08.07.2012

Frankreichreise von Henry M.

Cottbus, am 08.07.2012
Hallo Frau Rappenhöner,

zurückgekehrt nach Deutschland blicken wir auf eine tolle, unvergessliche Urlaubsreise durch das uns bisher unbekannte Südfrankreich zurück,für deren Vorbereitung und Organisation
wir uns hiermit herzlich bedanken möchten.

Die gesamte 10tägige Rundreise durch die Provence und entlang der Cote d Azur,
Ort für Ort abseits der ausgefahrenen überfüllten Hauptrouten,
und die individuelle Unterbringung in kleinen Hotels / Gästehäusern
entsprach / übertraf alle unsere Erwartungen an eine Urlaubsreise
in ein für uns neues Land,
und stand im Gegensatz zu den vielen anderen namenlosen Bettenburgen in den Touristenzentren, die wir auf der Fahrt teilweise
von weitem) gesehen haben.

Besonders gefreut haben wir uns über die herzliche Aufnahme und
individuelle Betreuung in den unterschiedlichen, aber jeweils einzigartigen Unterkünften das Stadthaus in Vence, im historischen Gasthaus in Moustiers, im Landhaus im Vaucluse und im Gästehaus bei Arles.

Wir haben uns überall wohlgefühlt,
hervorzuheben ist dabei u.a. das Stadthaus in Vence,
wo wir zum Frühstück mit wertvollen verborgenen Ausflugzielen und alternativen Anfahrrouten versorgt wurden sowie Gästehaus bei Arles, wo Mr Frost am dortigen ersten Abend ein selten erlebtes mehrgängiges Dinner durch die französische Küche zelebrierte.

Am Rande erwähnt auch der Hinweis, dass die vorab von unseren Freunden geäußerten Befürchtungen, sich in Frankreich nur mit der französischen Sprache verständigen zu können,
überhaupt nicht zutraf und man überall (nicht nur in den Hotels, Pensionen und Restaurants) auch mit den üblichen englischen Sprachkenntnissen den Urlaub meistern konnte.

Nochmals vielen Dank für die vorbereitete hervorragende Rundreise,
die u.a. auch neugierig auf andere Reisen im angebotenen Umfulana Programm macht.

Freundliche Güsse aus Cottbus
Erik, Ulrike, Uta und Henry Malke



Nach Oben