Nice

Belle Epoque, italienisches Flair: Nizza

Belle Epoque, italienisches Flair: Nizza

Mondäne Hauptstadt der Côte d'Azur

Nizza ist die mondäne Hauptstadt der Côte d'Azur. Die „himmelblaue Küste“, wie die Franzosen ihre Riviera nennen, ist seit ihrer Entdeckung durch adelige Briten im 18. Jahrhundert ein Urlaubsparadies. Dank seiner geschützten Lage südlich der Alpen ist das Klima ganzjährig angenehm, wodurch sich eine vielfältige Pflanzenwelt entwickeln konnte. Hauptattraktion sind die langen Badestrände. Dass die fünftgrößte Stadt Frankreichs nur 30 km von der italienischen Grenze entfernt ist, spürt man vor allem abends, wenn das Leben in den verwinkelten Gassen der Altstadt beginnt.




Reisebeispiele Nice

Nach Oben