Lyon

An einer Saone-Biegung: Vieux Lyon

An einer Saone-Biegung: Vieux Lyon

Renaissance-Ensemble mit Gastro-Szene

Die drittgrößte Stadt Frankreichs ist eine moderne Industrie- und Handelsmetropole mit dichtem Verkehr und trostlosen Vorstädten. Dennoch lohnt Lyon einen Besuch: Die Altstadt gehört zu den am besten erhaltenen Renaissance-Ensemblen in Europa. Schmale Gassen und überdachte Durchgänge führen durch ihr Zentrum. Hinzu kommt eine lebhafte Kultur- und Gastronomieszene. Die Küche ist vielfältig, wohl wegen der Nähe zu den Alpen und der Handelsbeziehungen zum Mittelmeer. Nördlich und südlich der Stadt liegen die weltbekannten Weinanbaugebiete Beaujolais und Côtes du Rhône.

Nach Oben