Côte Fleurie

Trouville-sur-Mer an der der Côte Fleurie

Trouville-sur-Mer an der der Côte Fleurie

Gepflegte Badestrände an der Blumenküste

Die „Blumenküste“ der Normandie  erstreckt sich von der Seine-Mündung im osten bis zur Mündung des Orne bei dem Städtchen Ouistreham im Westen. Ein Seebad reiht sich dort an das nächste. Deauville und die kleine Schwester Trouville, Houlgate und Cabourg sind einige der bekannten Badeorte. Gepflegte Badestrände, schicke Casinos und natürlich Blumen machen die Küste zu einem beliebten Urlaubsziel des Pariser Jet-Sets.  Zu einem typischen Sommeraufenthalt gehören der Besuch von Segelregatten, Golfturnieren oder Pferderennen sowie das Sehen und Gesehen werden an einer der schicken Strandpromenaden. Während des alljährlichen Filmfestivals in Deauville geben sich französische und internationale Stars und Sternchen ein Stelldichein an der Küste der Normandie.

Nach Oben