem eigenen Wagen machen kann oder – bei entfernteren Reisezielen – mit Flug und Mietwagen.

Dabei nutzen wir die landestypischen Unterkünfte, die es inzwischen fast überall in Europa gibt. Große, unpersönliche Hotels meiden wir nach Möglichkeit.

Wer Sizilien kennenlernen will, sollte mal in einer alten Olivenmühle wohnen.
An der Loire öffnen Grafen ihre Schlösser für ganz normale Gäste. Ein Privileg, das jahrhundertelang dem Adel vorbehalten war. Und wer in einem südenglischen Landhaus aufwacht und durch das Fenster sieht, wie die Morgensonne das Blumenmeer im Garten zum Leuchten bringt, der möchte mit niemandem tauschen.

Reisebeispiele

Portugal Nördlich von Lissabon: Hochgebirge und Atlantik

Sintra – Obidos – Porto – Marvao – Lissabon

Portugals bedeutendste Städte, Lissabon und Porto, kontrastieren mit Badestränden und einsamen Gebirgslandschaften im Hinterland.

  • Dauer
    14 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    1.148,00 EUR
  • Beste Reisezeit
    März–Nov.
  • Von/Nach
    Lisboa

Irland Dublin und Westküste

Galway – Westküste – Cork – Dublin

Die malerische Westküste zwischen Galway und Killorglin steht im Fokus der Reise. Ein Höhepunkt ist die Dingle-Halbinsel mit dem gleichnamigen Städtchen. Am Ende geht es zurück nach Dublin, der Hauptstadt des Folk, des Guinnes und der Irish Pubs.

  • Dauer
    11 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    1.242,00 EUR
  • Beste Reisezeit
    April–Sept.
  • Von/Nach
    Dublin

Slowenien, Kroatien & Italien Istrien und Dalmatien: mehr als Badestrände

Idrija – Plittwitzer Seen – Trogir – Insel Pag – Istrien – Bozen

Die Reise im eigenen Wagen führt über Slowenien nach Kroatien. Die Strecken sind kurz, die Orte vielseitig und die Unterkünfte erholsam.

  • Dauer
    13 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    1.199,00 EUR
  • Beste Reisezeit
    Mai–Okt.
  • mit dem eigenen Auto
    Ab zu Hause

Schweiz, Italien & Deutschland Am Südrand der Alpen

Vierwaldstättersee – Lago Maggiore – Gardasee – Allgäu

Die Südalpen zwischen dem Lago Maggiore und dem Gardasee bieten alle Vegetationszonen zwischen der Arktis und den Subtropen: Gletscher, Seen, Wein und Palmen. Dazu kommen zahlreiche Kulturen zwischen Piemont, Lombardei und Neuschwanstein.

  • Dauer
    10 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    1.394,00 EUR
  • Beste Reisezeit
    März–Okt.
  • mit dem eigenen Auto
    Ab zu Hause

Frankreich Frankreichs Nordwesten: Von Paris in die Bretagne

Paris – Nantes – Pointe du Raz – Cote du Granit Rose – Normandie

Wer die weite Anreise in Frankreichs westlichste Provinz umgehen möchte, fliegt nach Paris und nimmt sich dort einen Mietwagen. Von dort kann man eine gemächliche Rundreise unternehmen, die über die Loire bis zur äußersten Westspitze der Bretagne führt.

  • Dauer
    15 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    1.670,00 EUR
  • Beste Reisezeit
    Mai–Okt.
  • Von/Nach
    Paris

Griechenland Kreta – große Rundreise

Kreta wird in seiner ganzen West-Ost-Ausdehnung erkundet. Zwischen Chania und Kato Zakros wechseln Hafenstädte, Badestrände und traditionelle Dörfer im Landesinnern einander ab.

  • Dauer
    17 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    1.856,00 EUR
  • Beste Reisezeit
    April–Okt.
  • Von/Nach
    Heraklion

Schweden Romantik im Süden Schwedens

Malmö – Borgholm – Växjö

Die kurze Reise beschränkt sich auf den Südschweden, so dass viel Zeit zum Baden, Wandern, Saunen und Genießen bleibt. Die Anreise erfolgt mit der Fähre nach Malmö.

  • Dauer
    11 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    998,00 EUR
  • Beste Reisezeit
    Juni–Sept.
  • Von/Nach
    Malmö/Göteborg

Lettland & Litauen Südliches Baltikum: Pulsierende Städte und die Kurische Nehrung

Riga – Gauja Nationalpark – Vilnius – Kurische Nehrung – Kurland

Wer für seine Baltikum Rundreise nur wenige Tage Zeit hat, sollte sich auch eine Region beschränken. Riga und Vilnius bilden die Eckpfeiler dieser Reise in den Süden. Dazwischen gibt es genug Zeit zum Wandern und Erholen auf dem Land; erst in einem Nationalpark, dann auf der Kurischen Nehrung. Den Abschluss bildet ein stilvoller Aufenthalt in der entzückenden Residenz des ehemaligen livländischen Ordensgenerals, wo man in eine andere Zeit zurückversetzt wird.

  • Dauer
    11 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    1.025,00 EUR
  • Beste Reisezeit
    Mai–Sept.
  • Von/Nach
    Riga

Großbritannien Großbritanniens nordische Wildnis: Die Shetland Inseln

Montrose – Shetland Inseln – Orkney Inseln – Cape Wrath – Ullapool – Fort William – Edinburgh

Nichts für Sonnensucher und Strandurlauber, auch nichts für solche, die höchsten Komfort in den Unterkünften brauchen: Die Shetland Inseln bieten dafür eine einmalige Wildniserfahrung am 60. Breitengrad.

  • Dauer
    17 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    1.990,00 EUR
  • Beste Reisezeit
    Juni–Sept.
  • Von/Nach
    Edinburgh

Italien Ins Land der Wölfe und Adler: Abruzzen

Die Reise meidet die klassischen Reiseziele und konzentriert sich auf die Bergregion des Appennin.

  • Dauer
    14 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    1.465,00 EUR
  • Beste Reisezeit
    April–Okt.
  • mit dem eigenen Auto
    Ab zu Hause

Ungarn Ungarns Osten

Puszta, Tokaj und Bükk-Gebirge: Die Reise konzentriert sich auf den unbekannten und touristisch weitgehend unerschlossenen Osten von Ungarn.

  • Dauer
    10 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    946,00 EUR
  • Beste Reisezeit
    April–Okt.
  • mit dem eigenen Auto
    Ab zu Hause

Polen Zwischen Ostsee und der Hauptstadt: eine Reise durch Nordpolen

Usedom – Pommern – Danzig – Frisches Haff – Masuren – Warschau – Thorn – Posen

Von Usedom in den einsamen Norden Polens: Landschaften von unberührter Schönheit und altehrwürdige Kulturstädte wechseln einander ab. Die Rundreise führt zu den wichtigsten Stationen an der polnischen Ostseeküste. Die Rückreise führt über Warschau und Posen.

  • Dauer
    17 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    1.367,00 EUR
  • Beste Reisezeit
    Mai–Okt.
  • mit dem eigenen Auto
    Ab zu Hause
Noch nicht das Passende gefunden?
Individuelles Angebot anfordern
Nach Oben