Côte de Granit Rose

Granitfelsen in der Dämmerung: Côte du Granit Rose

Granitfelsen in der Dämmerung: Côte du Granit Rose

Bizarre Skulpturen aus Frost und Wind

Der Küstenstreifen im Norden der Bretagne zwischen St-Michel-en-Grève im Westen und Pointe de l'Arcouest im Osten gehört zu den schönsten Frankreichs. Der Name leitet sich von den imposanten Granitfelsen her, die aus dem Meer ragen, und bei einer bestimmten Beleuchtung in der Dämmerung einen zauberhaften rosa Farbton annehmen. Das Steingebirge ist wohl im Erdmittelalter durch Vulkanismus entstanden. Seitdem haben Meer, Frost und Wind ungezählte bizarre Skulpturen geformt. Beeindruckend sind die gewaltigen Gezeiten. Bei niedrigen Wasserständen kann man über ausgedehnte Sandflächen und vorgelagerte Inseln wandern. Zahlreiche Muschelschalen, z. B. von Meerohren lassen sich hier finden.



Sehenswürdigkeiten Côte de Granit Rose


Sentiers des Douaniers

Ein Pfad, der Meer und Wolken verbindet

Der „Zöllnerweg“ führt an der bretonischen Küste entlang, wo früher der Schmuggel blühte. Er ist heute ein französischer Fernwanderweg, der GR34. Besonders schön ist der Abschnitt von Perros-Guirec nach Ploumanac'h. Ein Pfad, der Meer und Wolken verbindet.


Village Gaulois

Wo Asterix und Oblix Wildschweine jagten

Asterix-Fans werden sich erinnern, dass im Hinterland der bretonischen Küste das Dorf der unbeugsamen Gallier lag, von dem aus Asterix und Obelix Römer verprügelten und Wildschweine jagten. An das „Village Gaulois“ erinnert das gleichnamige Museum gegenüber von Isle d'Aval, ein Erlebnispark für Kinder.


Le Gouffre

Gurgelndes Meerwasser im Felsenschlund

Le Gouffre – „der Schlund“ – ist eine tiefe Kerbe in einer Felsklippe. Hoch spritzt die Gischt, wenn tosend dringt das Meerwasser eindringt. Mehrere Wanderwege führen zu dem markanten Landschaftspunkt, unter anderm der Zöllnerpfad entlang der Küste auf dem Fernwanderweg GR 34. Mit dem Auto kann auf dem Parkplatz am „Maison du Littoral“ parken und von dort aus am Granithaus vorbei auf einem Sandweg Richtung Schlund laufen. 




Reisebeispiele Côte de Granit Rose

Nach Oben