12.09.2005

Frankreichreise von Tanja Rühle & Markus Achmüller

Hallo Frau Janisch,

erst mal vielen Dank für die perfekte Organisation unserer Frankreich-Rundreise "Keller, Küche und Kultur" – die Landschaften waren traumhaft, natürlich nicht zuletzt auf Grund des nahezu durchgehend schönen Wetters. Alle Unterkünfte hatten einen ganz besonderen Charme, besonders hervorheben möchten wir aber die alten Klosterbackstuben (hier im speziellen die Gastgeber, die wirklich rührend hilfsbereit und um unser Wohl bemüht waren) in Caunes-Minervois und die Wassermühle in der Dordogne. Bei Stuart und Robert in der alten Mühle und mit ihren vielen Tieren haben wir uns gefühlt wie im Paradies- das Frühstück war besonders lecker und der Garten einfach zauberhaft. Es ließ sich herrlich zur Dordogne wandern und ab und an begleitete uns der Haushund ein Stückchen. Insgesamt waren alle Stationen mehr als sehenswert, wir wären gerne überall länger geblieben. Auch die ausgezeichneten Restaurants, die uns die Gastgeber oft als Geheimtipps empfohlen hatten, trugen zu einem perfekten Urlaub bei. Anreiseprobleme hatten wir nur beim Chateau de Nazelles bei Amboise, da wäre eine ausführlichere Beschreibung hilfreich.

Liebe Grüße aus München und bis zum nächsten Urlaub mit Ihnen!



Nach Oben