Bordeaux

Stadt mit Flair aus vergangenen Jahrhunderten: Bordeaux

Stadt mit Flair aus vergangenen Jahrhunderten: Bordeaux

Urbane Hauptstadt des Medoc und Bordelais

Die Hauptstadt von Aquitanien ist mit ihrem vor allem im 18. Jahrhundert erworbenem Glanz eine der sehenswertesten Städte Frankreichs. 60.000 Studenten und ihre Bedeutung als Handels- und Hafenstadt geben der bedeutenden Stadt im Südwesten einen lebendigen, urbanen Charakter. Ihre Bekanntheit verdankt sie vor allem dem Wein, der hier bereits zur Römerzeit kultiviert wurde. Drei Jahrhunderte gehörte die Stadt zu England, im 1. Weltkrieg war sie französische Hauptstadt. Im Umland lohnen vor allem die Weinanbaugebiete Bordelais und Médoc einen Besuch, die von vielen Kennern zu den bedeutendsten Weinlandschaften der Welt gerechnet werden.

Nähere Informationen:
www.bordeaux-tourisme.com

Nach Oben