03.06.2008

Frankreichreise von Hubert Wiesnet

Zusammenfassend ist zu sagen, dass die Ausarbeitung der Reiseroute hervorragend war und sehr zu empfehlen ist. Als Frankreich-Neuling bekommt man in sehr kurzer Zeit einen umfangreichen Eindruck dieser Region. Die Unterkünfte sind durchwegs sehr sauber und gepflegt. Wenn wir ein Ranking vornehmen müssten, würden wir wie folgt bewerten:
1. Vence
Bemerkung: Sehr schönes und gepflegtes Anwesen, supernette und hilfsbereite Gastgeberin, toller Service, leckeres Frühstück. Kurz: Man fühlt sich sofort wohl!

2. Venasque
Bemerkung: Wunderschönes großes und liebevoll eingerichetes Zimmer, Gastgeberin hat uns sehr gutes Infomaterial zu umliegenden Sehenswürdigkeiten zur Verfügung gestellt, Frühstück war sehr reichhaltig, sehr nette Gastgeberin "Josy".

3. Aiguines
Bemerkung: Hotel in toller Lage mit Blick auf den See; hier stellt sich die Frage, warum wohl nicht eine Unterkunft im nahegelegenen Moustiers gewählt wurde – Moustiers ist ein wunderschöner Ort mit toller Lage

4. St. Chamas
Bemerkung: Sehr schönes großzügiges Anwesen mit Pool und Tennisplatz,
die Gastgeberin ist eine hilfsbereite und sehr netter Frau, der Gastgeber ist jedoch gewöhnungsbedürftig. Der Wohlfühlfaktor ist deshalb leider nicht sehr hoch.



Nach Oben