27.07.2013

Frankreichreise von Andreas B.

Liebe Frau Rappenhöner,

Unsere erste Unterkunft war in der Champagne, ein sehr schönes altes Haus mit großen Zimmern und einem tollen Frühstück. Am zweiten Abend haben wir in dem großen Garten ein Picknick gemacht und dazu den Champagner aus der Minibar getrunken. Der beste Champagner den wir hatten, zusammen mit dem Picknick im ruhigen Garten ein Traum. Die Unterkünfte im Burgund waren alle unterschiedlich, vom 5 Sterne Chateau mit ebenfalls tollen Garten und genialem Service bis zum kleinen Chateau mit nur 3 Gästezimmern aber ebenfalls sehr netten Gastgebern war alles dabei. Wie immer bei Umfulana machen die Unterkünfte den Unterschied. Wir hätten diese weder selber gefunden noch so zusammengestellt. Es war ein toller Urlaub der von dem sonnigen Wetter gekrönt wurde. Wir konnten jeden Abend draußen essen und gerade die kleinen Lokale in den Dörfern mit toller Küche haben uns gefallen. Es scheint so als würden die Uhren im Burgund noch ein wenig langsamer gehen als in Deutschland. Ich bin gespannt wohin uns unsere nächste Umfulana Reise führt.



Nach Oben