Reiseberichte aus Frankreich

06.10.2017
Wir waren zum ersten mal in Frankreich in Urlaub und haben auch zum ersten mal Urlaub in Form einer Rundreise gemacht (Picardie, Normandie, Bretagne, Loire, Champagne): 13 Übernachtungen, Unterkunft meistens in Chateaus. Fazit: Wir sind total begeistert. Von der Landschaft, von der Kultur, von den netten Menschen und natürlich dem guten Essen für relativ wenig Geld. Unsere Rundreise fand in der ersten Septemberhälfte statt. Das Wetter hätte insgesamt etwas besser sein können. Es hat insbesondere in der zweiten Woche | weiterlesen...

17.04.2018
Frankreichreise von Barbara und Frank

Umfulana hat uns wieder eine abwechslungsreiche Reiseroute mit ausgefallenen Unterkünften zusammengestellt

Wir wollten Südfrankreich mit der Cote d`Azure, der Provence und der Camargue einmal außerhalb der sommerlichen Ferienzeit kennenlernen, wenn man noch Parkplätze nahe den Stränden und Sehenswürdigen sowie Sitzplätze in den Straßen- und Strandcafés und Restaurants bekommt. Ein bisschen Sonne sollte schon sein für Strandspaziergänge, aber auf sonstige Strandgenüsse haben wir bewusst verzichtet. Umfulana hat uns wieder eine abwechslungsreiche Reiseroute mit ausgefallenen Unterkünften zusammengestellt, die wir nur noch abfahren mussten. Die Reise ging von Darmstadt nach Basel, dann nach | weiterlesen...

16.04.2018
Frankreichreise von Sabine

Alle Unterkünfte waren wie immer etwas Besonderes

Umfulana hat uns diesmal eine individuelle Reise zusammengestellt, da wir nicht so sehr viel Zeit hatten (8 Tage) , Von Giverney und den Gärten von Monet an die bretonische Küste und dort in das Schloss von Vergoncey. Hier war der Mont St. Michel nur ein Katzensprung entfernt und ein sehr schönes Besichtigungsziel. Leider darf hier kein Hund in den Bus oder die Pferdekutsche die auf die Insel fährt sodass wir diesen eigentlich schönen Weg (wenn es nicht gar so windig | weiterlesen...

28.11.2017
Frankreichreise von Jörg

Eine Küstentour entlang dem Ärmelkanal und der Atlantikküste

Wir wollten eine Küstentour entlang dem Ärmelkanal und der Atlantikküste von Frankreich und quer durch Frankreich zurück nach Hause machen, also eine Art „Tour de France“, und das in 3 1/2 Wochen. Das war die Aufgabe für Umfulana. Nun sind wir wieder zurück, es waren 6000 km. Es ist uns nicht zu lang und nicht zu weit geworden, es hätte so weiter gehen können. Es lag an den Ländern, den Menschen, dem Wetter (außergewöhlich gut für Oktober) und | weiterlesen...

21.11.2017
Frankreichreise von Mathias

Frankreich war ein sehr gutes Gastgeberland

Hallo Team von Umfulana. Wir haben eine phantastische Frankreichreise hinter uns. Es hat alles super geklappt und wir mit Sicherheit weitere Reisen mit Umfulana unternehmen. Eigentlich sollten wir keine hier keine Werbung machen, damit das Angebot von Umfulana etwas Besonders bleibt ???? Besonders gefallen haben uns die die exklusiven und individuellen Unterkünfte und natürlich die Gastgeber, welche alle für eine herzliche und persönliche Betreuung sorgten. Alle Unterkünfte lagen sehr ruhig und waren auf wenig Gäste ausgelegt. Wer keinen Massentourismus mag, | weiterlesen...

06.10.2017
Frankreichreise von Sabrina

Alle Unterkünfte waren persönlich und hatten etwas Besonderes

Die Reise war wundervoll und wir haben sehr viele und sehr schöne Eindrücke gewonnen. Alle Unterkünfte waren persönlich und hatten etwas Besonderes, wir haben uns überall sehr wohl gefühlt. Die Touren-Planung und die Übersichten von Umfulana waren sehr hilfreich, sodass wir alles ohne Probleme finden konnten und es zu keinen Pannen kam. Die Ausflugs-Tipps waren ganz prima, sodass uns die Auswahl, die wir leider auf Grund der Kürze unseres Urlaubs treffen mussten, schwerfiel. Kurzum: Wir waren begeistert und haben uns | weiterlesen...

27.09.2017
Frankreichreise von Barbara

Kultur, Wein, sehr gutes Essen, Wandern, Besichtigen und Paddeln

Kultur, Wein, sehr gutes Essen, Wandern, Besichtigen und Paddeln, das alles vereinte diese wunderbare Reise von der Picardie über die Champagne ins Burgund und zum Schluss ins Elsaß. Perfekt vorbereitet von Frau Harbecke: die beeindruckenden Kathedralen von Amiens, Reims und Vezelay, kleine romanische Kirchen oder Krypten, das Haus von Jules Verne, dem Hotel le Vergeur in Reims mit einer begeisternden Führerin, die Wanderungen durch Weinberge, eine spannende Paddeltour auf dem Flüsschen Cure und eine exclusive Weintour durch Chablis und seine | weiterlesen...

13.09.2017
Frankreichreise von Norbert

Ganz prima und in einigen Fällen auch unbedingt notwendig war die Angabe von Orten mit Koordinatensystem

Habe diese Reise im August gemacht und würde zu dieser Jahreszeit den Süden Frankreichs nicht mehr empfehlen. Der Massenansturm der Touristen war enorm. Sowohl bei den Sehenswürdigkeiten, als auch auf den Strassen. Anders hingegen im Norden- der Champagne. Hier waren die Touristen manchmal die Einzigen ,die in den Städten wie Reims oder in den Dörfern unterwegs waren. Waren wohl alle im Süden, die Franzosen. Die Unterkünfte ,die uns Umfulana anbot waren alle vom Feinsten und jeweils eine Freude für´s Auge | weiterlesen...
Neugierig auf unsere Rundreisen geworden?

Alle Frankreich Rundreisen anzeigen
Nach Oben