Cornouaille

Cap Sizun in der Cornouaille

Cap Sizun in der Cornouaille

Ehemaliges Herzogtum an der Südküste

Das historische Herzogtum reicht von der Pointe du Raz im äußersten Nordwesten bis nach Quimperlé im Südosten. Der Name „Cornouaille“ ist von Cornwall abgeleitet. Im 5. und 6. Jahrhundert flüchteten nämlich christianisierte Kelten vor den heidnischen Angelsachsen von Cornwall  über den Kanal in die Bretagne. Unter dem ersten Herrscher Dagan und gründeten sie ein Königreich, um das sich Sagen und Legenden ranken. Tristan und Isolde sollen hier gelebt haben. Ihre Burg soll in Plmarc'h gestanden haben.




Reisebeispiele Cornouaille

Nach Oben