Troyes entdecken
Reiseservice mehr ...

Troyes

Mittelalterliches Stadtbild: Troyes

Mittelalterliches Stadtbild: Troyes

Begeisternde Fachwerkstadt in der Champagne

Die geschichtsträchtige Stadt in der Champagne begeistert mit einer der schönsten Altstädte Frankreichs zwischen den Boulevards Gambetta und Victor Hugo sowie der Seine. Die meisten Häuser sind Fachwerkbauten, besonders im Viertel um St. Jean, wo manche Straßen noch geradezu mittelalterlich wirken. Orientierungspunkte in der Stadt sind die gotischen Kirchen, von denen besonders St-Urban und St-Pierre-et-St-Paul sehenswert sind. Besonders malerisch sind die Rue Émile Zola und die Ruelle des Chats.



Frankreich Rundreisen Troyes

Noch nicht das Passende gefunden?
Individuelles Angebot anfordern


Sehenswürdigkeiten Troyes

Troyes

Glashandwerk, Bildhauerkunst und Fachwerkhäuser

Die historische Hauptstadt der südlichen Champagne verzaubert ihre Besucher mit Gebäuden im typischen Fachwerkhausstil, deren Mauern in einer Farbpalette aus Rot, Gelb und Weiß erstrahlen. Im historischen Kern der Stadt, die einst von Wehrmauern umgeben war, gibt es alte Backsteinfabriken und enge Kopfsteinpflastergassen wie die berühmte Katzengasse, die zum Bummeln und Erkunden einladen. Entlang der Seine wurde eine Promenade mit Statuen, Skulpturen und Glaskunstwerken angelegt, die eine Hommage an die Glasermeister und Bildhauer der Schule von Troyes darstellen. Auch die gotische Kathedrale Saint-Pierre-et-Saint-Paul ist ein Beispiel: Sie vereint alle Stile der gotischen Kunst und besitzt 182 Fenster mit insgesamt 500 Quadratmetern Glasfläche. Zahlreiche Museen erzählen ebenfalls von vergangenen Zeiten: so z. B. das Museum der Mützenmacherei, das Museum für moderne Kunst oder das Historische Museum von Troyes und der Champagne. Wer gerne shoppen geht oder nach Schnäppchen stöbert, besucht am besten anschließend einen der vielen Fabrikverkäufe in der Stadt.

Neugierig auf unsere Rundreisen geworden?

Alle Frankreich Rundreisen anzeigen