Frankreichreise von Isabelle - Frankreich - 2017
Reiseservice mehr ...
27.06.2017

Frankreichreise von Isabelle

Wie bereits unsere ersten zwei Reisen mit Umfulana war auch diese Reise eine wundervolle Traumreise

Wie bereits unsere ersten zwei Reisen mit Umfulana war auch diese Reise eine wundervolle Traumreise. Alles hat wieder wie am Schnürchen funktioniert und alle drei Unterkünfte, die durch Umfulana gebucht waren, waren wundervoll und etwas Besonderes und trotzdem ist man frei seine Reisetage so zu organisieren wie man das möchte.
Unsere erste Unterkunft eine alte Olivenmühle bei Grasse war bezaubernd, der Betreiber David und seine Frau sehr nett. Trotz der Baustelle im Garten für das neue Swimmingpool hatten wir einen sehr schönen Aufenthalt. Das Frühstück war wunderbar mit frischestem Brot und eigenen frischen Eiern. Die Zimmer sind sehr schön und trotz der Hitze angenehm kühl. Das Bett war für mich das Beste in der ganzen Reise. Wenn der Pool und der Whirlpool mal fertig sind wird es noch schöner in der abgeschiedenen kleinen romantischen Mühle.
Unsere zweite Etappe hatten wir in St Croix de Valmere in einem tollen Hotel. Mit der schönen Aussicht aufs Meer und dem zauberhaften Garten mit dem tollen Pool hatten wir einen entspannten Aufenthalt bei St Tropez mit seinen schönen Stränden und den kreativen netten Läden in St Tropez. Sehr zu empfehlen ist dort auch das Hotelrestaurant wo der Oberkellner sehr nett ist und sehr aufmerksam und das Essen ist vorzüglich.
Unsere dritte Etappe hatten wir in Vence in einem netten Kunst- Hotel mitten in der Altstadt. Der Betreiber war so zuvorkommend uns den Zugang zu unserem Zimmer früher zu ermöglichen, sodass wir mehr Zeit in der Stadt hatten. Die Zimmer sind eher eine kleine Suite und liebevollst eingerichtet. Wer Kunst mag wird hier auf seine Kosten kommen. Überall tolle Bilder oder skurile aber einfallsreiche Kunstwerke, alle aber sehr stimmig aufeinander abgestimmt.
Am nächsten Morgen hatten wir in dem zauberhaften Frühstücksraum wo man an allen Ecken und Enden etwas neues Verrücktes, oder Schönes entdecken kann. Das Frühstück auf wundervollem Geschirr wird einem von den netten Betreibern gebracht und dabei kann bekommt man noch die besten Tipps, was man in der Gegend so machen kann. So hatten wir Dank den tollen Tipps einen so schönen letzten Urlaubstag mit Museumsbesuch in Menton, einem Strandbesuch in Eze und ein tolles Abendessen in Villefanche sur Mere. Zusätzlich gab es noch ein kleines Abschiedsgeschenk für die Umfulana Kunden.
So kann man abschließend wieder sagen, dass wie bereits unsere Reisen an die Schlösser der Loire und nach Portugal diese Reise wieder etwas ganz Besonderes war und uns lange im Gedächtnis bleiben wird. Danke liebes Umfulanateam.



Nach Oben